5 Airbnb-Albträume, die Lust auf ein Hotel machen


AIRBNB wurde als die Zukunft des Reisens gefeiert. Ein Crowdsourcing-Unterkunftsservice, der sich auf Nutzerbewertungen stützt, um die Qualität sicherzustellen, kann möglicherweise keine schlechte Sache sein, oder? Normalerweise ja. Ich war schon einige Male bei Airbnb und habe noch nie schlechte Erfahrungen gemacht. Aber einige Leute, die den Dienst genutzt haben, haben Erfahrungen gemacht, die im Grunde Albträume wecken. Hier sind einige der schlimmsten.

1. Die Neujahrsorgie

Eine Frau in London bekam eine böse Überraschung, als sie ihre Wohnung über Silvester an eine Frau vermietete. Der Gast hatte gesagt, sie wolle nur für die Nacht schlafen, also ließ der Gastgeber sie allein in der Wohnung mit einem Schlafzimmer. Ihre Nachbarn riefen sie später in dieser Nacht an und beschwerten sich über den Geruch von Topf, der von dem Ort kam. Sie kehrte nach Hause zurück und fand rund 100 Leute vor, die an ihrem Platz feierten, Musik erklangen ließen und die Wohnung völlig verwüstet war.

Als sie versuchte, die Party zu stoppen, schlug ihr jemand einen Trottel in den Bauch, und als ihr Freund ins Schlafzimmer ging, um die Macht zu töten, fand er ein Paar, das Sex auf dem Bett hatte, während ein Haufen anderer Leute herumstand und zusah.

Airbnb bot an, die Reparaturen zu bezahlen.

2. Der Raub

Eine andere Frau mietete ihren Platz für eine Woche und kehrte nach Hause zurück, um festzustellen, dass er im Laufe der Woche sorgfältig durchsucht und dann verwüstet worden war. Der Gast hatte Löcher in die Wände geschlagen, war in Schränke eingebrochen, hatte ihre Geburtsurkunde und Sozialversicherungskarte gefunden und fotokopiert und den Schmuck ihrer Großmutter, ihren Laptop, ihr Telefon, ihre Kamera und sogar ihre externe Festplatte mit allem gestohlen ihre Backups darauf. Der Gast hat dann die Scheiße komplett aus ihrem Haus geworfen, ihre Töpfe und Pfannen ausgebrannt und Bleichmittel auf ihren Drucker und all ihre Holzoberflächen geworfen.


Während der ganzen Woche schickte der Gast E-Mails an den Gastgeber, in denen er sagte, wie sehr er ihre Wohnung genoss. Die E-Mails, die sie jetzt kennt, ließen sie sich schlecht fühlen.

Airbnb gab den Gästen Informationen an die Polizei und bot dem Gastgeber Geld an, um bei der Suche nach einem neuen Ort zu helfen.

3. Das Crowd-Sourcing-Bordell

Eine New Yorkerin vermietete ihre Wohnung an einen Mann, der sagte, er sei ein Soldat, der zwischen den Einsätzen einen Ort zum Absturz brauchte. Es stellte sich jedoch heraus, dass der Mann eine Frau war, die die Wohnung als Arbeitsplatz nutzte. Anscheinend haben einige Prostituierte entdeckt, dass Airbnb billiger und diskreter ist als ein Hotelzimmer. Der Gastgeber erfuhr von der Lüge, als einer der Unterhosen die Prostituierte wegen eines Preisstreits angriff und erstach.

Airbnb bezahlte die Gastgeberin für zwei Nächte in einem Hotel, während sie ihre Schlösser wechselte und neue Bettwäsche kaufte.

4. Der Trick "Vermietung von Orten, die Sie eigentlich nicht besitzen"

Ein iPhone-Entwickler nutzte ein Airbnb in Berlin, als es an der Tür klopfte. Der klopfende Mann war der tatsächlich Besitzer der Wohnung und fragte sich, was zum Teufel der Gast dort tat.


5. Das Drogen

Vor ein paar Jahren schrieb Lisa Jose für Matador über einen schrecklichen Airbnb-Aufenthalt in Budapest, bei dem ihr Gastgeber - der sich als Mann herausstellte, obwohl sein Profilbild eine Frau war - sie und ihre Schwester unter Druck setzte, mit ihm ins Clubbing zu gehen und dann, als sie es nicht taten, schob sie eine Droge in den Tomatensaft ihrer Schwester und schlug sie fast anderthalb Tage lang aus. Glücklicherweise blieb Lisa bei Bewusstsein, hielt das Kriechen fern und brachte sie und ihre Schwester da raus.

