9 Tipps für fantastische Herbstfarben in Ihren Fotos


Der Sommer mag vorbei sein, aber der Herbst ist eine großartige Zeit, um atemberaubende Fotos aufzunehmen. Mit den kürzeren Tagen und weniger Sonne bricht das Chlorophyl in den Blättern - das ihnen ihren grünen Farbton verleiht - zusammen und wir haben zahlreiche Farben: Rot, Gelb, Orangen und Braun. Für einen Fotografen gibt es jedoch mehr als nur Zeigen und Schießen. Diese Tipps helfen Ihnen dabei, Ihre Herbstfotositzungen auf ein neues Niveau zu heben.

1. Besuchen Sie eine Bergstadt.

Bevor die Berge weiß werden und Sie noch auf harter Erde laufen können, verwandelt der Herbst Bergstädte in farbenfrohe Becken für lebendige Fotos. Die Stadt Telluride in Colorado bietet eine kostenlose Gondel mit Blick auf diese atemberaubende Ausstellung von 7.00 bis 24.00 Uhr bis zum 16. Oktober.

2. Gehen Sie in einen japanischen Garten.

In den meisten Großstädten wartet ein japanischer Garten darauf, bis zum Herbst seine besten Farben zu zeigen. Versuchen Sie, mit einem Weitwinkelobjektiv unter einen japanischen Ahorn zu gelangen, um blitzartige Äste freizulegen, die unter einer roten Decke hervorstehen. Es ist nicht ungewöhnlich, dass eine Reihe von Fotografen aus der ganzen Welt darauf wartet, diesen berühmten Ahorn in den Portland Japanese Gardens zu fotografieren.

3. Achten Sie auf Vögel.

Wenn die Herbstwanderung in vollem Gange ist, greifen Sie zu Ihrer langen Linse und begeben Sie sich in ein Heiligtum oder einen Park. Buntes Laub bietet Patientenfotografen malerische Kulissen. In einem Park in der Innenstadt von Ft. Worth, Texas, ich habe 45 Minuten lang mit diesem Falken Verfolgungsjagd gespielt, bevor ich den Schuss bekam, den ich liebte.

4. Schau nach unten.

Lange nachdem das letzte Blatt gefallen ist, warten Farbcollagen auf den Waldböden. Treffen Sie eine Anordnung oder fangen Sie Blätter ein, wie sie natürlich liegen, um faszinierende Fotos zu erstellen. Diese Fotos lassen sich am einfachsten bei bewölktem Himmel oder in dichtem Schatten aufnehmen.

5. Reflexionen finden.

Blaue Seen sind die perfekte Ergänzung zu orangefarbenen Blättern. Dieser kleine Espenhain entlang des Flusses Deschutes färbte sich gleichmäßig gelb-orange, bevor er wenige Stunden nach dieser Aufnahme Mitte Oktober abgestreift und im Schnee geborgen wurde.

6. Besuchen Sie den Zoo.

Das Erleben des Herbstes muss nicht unbedingt Wandern oder Camping bedeuten. Machen Sie einen Ausflug in Ihren örtlichen Zoo, um saisonale Farben in Ihre Tierfotos zu integrieren. Die gelben und roten Blätter im obigen Bild rahmen die Löwen in einer interessanten Einstellung ein, die Sie in keiner anderen Jahreszeit erzielen können.

7. Warten Sie auf das perfekte Licht.

An einem bewölkten Tag außerhalb von Banff, Alberta, leuchten goldene Espen vor hoch aufragenden Gipfeln. Mit den Bergen, die von dicken Wolken beschattet waren, wartete ich, bis eine kurze Lichtung in den Wolken es der Sonne ermöglichte, die Espen im Vordergrund perfekt zu beleuchten. Ohne die Hilfe der Sonne hätten die Espen vor dem grandiosen Hintergrund verwaschen ausgesehen.

8. Konzentrieren Sie sich auf Farbe.

Kompositionen müssen nicht komplex sein, um die Schönheit der Wasserfälle einzufangen. Ein Muster aus lebendigen Blättern zieht genug visuelles Gewicht, um ein überzeugendes Foto zu machen. Ziehen Sie eine lange Linse heraus und versuchen Sie, einen einzelnen Baum oder sogar einen einzelnen Ast zum dominierenden Motiv auf einem Foto zu machen.

