Wie man in 19 Schritten portugiesischer wird


Ausgewähltes Foto: Pedro Ribeiro Simões

1. Beginnen Sie den Tag, indem Sie in das Café gehen und die gesamte Gebäckauswahl sabbern, bevor Sie schließlich einen Espresso und einen traditionellen Puddingkuchen bestellen ("Uma bica e um Pastell de nata por favor") oder ein Cimbalino wenn Sie auf Ihrer portugiesischen Expedition weiter nördlich sind.

2. Gehen Sie nach Ihrem Zucker- und Kaffeemorgenschub in die Bäckerei von D. Maria, begrüßen Sie D. Joaquina und kaufen Sie Paposecos, Bolas, Caralhotasund versuchen Sie, so viele verschiedene Wörter zu lernen, wie Sie für eine der über 100 im ganzen Land verfügbaren Brotsorten finden können.

3. Sobald Sie wieder zu Hause sind, vergessen Sie, dass Sie gerade gefrühstückt haben, und denken Sie sofort über das Mittagessen nach. Sie müssen ständig über Essen nachdenken.

4. Achten Sie beim Stöbern im örtlichen Lebensmittelgeschäft darauf, dass Sie nicht ohne Zwiebeln, Tomaten, Knoblauch und Olivenöl abreisen.

5. Während Sie das Mittagessen kochen, lernen Sie, mindestens fünf Rezepte mit Kabeljau zu kochen.

6. Begrüßen Sie alle Ihre Gäste und jede Person, die Sie während Ihrer Zeit in Portugal kennenlernen, mit zwei Küssen. Es sei denn, du bist ein Mann. Dann werden Sie misstrauisch aussehen, wenn Sie einen anderen Mann mit zwei Küssen begrüßen ... es sei denn, wir sprechen über Ihren Vater, was in einigen Familien akzeptabel ist.

7. Während des Mittagessens nehmen Sie an hitzigen Diskussionen teil. Seien Sie nicht schüchtern, auch wenn Sie Ihre Gäste zum ersten Mal treffen. Sagen Sie Ihre Meinung und wenn Sie der Meinung sind, dass es sich lohnt, argumentieren Sie nach Herzenslust. Sie können über Politik, Wirtschaft, Straßenverkehr, Fußballmanagement usw. streiten. Die Liste endet nie.

8. Wenn Sie mit dem Streiten / Besprechen Ihrer Sichtweise fertig sind, bringen Sie Ihre Gäste zum Café und kaufen Sie ihnen ein „imperiales“ Bier. Sprechen und lachen Sie, als ob Sie jeden schon lange kennen.

9. Holen Sie sich nach dem Mittagessen einen großen Hund, machen Sie einen Spaziergang am Strand und bringen Sie ihm das Fußballspielen bei.

10. Beginnen Sie eine starke Beziehung zum Meer. Wir Portugiesen lieben unsere Klippen und Strände genauso wie Sonne und Sand. Deshalb werden Sie feststellen, dass es im Winter einen portugiesischen Winterschlaf gibt. Dann kommen wir alle mit dem Frühling heraus, bleiben für den Sommer draußen, halten uns für den Herbst fest und verschwinden wieder, wenn das kalte Wetter einsetzt.

11. Bestellen Sie auf der Promenade einen Teller Schnecken und verschlingen Sie ihn schnell mit einem Zahnstocher. Wenn sie keine Schnecken mehr haben - es könnte die falsche Jahreszeit sein -, bestellen Sie einen Teller mit Lupinenbohnen (tremoços) und essen sie, während Sie den Sonnenuntergang über dem Meer beobachten.

12. Beraten Sie sicher jede kranke Person, der Sie in diese Hühnersuppe begegnen (canja de galinha) werden alle ihre Probleme beheben.

13. Kaufen Sie Ihrer Mutter eine Figur eines Heiligen, die in einem abgebildet ist Azulejo, oder wenn sie nicht in Religion ist, können Sie ihr einen Teller geben, um das Haus mit einem lustigen Sprichwort oder einem Gedicht zu schmücken, das Müttern gewidmet ist.

14. Wenn Sie sich jetzt portugiesischer fühlen, können Sie anfangen, das Land zu kritisieren. Beginnen Sie mit dem Straßennetz und den Krankenhäusern.

15. Sehen Sie sich nach dem Abendessen eine portugiesische Seife an. Aber denken Sie daran, wenn Ihre Freunde Sie danach fragen, müssen Sie leugnen, dass Sie es jemals gesehen haben.

16. Rufen Sie einen Freund an und fragen Sie: "Vamos Beber Café?" (Lass uns einen Kaffee trinken?) Wenn Sie zum Café kommen, stellen Sie sicher, dass Ihr Freund nach einer Tasse Tee oder einem Superbock fragt, während Sie einen Compal oder einen Sagres bestellen. Alles andere als Kaffee.

17. Wenn es Weihnachten ist, lernen Sie, wie man macht filhoses, coscorões, und Azevias.

18. Lerne ein oder zwei Witze über Alentejanos. In Portugal handeln die meisten Witze von Menschen aus einer anderen Region, aber nichts geht über Witze über Menschen aus Alentejo.

19. Wenn Sie sich entscheiden, ins Clubbing zu gehen, gehen Sie gegen 12 Uhr in eine Bar und stellen Sie sicher, dass Sie frühestens um 2 Uhr morgens und 3 Uhr morgens im Club sind. Wenn Sie den Club gegen 8 Uhr morgens verlassen, gehen Sie zum nächsten Imbisswagen und bestellen Sie ein Schweinefleischsandwich (Bifana) zum Frühstück.

Dieser Artikel wurde erstmals am 29. Juni 2015 veröffentlicht.


Schau das Video: Wie man über Schule auf Deutsch redet - Deutschlernen Tipps #45 Deutsch - Deutsch lernen


Vorherige Artikel

Können Sie die Stadt anhand der U-Bahn-Karte erraten? [QUIZ]

Nächster Artikel

Französische breite Schokoladenlounge & Fabrik