Airbnb hat den Host von ihrer Website entfernt, aber Lisa ist immer noch unzufrieden mit der Nutzung ihres Dienstes. Sie wünscht sich, sagt sie, dass sie ihrem Bauch gefolgt wäre: "Ich denke immer, wir hätten gehen sollen, sobald er die Tür geöffnet hat."


Leitfaden für Airbnb vs Hotels für 2019

Treten Sie der Reisegeneration bei. Dank moderner Technologie haben wir nicht nur Tausende von Billigflügen zur Hand, sondern wir haben auch die Möglichkeit, an den schrulligsten, luxuriösesten oder ehrlich gesagt seltsamsten Orten der Welt zu schlafen. Lesen Sie weiter in der Debatte Airbnb vs Hotels.

Geschätzte Lesezeit: 4 Minuten

Mit dem Aufkommen von Airbnb und anderen Unterkunftslösungen haben Reisende mehr Auswahl als je zuvor. Was ist jedoch die bessere Alternative, wenn Sie eine Unterkunft für Ihre nächste Reise buchen möchten?

Es gibt einige Punkte zu beachten, bevor Sie Ihre perfekte Option in einem Vergleich zwischen Airbnb und Hotels finden.

  • Ist die Unterkunft für Geschäftsreisende?
  • Wo übernachten, wenn ich alleine unterwegs bin?
  • Welche Alternative ist besser für Reisen mit Kindern?
  • Überprüfen Sie die Airbnb-Bewertungen
  • Vergleichen Sie die Hotelbewertungen
  • Vergleichen Sie günstigere Alternativen für Reisen in Gruppen
  • Betrachten Sie günstigere Hoteltipps
  • Gibt es Boutique-Hotels?
  • Könnte es skurrile Unterkunftsmöglichkeiten geben?

Persönlich habe ich sowohl Airbnb als auch Hotels gern genutzt. Flexibilität und Abwechslung sind schließlich ein Teil der Reise. Jede Stadt ist anders und wir suchen immer nach etwas Neuem an jedem Ort, den wir besuchen. Daher spielt der Aufenthaltsort eine große Rolle für unser Gesamterlebnis.


Neu bei Airbnb? Wie es für Sie funktioniert

Ich habe ein Geständnis: Bevor ich diese Kolumne schrieb, hatte ich noch nie Airbnb benutzt. Meine erste Erfahrung mit diesem in San Francisco ansässigen Marktplatz für Mietwohnungen, der 2008 gegründet wurde und eine sprichwörtliche Bombe auf die Hotelbranche abgeworfen hat, kam, als ich im April Milwaukee besuchte. Vorher hatte ich gezögert, den Dienst zu nutzen: Was ist, wenn etwas schief gelaufen ist? Was ist, wenn der Ort grob falsch dargestellt wurde? Was ist, wenn der Besitzer versucht hat, mir zu Unrecht ein kaputtes Gericht oder einen Riss im Sofa aufzuzwingen? Die Möglichkeiten, dass etwas schief ging, schienen endlos zu sein.

Schließlich lernte ich jedoch, mich nicht mehr zu sorgen und die Bombe zu lieben. Oder nehmen Sie es zumindest von Zeit zu Zeit an, je nachdem, wonach ich auf meinen Reisen gesucht habe. Ich habe gelernt, dass dies der Schlüssel zur Nutzung von Airbnb ist: Wenn Sie wissen, was Sie in Ihren Unterkünften wünschen, können Sie den Service für Sie arbeiten lassen.

[Update 8. September:] Airbnb hat einen ausführlichen Bericht veröffentlicht und Änderungen an seiner Plattform vorgenommen, um auf Beschwerden über Hosts zu reagieren, die potenzielle Mieter diskriminieren. Unter anderem wird das Unternehmen die Gastgeber dazu bringen, einer detaillierteren Antidiskriminierungsrichtlinie zuzustimmen, die Verfügbarkeit von Sofortbucheinträgen zu erhöhen und mit der „Verringerung der Bekanntheit“ von Benutzerfotos zu experimentieren.