9. Niedrig werden.

Ich schwebte nur ein paar Zentimeter über dem Boden und baute einladende Blätter ein, die zu einem auffälligen japanischen Ahorn führten. Durch die Kombination der abgefallenen Blätter mit dem roten Hauptbaum kann ich mehrere Elemente in eine zusammenhängende Komposition integrieren, die die Essenz des Herbstes einfängt.


Tag 1 - Boston, Massachusetts
Besuchen Sie alle sechs Neuengland-Staaten! Ihr Urlaub beginnt in Boston, der „Wiege der Freiheit“. Transfer vom Logan Airport in Boston mit dem Hotel-Shuttleservice zu Ihrem Hotel. Die Zimmer können ab 15:00 Uhr eingecheckt werden. Begleiten Sie Caravan für 20:00 Uhr. Willkommensbesprechung.

Tag 2 - Plymouth Rock, Hyannis
Halten Sie heute Morgen in der Old North Church in Boston an, wo Paul Revere seine berühmte Mitternachtsfahrt begann. Kurzer Besuch des Fanueil Hall Marketplace. Fahren Sie am State Capitol und den Boston Commons vorbei. Weiterfahrt nach Lexington, wo die Minutemen ihr erstes revolutionäres Gefecht hatten. Sehen Sie das Battle Green, wo „der Schuss, der auf der ganzen Welt gehört wurde“ den Beginn der amerikanischen Revolution signalisierte. Folgen Sie der Route von Paul Revere von Lexington nach Concord. Halten Sie an der Old North Bridge. Fahren Sie dann nach Süden und halten Sie am Plymouth Rock, wo 1620 Pilger von der Mayflower landeten. Weiter zum südlichen Ufer von Cape Cod für einen Aufenthalt von zwei Nächten in der beliebten Feriengemeinde Hyannis. In Hyannis befand sich das Sommerweißhaus von Präsident John F. Kennedy. Genieß das Essen. BD

Tag 3 - Marthas Weinberg
Morgenfähre von Woods Hole über die Bucht nach Martha's Vineyard, benannt nach einer europäischen Seemannstochter, Martha, die wilde Trauben auf der Insel gefunden hat. Die Insel ist eine Oase für Künstler, Dichter, Sänger und Prominente, die sich für ihren entspannten, charmanten Lebensstil interessieren. Genießen Sie hier eine Inseltour mit weitläufigen Ausblicken. Siehe Oak Bluffs und Vineyard Haven. Besuchen Sie die historische Walfangstadt Edgartown mit ihren engen Gassen und eleganten Häusern. Genießen Sie die Freizeit, um zu wandern, einzukaufen und die Kunstgalerien zu besuchen. Rückkehr mit der Fähre nach Cape Cod. B.

Tag 4 - Rhode Island, Connecticut
Reisen Sie heute Morgen in die Segelhauptstadt der Welt, Newport, Rhode Island. Besuchen Sie das historische Vanderbilt-Sommerhaus The Breakers. Dieser Palast im italienischen Renaissancestil verfügt über 70 Zimmer und ist das großartigste aller Newport-Anwesen. Besuchen Sie dann auf einer Sightseeing-Fahrt durch Newport die Villen des "400 Club" und der St. Mary's Church, in denen Jacqueline Bouvier John F. Kennedy heiratete. Weiterfahrt zum Seehafen von Mystic, Connecticut. Besuchen Sie Mystic Seaport, das führende Seemuseum des Landes, das dem goldenen Zeitalter der Seefahrt gewidmet ist. Sehen Sie beeindruckende Großsegler. B.

Tag 5 - Norman Rockwell, Vermont
Heute Morgen in die wunderschönen Berkshire Mountains von Massachusetts, wo Norman Rockwell die letzten 25 Jahre seines Lebens verbracht hat. Besuchen Sie das Norman Rockwell Museum. Bewundern Sie die Sammlung von Rockwells Titeln der Saturday Evening Post, die die Tugenden alltäglicher Amerikaner hervorheben. Besuchen Sie Rockwells Atelier, das genau so erhalten ist, wie es war, als Rockwell hier malte. Dann über Nacht in den Green Mountains von Vermont. B.

