14 Dinge, von denen ich wünschte, ich wüsste sie, bevor ich in meinen 20ern war


"Der Versuch, Jordan zu datieren, ist wie der Versuch, Jello zu lassieren", sagte mein Vater einmal zu Freunden, die mich einrichten wollten. Das ist wahr. Die letzten 10 Jahre haben mich so gemacht: unabhängig, besonders, zynisch und vielleicht sogar klug. Während es von 20 ein langer, unordentlicher Weg war, habe ich es bis 29 geschafft, ohne zu viele meiner Herzstücke auf der ganzen Welt verstreut zu lassen.

Ich werde niemals behaupten, ein Experte zu sein. Wenn überhaupt, bin ich der Anti-Experte. Ich habe Fehler gemacht, das Unglück meiner Freunde beobachtet und bin unversehrt und absichtlich allein herausgekommen. Dating in den Zwanzigern macht Spaß, ist aber verwirrend. Ich wünschte, ich wüsste Folgendes, bevor ich vor neun Jahren Neuland betrat.

1. Überlegen Sie, was Ihre Freunde und Familie über Ihren Partner sagen.

Sie können das Zugunglück nicht sehen, wenn Sie im Zug sind, aber Ihre Familie und Freunde können es. Sie kennen Sie schon immer und erkennen, wann Ihre Persönlichkeit, Ihr moralischer Kompass und Ihr Wohlbefinden beeinträchtigt wurden. Sie können sie zwar nicht entscheiden lassen, mit wem Sie sich verabreden, aber es lohnt sich, zuzuhören, was sie zu sagen haben.

2. Die Leute sind verrückt.

Es ist ein heißes Durcheinander im 20-Jahre-Dschungel. Sie werden diese 10 Jahre nicht überstehen, ohne eine Beziehung zu jemandem zu haben, der verrückt ist. Wir haben alle unsere Macken, aber diese Person hat eklatante rote Fahnen.


Vielleicht verlangt Ihre Freundin, alle Ihre Passwörter zu kennen, damit sie Ihre Online-Konten ausspionieren kann. Dein Freund lässt dich nachts nicht ohne ihn ausgehen, es sei denn, er ist mit deinem Outfit einverstanden. Ihre Freunde vermeiden es, sich mit Ihnen zu treffen, wenn Ihr Partner beitritt. Diese Person wird sich nicht ändern und es wird schlimmer werden. Sie verdienen den Kummer, der mit ihren Unsicherheiten einhergeht, nicht.

3. Jedes Wochenende die ganze Nacht draußen zu bleiben, um jemanden zu treffen, wird nach hinten losgehen.

Die Papa-Regel lautet: Nach 2 Uhr morgens passiert nichts Großes. Wenn Sie draußen bleiben, um jemanden zu treffen oder die Aufmerksamkeit eines anderen zu erregen, gehen Sie nach Hause. Du bist betrunken. Oder Sie werden es bald sein, was ironischerweise einen überzeugenderen Fall in Ihrem Gehirn darstellt, später draußen zu bleiben.

Dies kann zu einem unangenehmen Morgen mit a) einem nackten Fremden b) jemandem führen, mit dem Sie arbeiten, oder c) Ihrer Mitbewohnerin, die Sie in ihrem Bett schlafen ließ, als sie feststellte, dass Sie auf der Fußmatte ohnmächtig geworden sind, Schuhe ausgezogen, Schlüssel in der Tür. In jedem Szenario fehlt Ihr Telefon.

4. Vorsicht vor jeglicher Technologie.

Internet und Smartphones haben die Datierung zum schlimmsten gemacht. Die Technologie hat sich so schnell entwickelt, dass es keinen strengen Kodex gibt, der befolgt, was nicht zu tun ist, außer Ihrem eigenen gesunden Menschenverstand. Paranoia ist weit verbreitet, wenn Ihr Partner sieht, dass Ihnen das Bild eines Ex auf Instagram „gefallen“ hat. Das Mädchen, mit dem du ein schreckliches Date hattest, kann dich finden, dir „folgen“ und dir dann physisch folgen, weil ein Freund markiert hat, wo du auf Foursquare bist. Wenn du auf ein Date gehst, ist es das Schicksal, das dich so kompatibel macht, oder hat er dich zuerst auf Facebook verfolgt?

Es ist leicht, die Technologie zu beschuldigen, aber Tinder zwingt den Mann, der die App verwendet, nicht dazu, Ihnen ein Schwanzbild zu schicken. Hinter jedem dieser Bildschirme befindet sich eine Person. Angenommen, jeder ist gruselig. Ziehen Sie ab und zu den Stecker aus der Steckdose und machen Sie Ihre Konten privat.

5. Aktfotos sind ein riskantes Geschäft.

Das Senden von nackten Bildern scheint eine gute Idee zu sein, wenn Sie die Leidenschaft einer sterbenden Flamme in einer langfristigen Angelegenheit neu entfachen oder einfach nur, weil Sie sich bei der Arbeit langweilen. In jedem Fall können die Folgen drastisch sein.

Was ist, wenn die Beziehung einen turbulenten Niedergang hat? Wie sehr vertraust du der Person auf der Empfängerseite? Wenn Sie immer noch darüber nachdenken, ob Sie auf "Senden" klicken sollen, sollten Sie einige Dinge beachten: das an die Öffentlichkeit gehende Foto, Erpressung, das enttäuschte Gesicht Ihres Vaters.