Erstbenutzer, die den typischen Überprüfungsprozess eines Standard-Airbnb-Erlebnisses nicht durchlaufen möchten, können die Sofortbuchungsfunktion verwenden. Hosts können jedoch weiterhin stornieren, wenn sie „Bedenken hinsichtlich der Reservierung“ haben. Eine weitere Option besteht darin, sich einfach zu weigern, ein Bild von sich in Ihr Profil aufzunehmen. Unabhängig davon, wenn Sie das Gefühl haben, Opfer von Diskriminierung geworden zu sein, schweigen Sie nicht: Schreiben Sie sofort an Airbnb.

Hier sind einige Tipps für Erstanwender.

ENTSCHEIDEN SIE DIE ERFAHRUNG, DIE SIE WOLLEN Sie möchten Ihre Komfortzone nicht verlassen? Möchten Sie schnell und mit minimalem Aufwand in eine Stadt ein- und aussteigen? Ein traditionelles Hotel kann für Sie sein. Der Check-in-Prozess ist vorhersehbar, es gibt Komfort wie das Housekeeping und Sie können ein gewisses Mindestmaß an Service erwarten.

Wenn Sie sich jedoch etwas abenteuerlustiger fühlen, können Sie Airbnb erkunden. Dort finden Sie Möglichkeiten für eine lokalere Erfahrung, als Sie sich jemals von einem Aufenthalt in einem traditionellen Hotel erhoffen könnten. In Moskau blieb ich im wunderschönen Atelier eines lokalen Bildhauers und lernte ihn und seine Frau kennen. Er teilte seine Ähnlichkeiten mit Lenin und Juri Gagarin, und sie verbrachte einen Nachmittag damit, mich durch die Stadt zu führen. Es war eine einzigartige Erfahrung, die ich nie vergessen werde.

SEI REALISTISCH Ein Aspekt, der Reisende zu Airbnb zieht, ist, dass es häufig billiger als Hotels ist. Daher ist es wichtig, Ihre Erwartungen zu mildern. Das Bett ist möglicherweise nicht perfekt, der Wasserhahn kann auslaufen und das WLAN ist möglicherweise fleckig. Oh, und der "Frühstück" -Teil von "Bed & Breakfast"? Nehmen Sie das am besten mit einem Körnchen Salz, es gab es in keinem der von mir gebuchten Airbnbs.

Die größere Informalität kann auch Vorteile haben. Es bietet mehr Flexibilität, wenn es darum geht, wann Sie beispielsweise einchecken können und was beim Auschecken zu tun ist. An mindestens zwei Orten, die ich gebucht habe, war "Lass die Schlüssel einfach unter der Matte" die einzige Anweisung, die ich erhielt.

WISSEN SIE, WAS SIE ERHALTEN Sie möchten bei Ihrer Buchung nicht mit Ihrem Lebensgefährten auftauchen und ungeschickt einer anderen Person - oder schlimmer noch einem anderen Paar - begegnen, die am selben Ort wohnt. Die Überschriften in der Airbnb-Listensuche lauten: "Gesamte Wohnung / Wohnung": Sie buchen eine ganze Wohnung oder ein ganzes Haus und sollten nicht damit rechnen, den Raum zu teilen. "Privatzimmer": Sie buchen ein Privatzimmer in der Wohnung einer anderen Person ( Badezimmerprivilegien können variieren) und „Mehrbettzimmer“: Sie befinden sich in einer Etagenbett- / Hostel-Situation (dies ist im Allgemeinen die billigste Miete).

Achten Sie auf Ihre Suchparameter, damit es keine groben Überraschungen gibt. Wenn Sie in dieser Strandvilla ein wahnsinnig gutes Angebot bekommen, werden Sie wahrscheinlich nicht alleine dort sein.

NACHRICHTEN SIE IHREN GASTGEBER VORHER Bei Airbnb gibt es einen natürlichen Überprüfungsprozess. Sie müssen Ihren Gastgebern eine Nachricht senden, wenn Sie darum bitten, bei ihnen zu Hause zu bleiben, und sie überprüfen Ihre Nachricht und Sie, bevor sie den Aufenthalt genehmigen. Dies ermöglicht es den Gastgebern, ihre Gäste auszuwählen (und hat leider auch zu Fällen von Rassendiskriminierung geführt). Es gibt auch eine Sofortbuchoption, die durch einen kleinen Blitz gekennzeichnet ist und es Ihnen ermöglicht, eine Buchung vorzunehmen, ohne eine Nachricht oder Anfrage zu senden.