Tag 6 - Vermont, New Hampshire
Eine malerische Bergfahrt entlang der Landstraßen führt Sie heute Morgen an Plymouth Notch vorbei, dem Geburtsort von Präsident Calvin Coolidge. Unser 30. Präsident legte seinem Vater im Licht einer Petroleumlampe den Amtseid ab. Weiterfahrt nach Woodstock, der als "schönste Kleinstadt Amerikas" bezeichnet wird. Fotostopp an einer überdachten Brücke. Fahren Sie heute Nachmittag durch die White Mountains von New Hampshire zu Ihrem Hotel. Genieß das Essen. BD

Tag 7 - Portland, Südküste von Maine
Fahren Sie heute Morgen an Maines Seen vorbei nach Portland an der felsigen Atlantikküste. Besuchen Sie die Uferpromenade von Portland. Weiterfahrt zum Ferienort Kennebunkport. Freizeit, um diese malerische Kleinstadt zu erkunden. Genießen Sie heute Abend ein Abschiedsessen mit Maine-Hummer. Die felsige Küste von Maine, die starke Wellenbewegung und das kalte, nährstoffreiche Wasser tragen dazu bei, die süßesten und am besten schmeckenden Hummer der Welt zu kreieren. BD

Tag 8 - Boston
Nach dem Frühstück bringt Sie Caravan zum Flughafen Boston und kommt um 10:00 Uhr an. Bitte planen Sie Flüge nach 12:00 Uhr. Vielen Dank für Ihren Urlaub mit Caravan. B.

Herbstlaub in Neuengland
Neuengland ist das ganze Jahr über wunderschön, aber die besten Abreisedaten für die Beobachtung von Herbstlaub liegen normalerweise zwischen Mitte und Ende September bis Mitte Oktober. Die Herbstfarben variieren jährlich und werden durch Wind, Temperatur und Feuchtigkeit beeinflusst. Die breite Rundstrecke von Caravan, die alle sechs Bundesstaaten Neuenglands abdeckt - Massachusetts, Rhode Island, Vermont, Connecticut, New Hampshire und Maine -, maximiert Ihre Möglichkeiten zur Laubbeobachtung.


9 Tipps für fantastische Herbstfarben auf Ihren Fotos - Reisen

Der Happy Traveller ist ein stolzer Blattspanner und bereist das Commonwealth, um die lebendigen Farben des Herbstes einzufangen. Vom Überfliegen des Allegheny National Forest in einem offenen Doppeldecker im Cockpit bis zum Kanufahren entlang der einzigen Küste von Pennsylvania gibt es viele Möglichkeiten, Ihr Glück während der schönsten Jahreszeit des Commonwealth zu verfolgen.

  1. Nördliche Zone: Gipfel Anfang Oktober
  2. Zentrale Zone: Gipfel Mitte Oktober
  3. Südliche Zone: Gipfel Ende Oktober

Pine Creek Gorge - Zone 1
Pennsylvania Wilds

Die Pine Creek Gorge ist fast 80 km lang und 300 m tief und bietet Anfang Oktober eine brillante Herbstausstellung mit tiefen Rottönen, Gelbtönen und Purpur. Einige der besten Herbstblicke auf die Schlucht finden Sie im Leonard Harrison oder im Colton Point State Park.

Tipp von Herbstlaub-Insidern

Der historische Pine Creek Rail Trail ist ein Juwel der Pine Creek Gorge und bietet eine hervorragende Möglichkeit, Herbstlaub zu betrachten. Von USA Today als einer der "10 großartigen Orte für eine Radtour" gewählt, führt dieser 60-Meilen-Weg durch die Schlucht, um das Laub für Wanderer, Biker oder Reiter aus nächster Nähe zu betrachten.