6. Chemie ist eine schöne Gefahr.

Die heißeste Droge auf jeder Party ist die Person, die Sie von der anderen Seite des Raumes aus heiß und heiß fühlen lässt. Aber denken Sie daran, dass diese Art von Anziehung eine starke Emotion ist, die Sie impulsiv und unverbesserlich machen kann. Der Sex ist so umwerfend, dass er süchtig macht, und Sie vergessen alles andere, was wichtig ist, wie Arbeit oder Unterricht, oder vielleicht haben Sie bereits einen Freund.

Es ist nicht Liebe. Es ist Lust und es wird dich ruinieren wie schwarzes Teerheroin.

7. Definieren Sie die Beziehung.

Irgendwann im letzten Jahrzehnt wurde es ein Zeichen der Schwäche, zuzugeben, wie Sie sich zu jemandem fühlen. Dies hat zu einer Kultur geführt, die sich gut damit auskennt, einen glückseligen Zustand der Desillusion darüber aufrechtzuerhalten, was "wir haben nur Spaß" bedeutet.


Wissen Sie, dass Sie es schaffen, sich einfach anzuschließen, oder Sie werden ein Jahr in der "Beziehung" sein und sich fragen, warum Sie noch kein Date hatten. Bis dahin wird es zu kompliziert sein, exklusiv zu machen, weil Sie so lange so getan haben, als würden Sie sich nicht umeinander kümmern. Wenn Sie Engagement wünschen, haben Sie keine Angst, Ihren Partner zu fragen. Sie könnten an den Straßenrand geworfen werden, aber wenn das passiert, verdienen Sie es trotzdem besser.

8. Hören Sie auf, sich mit dem Liebesleben anderer zu vergleichen.

In deinen 20ern zu sein ist komisch. Es gibt nie eine andere Zeit im Leben, in der sich gleichaltrige Menschen auf so vielen unterschiedlichen Beziehungsebenen befinden. Irgendwann nach dem College-Abschluss und der Vierteljahreskrise beginnen Freunde, sich zu verloben und schwanger zu werden, während Sie sagen: "Ich denke, ich werde für eine Weile nach Mexiko ziehen."

Und das ist in Ordnung. Heiraten und eine Familie gründen sollte kein Rennen sein. Sie werden entweder jemanden finden oder nicht. Wenn Sie in der letzteren (Einzel-) Kategorie sind, denken Sie daran, dass Sie eine Menge Unternehmen haben. Übergeben Sie also den Vino und genießen Sie die Zeit alleine, bevor Sie Ihre Seite des Bettes für immer mit jemandem teilen müssen.

9. Lassen Sie sich nicht nieder, weil Sie gelangweilt oder einsam sind.

Sie sind zu jung, um diese kostbaren Jahre zu ruinieren, in denen Sie jemanden mitreißen, der genauso langweilig ist wie die Brunft, in der Sie stecken. Nehmen Sie sich stattdessen eine Auszeit von einer Beziehung, außer der mit sich selbst. Meistern Sie die Kunst der Unabhängigkeit. Lerne alleine zu sein. Es ist eine Eigenschaft, die nicht jeder besitzt, und im Gegensatz zu dem Bumble-Match, das Sie beim seriellen Dating gefunden haben, ist es für Ihre Zukunft nützlich.

10. Beenden Sie das Senden von Nachrichten, wenn keine Antwort erfolgt.

Wenn Sie auf jemanden stehen, ist es schade zu sehen, dass er Sie ignoriert. Und jetzt können Sie erkennen, dass "gesehene" Benachrichtigungen vorhanden sind. Je mehr Texte Sie senden, desto verärgerter wird er / sie sein. So einfach ist das. Akzeptieren Sie, dass die andere Person nicht interessiert ist, und verschwenden Sie keine Energie mehr damit, ihnen Nachrichten zu senden oder Ihr Telefon zu überprüfen, um festzustellen, ob sie zurückgeschrieben hat.

11. Verwenden Sie die Schaltfläche zum Entfolgen.

Trennungen sind rau. Sie sind noch schlimmer, wenn Sie beobachten können, wie das Glück Ihres Ex mit einem neuen Partner über Ihren Newsfeed sickert. Bevor Sie in das schwarze Loch gesaugt werden, das mit einem Klick auf das Bild beginnt, klicken Sie auf "Nicht folgen" und lassen Sie das Vergessen beginnen.

12. Beschwere dich nicht darüber, wie schrecklich / traurig / verstörend dein Liebesleben in den sozialen Medien ist wie ein Teenager aus dem Jahr 2002 mit ihrem ersten AIM-Account.

Dies ist das Äquivalent zu dem, was es vor Taylor Swift bedeutete, ein paar Katzen zu besitzen und alleine zu leben. Es ist traurig, aber auf eine Weise, dass niemand Mitleid mit dir hat.

13. Erkenne, wann du der einzige bist, der gibt.

In Beziehungen geht es an beiden Enden um Kompromisse und Opfer. Wenn Sie feststellen, dass Sie derjenige sind, der sich ohne Gegenleistung verpflichtet, sind Sie es sich selbst schuldig, auszusteigen.

14. Bedauere nichts.

Sie werden sich in Verlegenheit bringen, viele schreckliche Menschen küssen, Ihr Herz brechen und das eines anderen zerstören, aber dabei werden Sie viel über sich selbst lernen, was Sie wollen und was Sie verdienen.


Schau das Video: Youtuber entdeckt UNTERIRDISCHEN TUNNEL von AREA 51, was dann passiert ist KRASS


Vorherige Artikel

Können Sie die Stadt anhand der U-Bahn-Karte erraten? [QUIZ]

Nächster Artikel

Französische breite Schokoladenlounge & Fabrik