Im Allgemeinen ist es jedoch umso besser, je mehr Sie im Voraus mit Ihrem Gastgeber kommunizieren. Sie können Informationen austauschen, Zeitpläne koordinieren und den besten Zeitpunkt für die Schlüsselübergabe ermitteln. Ein schnelles Hin und Her, um die Person kennenzulernen, deren Haus Sie mieten (und umgekehrt), sorgt für ein komfortableres und angenehmeres Erlebnis.

REALISIEREN SIE, DASS FILTER IHR FREUND SIND Nach der ersten Zielseite wird nach Eingabe der grundlegenden Parameter Ihres Aufenthalts eine Karte mit Ihren Unterkunftsoptionen angezeigt. Auf der linken Seite über der ersten Liste befindet sich eine Schaltfläche mit der Bezeichnung "Filter". Klicken Sie darauf, und Sie können Ihre Optionen anhand der Anzahl der Schlafzimmer und Badezimmer sowie der Nachbarschaft einschränken. Scrollen Sie nach unten zu "Ausstattung". Zunächst sehen Sie einige Auswahlmöglichkeiten. Auf der rechten Seite sehen Sie jedoch einen kleinen schwarzen Pfeil. Klicken Sie darauf, um viele weitere Optionen anzuzeigen. Müssen Sie Ihren Hund unbedingt mitbringen? Aktivieren Sie die Option "Haustiere erlaubt". Sie können mit Ihren Parametern sehr detailliert sein, wenn Sie möchten, dass der Gastgeber Shampoo bereitstellt, oder wenn Sie ein Schloss an der Schlafzimmertür benötigen, können Sie auch danach suchen.

KENNEN SIE DIE STORNIERUNGSPOLITIK Informieren Sie sich vor der Buchung über die Stornierungsbedingungen Ihres Gastgebers. Die Stornierungsbedingungen können von "Flexibel", dh Sie erhalten eine Rückerstattung, sofern Sie innerhalb von 24 Stunden nach Ankunft stornieren, bis zu "Streng" variieren, wodurch Sie nur eine Rückerstattung von 50 Prozent erhalten - vorausgesetzt, Sie stornieren mindestens eine Woche im Voraus . Verabschieden Sie sich auf jeden Fall von der nicht erstattungsfähigen Gebühr von Airbnb, deren genaue Berechnung unglaublich unspezifisch ist - sie beträgt laut Website „normalerweise 6-12%, kann aber höher oder niedriger sein“.

Wenn Sie Zweifel haben, machen Sie Bilder Es gibt weit mehr Horrorgeschichten von Gästen, die die Häuser von Airbnb-Gastgebern beschädigen, als von Albtraum-Gastgebern, aber es ist immer gut, in Sicherheit zu sein. Wenn Sie ankommen, machen Sie eine schnelle Inspektion auf Schäden an Wänden oder Möbeln und machen Sie ein paar schnelle Bilder - wenn Sie ein Smartphone haben, sind ein paar Panoramaaufnahmen gut. Wenn Sie etwas Problematisches bemerken, teilen Sie es Ihrem Gastgeber sofort mit. Kommunizieren Sie dazu über die Airbnb-Website und senden Sie keine persönlichen E-Mails hin und her.

Wenn Sie gehen, machen Sie auch ein paar schnelle Aufnahmen. Im unwahrscheinlichen Fall eines Streits können Sie anhand von Fotos mit Zeitstempel nachweisen, dass Sie Ihre Miete in gutem Zustand verlassen haben.

HINTERLASSE KOMMENTAR Das Airbnb-Ökosystem lebt und stirbt durch ehrliches Feedback. Das Lesen von Bewertungen ist der beste Weg, um mehr über die Qualität einer Vermietung zu erfahren und um die schlechten Eier auszusortieren, die ihre Eigenschaften falsch darstellen, oder noch schlimmer. Es ist daher Ihre Aufgabe, nach Ihrem Aufenthalt ein ehrliches Feedback zu hinterlassen und verschiedene Aspekte der Immobilie auf einer Skala von 1 bis 5 Sternen zu bewerten. Aber denken Sie nicht, dass dies nur in eine Richtung geht - Gastgeber können auch Bewertungen ihrer Gäste hinterlassen.