Allegheny National Forest - Zone 1
Pennsylvania Wilds

Szenische Fahrten durch die Hartholzwälder von McKean County im Norden von Pennsylvania bieten spektakuläre Herbstlaubtouren. Im Allegheny National Forest können Besucher mehrere hundert Hektar Wanderwege wandern, die von kurzen Vogelbeobachtungspfaden bis zum anspruchsvollen North Country Trail reichen. Die Region Allegheny National Forest bietet eine Vielzahl von malerischen Ausblicken, Bergen, leuchtenden Farben und Möglichkeiten zur Tierbeobachtung.

Tipp von Herbstlaub-Insidern

Um die beeindruckende Aussicht auf den Allegheny National Forest auf einzigartige Weise zu erleben, unternehmen Sie eine Doppeldecker-Tour im offenen Cockpit in einem wunderschön restaurierten Boeing Stearman aus dem Jahr 1943 oder schweben Sie mit dem Boot, Kajak oder Kanu entlang des Allegheny River und besichtigen Sie die 27 Meilen von Wasserwegen.

Großer Pocono State Park - Zone 2
Upstate PA

Der Big Pocono State Park befindet sich auf dem Gipfel des Camelback Mountain in der Region Pocono Mountains und bietet in der Herbstsaison eine atemberaubende Aussicht zu Fuß oder mit dem Auto. Der beste Ort, um Laub zu beobachten, ist der Gipfel des Parks, wo ein malerischer Blick kilometerlange Aussichten vom beliebten nationalen Erholungsgebiet Delaware Water Gap und darüber hinaus bietet.

Tipp von Herbstlaub-Insidern

Probieren Sie ein Offshore-Paddelerlebnis mit geführten Herbstlaub-Flusstouren. Erfahrene Guides bringen Besucher mit Kajaks entlang des Delaware River zu einem gemütlichen Paddel, um die Herbstfarben zu erleben, die sich auf der Oberfläche des Flusses widerspiegeln.

Ölerbe-Region - Zone 2
Region der Großen Seen

Bekannt als der Geburtsort der ersten kommerziell erfolgreichen Ölquelle, ist dieses 50-Meilen-Gebiet im Herzen der Great Lakes Region von Pennsylvania auch ein erstklassiger Ort, um die hellen Gelb-, Rot- und Orangetöne an den Hängen zu erleben. Mit attraktiven viktorianischen Städten, herausragenden historischen Artefakten, malerischen Ausblicken und kulturellen Traditionen zeigt die Oil Heritage Region jeden Herbst ihren ursprünglichen Charme des Öllandes. Die Region bietet außerdem drei Freizeitpfade und die zahlreichen Tageswanderwege des malerischen Oil Creek State Park.

Tipp von Herbstlaub-Insidern

Fahren Sie mit einem Open-Air-Auto an Bord der Oil Creek & Titusville Railroad, um die exquisiten Farben der Saison in der gesamten Region zu sehen. Diese dreistündige Tour führt den ganzen Oktober über spezielle Herbstlaubausflüge durch, um das Herbstlaub von seiner besten Seite zu genießen und eine Fahrt durch das „Tal, das die Welt verändert hat“ zu unternehmen.

Presque Isle State Park - Zone 2
Region der Großen Seen

Die Great Lakes Region in Pennsylvania zeigt viele schöne Herbstfarben am Ufer des Eriesees im Presque Isle State Park. Entdecken Sie die Pracht dieser 3.200 Hektar großen Halbinsel, die sich in den See krümmt und eine Vielzahl von Herbsterlebnissen bietet. Presque Isle ist die Heimat von mehr als 4 Millionen Besuchern pro Jahr und bietet den gemächlichen 14 Meilen langen Karl Boyes Multi-Purpose National Recreation Trail für Wanderer, die sich für Blattbesichtigungen entlang der Bucht interessieren. Es gibt auch 11 Meilen von Wanderwegen im gesamten Park für diejenigen, die einen genaueren Blick auf die Herbstfarben wünschen.

Tipp von Herbstlaub-Insidern

Nutzen Sie für ein Offshore-Laub-Erlebnis die „Lady Kate“, ein 65-Fuß-Schiff der Great Lakes, das sich für eine 90-minütige Tour und einen unglaublichen Blick auf die Küste auf das Wasser des Eriesees wagt. Mit dem sachkundigen Führer des Bootes können sich die Fahrer entspannen und die Ökologie, Geschichte, Natur und vieles mehr der Region kennenlernen.

Große Allegheny Passage - Zone 2
Laurel Highlands

Für diejenigen, die die malerische Region Laurel Highlands auf der Suche nach Herbstfarben erkunden, gibt es vielleicht keinen besseren Ort als einen Radausflug entlang der Great Allegheny Passage, der im Juni 2013 abgeschlossen wurde. Bekannt als der längste Schienenweg im Osten, der Der Abschnitt von Laurel Highlands an der Great Allegheny Passage ist voller malerischer Aussichtspunkte, Viadukte und vieler spektakulärer Blätter.

Tipp von Herbstlaub-Insidern

Besuchen Sie nicht weit entfernt Frank Lloyd Wrights Fallingwater, um atemberaubende Ausblicke auf den Herbst zu genießen. Fallingwater, bekannt als eines der einflussreichsten Häuser des 20. Jahrhunderts, erstreckt sich über einen 30-Fuß-Wasserfall und bietet mit seinen einzigartigen Winkeln und großen Fenstern eine spektakuläre Aussicht. Nehmen Sie auf Ihrem Weg dorthin die weniger befahrene Route und erleben Sie die Farben des Herbstes, während Sie sich auf einer entspannten Herbstfahrt durch die sanften Hügel schlängeln. Mit Zwischenstopps in malerischen Städten, malerischen State Parks und Restaurants, die Sie nicht verpassen sollten, werden Sie das Laurel Highlands niemals verlassen wollen!

Three Rivers Heritage Trail - Zone 2
Pittsburgh und seine Landschaft

Bewundern Sie die wunderschöne Skyline von Pittsburgh und die malerische Landschaft, die jeden Herbst unglaubliche Farben zeigt. In der neuen Ausgabe der Karte des Three Rivers Heritage Trail ist der Three Rivers Heritage Trail Interpretive Signage Guide enthalten. Pittsburghs dramatische Landschaft und Geschichte werden in Dutzenden von Schildern entlang der Flussufer dargestellt. Lassen Sie sich von den Pittsburgh Pirates, Mister Rogers, Andy Warhol und der Stahlindustrie die Region Pittsburgh erklären, während Sie eines der besten städtischen Trailsysteme des Landes bereisen.

Tipp von Herbstlaub-Insidern

Verpassen Sie in Pittsburgh nicht die Fahrt auf der Duquesne oder Monongahela Incline, um die Aussicht vom Mount Washington aus zu genießen. Dieser 450 Fuß hohe Hügel ist voller Aussichtsplattformen mit Blick auf die Stadt und ihre Landschaft und ein ausgezeichneter Aussichtspunkt für Laub.

Rothrock State Forest - Zone 2
Die Alleghenies

Im Herzen der Alleghenies-Region bieten die Parks und Ausblicke, die den Rothrock State Forest umfassen, dramatische Laubgebiete, auf die auf verschiedene Weise zugegriffen werden kann. Mountainbiken Sie auf den Wegen rund um das majestätische Seven Mountains-Gebiet, wandern Sie auf zahlreichen Wegen durch den Wald oder erkunden Sie die niedrigsten Punkte von einem Boot auf dem Raystown Lake aus. Alle bieten großartige Laubbeobachtungserlebnisse.

Tipp von Herbstlaub-Insidern

Besuchen Sie für einen wirklich spektakulären (und leicht zugänglichen) Aussichtspunkt in Rothrock den Aussichtspunkt auf dem Tussey Mountain entlang der PA Route 26 an der Linie Centre / Huntingdon County. Die Aussicht überblickt das State College und mehrere umliegende Townships im Center County.

Gettysburg National Military Park - Zone 3
Niederländische Landstraßen

Der Gettysburg National Military Park ist ein Muss für jeden Herbstausflug und bietet Besuchern, die dieses historische Schlachtfeld erleben, die perfekte Kulisse. Entdecken Sie die Sehenswürdigkeiten und Geräusche von Nachstellungen, Denkmälern, Denkmälern und der wahren Geschichte auf dem Schlachtfeld. Gettysburg bietet seinen Gästen das ganze Jahr über einen Teil der Vergangenheit des Landes, bietet aber im Herbst optimale Trekking-Schätze.