NOCH UNSICHER? MIETE VON EINEM "SUPERHOST" Wenn Sie Bedenken haben, bei einem Fremden zu Hause zu bleiben, haben Sie die Möglichkeit, bei einem Superhost zu mieten - jemandem, der durchweg positive Bewertungen erhalten hat, die durch das Profil mit einer kleinen Goldmedaille gekennzeichnet sind. Achtzig Prozent der Bewertungen von Superhosts wurden mit fünf Sternen ausgezeichnet, und Superhosts unterliegen hohen Standards in Bezug auf Reaktionsfähigkeit und Nachverfolgung ihrer Buchungen (d. H. Nicht in letzter Minute stornieren).

Die erstmalige Nutzung von Airbnb kann sowohl eine aufregende als auch eine etwas ängstliche Erfahrung sein - ich habe mich selbst so gefühlt. Wenn Sie Reservierungen haben, aber das Wasser testen möchten, ist das Haus eines Superhost möglicherweise ein guter erster Aufenthalt.


7 Der Konzertsaal ist eine Flut paranormaler Aktivitäten

Dies ist ein Bereich, in dem viele Menschen berichten, dass sie die Berührung von Geistern hören und fühlen. Es gab einen Arbeiter namens Paul, der die Ausgangssperre im Hotel durchgesetzt hatte, aber leider starb er 2005 nach einem Herzinfarkt bei der Arbeit.

Die Leute sagen, Sie können hören, wie er Ihnen sagt, Sie sollen "raus", während andere schwören, er habe versucht, sie aus der Tür in den Flur zu schieben. Die Gründerin des Hotels namens Flora Stanley war bekannt für ihre pianistischen Fähigkeiten, die oft im Konzertsaal gezeigt werden, wenn Gäste behaupten, Musik zu hören, auch wenn sich sonst niemand im Raum befindet.


Irgendwelche anderen besten Hotelketten für Familien?

Dies sind die ersten Hotelketten, die bei der Planung einer Reise für unsere Familie in den Sinn kommen. Der Raum und die Annehmlichkeiten, die sie bieten, sind großartig. Vorbei sind die Tage der ambitionierten Hotelreisen, in denen meine Frau und ich an Orten wie dem Intercontinental Carlton Cannes, dem Park Hyatt Milan und dem St. Regis Rome übernachteten. Mit 3 weiteren Mündern zum Füttern kippt die Waage in Richtung eines Hotels mit kostenlosem Frühstück. Und jedes Hotel, das einfach den Platz bietet, den wir für 5 von uns brauchen.

Was sind Ihre Lieblingshotelketten für Familienreisen? Was sind Ihrer Meinung nach die besten Hotelketten für Familien?


Warum in einem Airbnb bleiben?

  • Lokale Erfahrung: Wenn Sie einen Einheimischen als Gastgeber haben, können Sie die besten Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten außerhalb der Touristenpfade herausfinden. Das gilt nicht nur für Maui, sondern für alle Reiseziele auf Hawaii.
  • Einzigartige Eigenschaften: Neben Standardapartments und Privatzimmern enthält diese Liste auch Boote, einen Palazzo im italienischen Stil und sogar eine Windmühle!
  • Privatsphäre: Hütten, Chalets und Baumhäuser bedeuten, dass Sie und Ihre Begleiter die Pause bekommen, die Sie brauchen, ohne dass sich jemand anderes einmischt.
  • Bezahlbarkeit: Airbnbs sind erheblich billiger als ein gleichwertiges Hotel - und Sie haben auch keine versteckten Gebühren von der Minibar! Airbnbs sind möglicherweise die beste Option für Rucksacktouristen in Hawaii das muss die Kosten niedrig halten.
  • Airbnb-Erfahrungen: Bei Airbnb geht es nicht nur um großartige Übernachtungsmöglichkeiten, sondern auch um unglaubliche lokale Erlebnisse. Wir zeigen Ihnen gleich einige unserer Favoriten.

Das solltest du immer haben Notgeld auf Sie versteckt - Nehmen Sie diesen fantastischen Sicherheitsgürtel mit seiner versteckten Tasche mit, bevor Sie reisen. Er ist perfekt, um Geld zu verstecken, eine Pass-Fotokopie.


Schau das Video: Wir SCHLAFEN und LANDEN in der TRAUM WELT!


Vorherige Artikel

11 Dinge, die jeder in Memphis für selbstverständlich hält

Nächster Artikel

15 Slangphrasen, die Sie in Cornwall kennen müssen