Tipp von Herbstlaub-Insidern

Bereisen Sie das Schlachtfeld zu Pferd und genießen Sie die Herbstbäume mit geführten Touren von der Hickory Hollow Horse Farm in Gettysburg. Besucher können ein- bis vierstündige geführte Ausritte durch das Schlachtfeld mit sachkundigen Führern unternehmen, um auf wenig bekannte Fakten und versteckte Aussichtspunkte hinzuweisen, die nur zu Pferd zu finden sind.

Washington Crossing Historic Park - Zone 3
Philadelphia und die Landschaft

1776 überquerten General George Washington und seine Armee in der kalten Winterkälte den Delaware River. An dieser Stelle befindet sich heute der Washington Crossing Historic Park, ein Interpretationszentrum, das nicht nur die Geschichte von Washingtons berühmter Kreuzung erzählt, sondern auch die Geschichte von Taylorsville aus dem frühen 19. Jahrhundert bewahrt, wo die Überquerung des Delaware stattfand. Mit historischen Stätten, Wildblumengebieten und Naturpfaden ist es auch ein ausgezeichneter Ort, um das Oktoberlaub von Bucks County in einem Vorort von Philadelphia zu entdecken. Erntefeste und verwandte Veranstaltungen während der Herbstsaison tragen zum Herbsterlebnis im Park bei.

Tipp von Herbstlaub-Insidern

Der Bowman's Hill Tower im Washington Crossing Historic Park ist 30 Meter hoch und bietet einen 22 km langen Blick auf das malerische Bucks County. Die Gäste können diese hervorragende Aussicht aus der Vogelperspektive auf einem großen Aussichtsturm genießen, der im Oktober einen weiten Blick auf das Gebiet des Delaware River und das die Region umgebende Laub bietet.


So fotografieren Sie Schneeflocken mit einer DSLR

.

Die Wintermonate sind für Makrofotografen normalerweise uninteressant. Blumen, Insekten und winzige Details in der Natur verschwinden so gut wie. Nur ein treues Thema ist noch im Überfluss vorhanden - die winzige Schneeflocke.

Zum Glück ist „Fülle“ eine Untertreibung. Fast ein halbes Jahr lang finden Sie unzählige Billionen davon nur wenige Meter von der Wärme und dem Komfort Ihres Zuhauses entfernt. Also, wie fängst du an? Wie erfassen Sie eines dieser winzigen kristallinen Motive und füllen den Rahmen hinter Ihrer Linse aus?

Die Ausrüstung:

Das erste, was Sie brauchen, ist ein alter Fäustling.

Sie benötigen jedoch mehr als das. Die durchschnittliche Schneeflocke hat einen Durchmesser von etwa 2 bis 5 mm. Wenn Sie also den Rahmen mit einem dieser Kristalle füllen, ist eine starke Vergrößerung und eine gute Beleuchtung erforderlich. Jede Kamera reicht aus, solange Sie nah genug dran sind. Für die Schneeflockenfotografie müssen Sie über die 1: 1-Vergrößerung hinaus in die Welt eintauchen.

Die Lebensgröße 1: 1 ist die höchste Vergrößerungsskala, zu der die meisten Makroobjektive in der Lage sind. Bei einem Vollbildsensor füllt eine 4-mm-Schneeflocke nur etwa 2% des Bildes aus - wir müssen näher heranrücken.

Wenn Sie Ihrem Makroobjektiv einen Satz Verlängerungsrohre hinzufügen, erreichen Sie häufig eine Lebensgröße von 2: 1, und Kenko ist ein großartiger Satz. Hierbei handelt es sich um hohle Röhren, die zwischen der Kamera und dem Objektiv sitzen und es der Kamera effektiv ermöglichen, näher an ihrem vorderen Element zu fokussieren. Dies ist der bequemste Weg, um die Vergrößerung zu erhöhen, aber Nahaufnahmen sind eine weitere gute Option.

Nahaufnahmefilter sind im Grunde genommen Lesebrillen für Ihre Kamera. Sie wirken als Lupe, und mehrere können für einen erhöhten Effekt gestapelt werden. Sie führen dazu, dass die Kanten des Rahmens verzerrt werden. Wenn Sie jedoch Schneeflocken fotografieren, werden Sie wahrscheinlich trotzdem die Kanten ausschneiden. Nahaufnahmen filtern auch die Autofokusfunktionen der meisten DSLRs, aber wir werden für dieses Motiv den manuellen Fokus aufnehmen.

Das Anzünden einer Schneeflocke mag wie eine Herausforderung erscheinen, ist aber recht einfach: Verwenden Sie einen Ringblitz. Ringblitze werden möglicherweise nicht in allen Bereichen der Makrofotografie bevorzugt, da sie in Wassertropfen und einigen Insektenaugen eine störende Reflexion hervorrufen. Es ist jedoch die perfekte Lösung für Schneeflocken und erleichtert das Erfassen ein wenig. Mit den meisten Ringblitzen (ich verwende eine Canon MR-14EX) können Sie zwei Lichtbänke steuern und eine heller als die andere machen. Ich schalte eine Bank fast vollständig aus und benutze die Hälfte des Blitzes - und ich strebe den perfekten Winkel an.

Der richtige Winkel kann das Ergebnis drastisch verändern. Das obige Bild wird in zwei verschiedenen Winkeln nur wenige Grad voneinander entfernt fotografiert. Es erfordert viel Experimentieren auf dem Feld, um diese Winkel zu finden, und gelegentlich verwende ich einen kleinen Pinsel, um die Schneeflocke in den richtigen Winkel zu bringen. Ich vermeide dies, es sei denn, dies ist notwendig, da die Kristalle oft zersplittern, wenn sie zu stark manipuliert werden.

Wir haben also eine Linse, ein Licht und jetzt brauchen wir eine Bühne. Alle meine Schneeflockenfotos sind auf demselben alten schwarzen Fäustling gemacht. Es ist ein wesentlicher Bestandteil meiner Bilder, und es gibt viele Gründe dafür:

  • Dunkler Hintergrund: Der Fäustling erzeugt einen dunkleren Hintergrund für die Schneeflocke und ermöglicht einige schöne Kontraste. Wählen Sie neben Schwarz eine andere Farbe, um ein anderes Gefühl für Ihre Bilder zu erzielen. Halten Sie sie jedoch für einen guten Kontrast dunkler.
  • Isolierung: Wenn die Schneeflocke auf eine flache Metalloberfläche fallen würde und diese Oberfläche auch nur die geringste Wärmemenge übertragen würde, wäre die Schneeflocke ziemlich schnell ein Wassertropfen. Mit dem Fäustling bleibt das Eis in den Fasern hängen und stellt nur wenige Kontaktpunkte mit der Oberfläche her, wodurch sie vor Hitze isoliert bleibt.
  • Subjektisolierung: Bei jedem Schuss sind einige Wollfasern vorhanden, die jedoch viel einfacher zu bearbeiten sind als eine flache und detaillierte Oberfläche wie Filz oder eine Grillabdeckung in Ihrem Garten.

Der Prozess:

Legen Sie den Fäustling bei Schneefall aus und warten Sie, bis die Schneeflocken landen (Tipp: Sie sollten den Fäustling nicht tragen). Schauen Sie genau hin und sehen Sie, ob die Schneeflocken von der „schönen“ Sorte sind. Sie werden häufig Eisbälle oder Kristalle sehen, die mit gefrorenen Wassertropfen ("Raureif" genannt) bedeckt sind. Es kann einige Schneefälle dauern, bis Sie die besten Kristalle zum Fotografieren sehen - große, saubere Schneeflocken mit vielen Zweigen:

Es ist sehr wichtig, die Schneeflocken während eines Schneefalls zu fotografieren. Sobald eine Stunde später die Kristalle zu schmelzen oder zu sublimieren beginnen (verdampfen, ohne vorher zu schmelzen), verschwinden die scharfen Kristallkanten bald. Wenn Sie den Schneefall gerade verpasst haben, versuchen Sie, den Fäustling auf frisch gefallenen Schnee zu legen und ihn wieder aufzunehmen. Die Fasern fangen die gefallenen Schneeflocken wie Klettverschluss auf und Sie haben die Möglichkeit, einige zu fotografieren, bevor sie sich zu stark verschlechtern.

Alle meine Schneeflocken sind fokussiert. Dies bedeutet, dass ich mehrere Bilder derselben Schneeflocke an vielen verschiedenen Fokuspunkten aufnehme. Dazu bewege ich die Kamera physisch vorwärts und rückwärts durch die Fokusebene des Kristalls und fotografiere dabei kontinuierlich. Dieser Vorgang ist erforderlich, da sie häufig in einem Winkel fotografiert werden und nur einen winzigen Fokusschimmer ergeben. Ich fotografiere sie in einem Winkel, um Oberflächenreflexionen, prismatische Farben und sogar lebendige Mittenfarben als Folge optischer Interferenzen hervorzuheben:

Auf diese Weise kommt das Bild jedoch nicht aus der Kamera. Das folgende Bild ist eines von 33 Bildern, die in der endgültigen Komposition verwendet wurden. Das Kombinieren der Bilder ist langwierig, auch weil jedes Bild ohne Stativ erstellt wird - sie werden alle in der Hand gehalten. Da ich diese Bilder in der Hand halte, muss ich weit mehr Bilder aufnehmen, als ich tatsächlich verwenden werde (ich überschieße, um sicherzustellen, dass ich jeden Punkt abdecke). Die 33 Bilder, die ich in diesem Bild verwendet habe, wurden aus insgesamt 112 ausgewählt.

Ich werde oft gefragt, warum ich für diese Fotos kein Stativ verwende. Es würde viel Zeit in Anspruch nehmen, ein Stativ genau auf den richtigen Winkel einzustellen und eine Fokusschiene so einzustellen, dass alles perfekt eingestellt ist. Ich finde die Schneeflocke freihändig und passe den Winkel der Kamera an, um die gewünschte Reflexion zu erzielen, indem ich Testaufnahmen mache, was viel zeitaufwändiger ist, wenn ein Stativ beteiligt ist. Auf diese Weise kann kein Zeitaufwand für das Ausrichten eines Stativs aufgewendet werden. Ich muss mich schnell bewegen, um sicherzustellen, dass die Schneeflocke nicht schmilzt, wegbläst oder von mehr fallendem Schnee erstickt wird. Photoshop macht einen ziemlich guten Job beim Neuausrichten der Bilder, solange Ihr Blickwinkel nicht zu stark abweicht.

Schneeflocken mit einem Durchmesser von ungefähr 0,4 mm, die bei 6: 1-Vergrößerung fotografiert und deutlich beschnitten wurden

Der Bearbeitungs- und Fokusstapelprozess wird in einem zukünftigen Artikel behandelt.

Das Buch:

Wenn Sie das obige Tutorial interessiert, wird es in meinem kommenden Buch „Himmelskristalle: Die Geheimnisse der Schneeflocken enträtseln“ ausführlicher beschrieben. Das Buch wird derzeit auf Indiegogo mit Crowdfunding-Mitteln finanziert. Mit einem Beitrag von 35 US-Dollar erhalten Sie ein Exemplar, wenn es im Oktober 2013 veröffentlicht wird. Unterstützen Sie das Projekt und helfen Sie, das Buch zu veröffentlichen!

Das Buch wird 300 Seiten umfassen, gebunden und detailliert alle fotografischen Techniken, Wissenschaft und Physik sowie die Psychologie und Philosophie, warum wir Schneeflocken schön finden. Die Kampagne endet am 30. April 2013.


Schau das Video: Stephan Wiesner gibt TIPPS für bessere iPhone Fotos am Abend - SMARTPHONE FOTOGRAFIE TUTORIAL


Vorherige Artikel

Ich bin hübsch und reise alleine. Hier ist, warum es ein Kampf ist.

Nächster Artikel

12 wunderschöne Fotos, auf denen Sie sich fragen, warum Sie Ungarn noch nicht besucht haben