Ratschläge für mein 20-jähriges Alleinreisendes von viel älterem mir


Ich bin das erste Mal alleine durch Amerika gestartet, als ich zwanzig war. Es gab keine Handys, kein Internet, keine Eltern, die die Reise finanzierten. Ich habe eine Fahrt mit einem Typen in den Suchanzeigen gefunden. Er holte mich an einem dunklen Morgen im Bundesstaat New York in seinem verrosteten 53er-Haarball-grünen Chevy ab. Meine Mutter würde nicht nach unten kommen, um sich zu verabschieden. Mein Vater sagte: "Wenn ich jünger wäre, würde ich das gleiche tun, was du tust."

Fünfundfünfzig Jahre später wünschte ich, ich könnte diese wilde junge Frau abfangen und ihr sieben sechs Dinge erzählen, die ich unterwegs gelernt habe.

1.

Wenn Ihnen ein Mann, den Sie kaum kennen, sagt, dass Sie nur in einem Bett schlafen können, schließen Sie sich im Badezimmer ein, verwenden Sie ein paar Handtücher als Kissen und schalten Sie das Licht aus. Vor allem, wenn er sich mit Kokosöl eingerieben hat, um verlockend zu sein.

2.

Wenn ein Straßenfreak Ihnen eine Pille oder einen Joint oder ein Getränk gibt und sagt: "Es ist sicher. Ich habe es selbst versucht. “Sagen Sie ihm, dass Sie zuerst etwas Wasser trinken müssen, dann in den City Lights-Buchladen und durch die Hintertür gehen müssen. Schauen Sie um die Ecke, um zu sehen, wie der Freak am nebligen Himmel grinst, und gehen Sie ein paar Blocks entfernt zum Existential Bagel Shop.

3.

Schauen Sie in den Spiegel und sehen Sie, wie wunderschön Sie sind. Beginnen Sie zu lernen, dass kein Mann Sie schön machen wird, bis Sie Ihre Schönheit kennen. Du, das Mädchen in schwarzen Strumpfhosen, ohne BH und mit einem Gaze-Bauernhemd, wirst du sehen und wollen - ob du sie willst oder nicht. Es wird Jahre dauern, bis Sie andere Frauen sagen hören: "Es ist ein Opfer, einer sexy Frau die Schuld dafür zu geben, wie Männer sie behandeln." Aber jetzt wissen Sie, dass die Art und Weise, wie Sie sich der Welt präsentieren, Konsequenzen haben kann - schmerzhafte und demütigende Konsequenzen. Das ist nicht fair - und es ist real.

4.

Vertraue deinem Mut. Wenn dein Herz und dein Verstand "Nein" schreien - auch nur wimmern, raus, abwenden und sich bedanken. Wenn sie „Ja“ rufen, nehmen Sie dieses Angebot an, auf die Bühne zu gehen und Ihre Gedichte zu lesen, oder die Einladung der Schwester, die Ihnen gerade gesagt hat: „Gott kommt und sie ist schwarz und sauer. ”

5.

Sprechen Sie mit den Leuten, die andere ignorieren: Die alte Dame, die sich in zwei Jahren als Freundin eines wildhaarigen Texas-Blues-Wailers auf ihrem Weg zu Big Brother und der Holding Company herausstellen wird; Die Mutter mit vier Kindern, die Sie aufnimmt, füttert Sie Kurs für Kurs mit armenischem Essen und besteht darauf, dass Sie in ihrem Bett schlafen, während sie auf der Couch sitzt. Die Kellnerin, die Ihre schmutzigen nackten Füße und fettigen Haare ansieht und sagt: "Das Mittagessen liegt bei mir." In einem mindestens dreißig Jahre entfernten College-Kurs lernen Sie mehr über Schwesternschaft als jemals zuvor.

6.

Achten Sie auf die Gefahr und die Gefahr, die über Ihre romantische Sicht des Seins hinausgehen Unterwegs. Sie sind nicht Jack Kerouac und Amerika ist kein Roman. Für Mädchen und junge Frauen gelten die Straßenregeln - mit den Worten von Squeeze - „nicht zutreffend“. Es ist nur ein Glück, dass Sie am Morgen nach der Nacht, in der Sie in den Zeitungen im Park geschlafen haben, mit einem jungen Junkie, der vor Erschütterungen zittert, lebendig aufwachen.

7.

Verstehe, dass dieses Jahr die beste Zeit in deinem ganzen Leben sein kann - und die gefährlichste. Sie werden wahrscheinlich immer noch mit dem dürren Kerl fahren, dessen Augen wie falsche Rubine glitzern, und sich 230 Meilen die Küste entlang in einem kalten Salznebel in der Nähe von San Luis Obispo befinden. Sie tragen ein dünnes Baumwollkleid ohne Nickel in den Taschen. Aber Sie werden wahrscheinlich auch an der Tür des SRO-Raums in Chinatown anhalten, dem grinsenden Speed-Dealer die Hand schütteln und sagen: „Zeit für mich, es eine Nacht zu nennen.“ Gehen Sie mit Würde an dem alten Angestellten vorbei und rauchen Sie etwas, das nach Geruch riecht Würze hinter der Rezeption - und allein in die glitzernde Stadtstraße treten. Sie werden es dann nicht wissen, aber fünf Jahrzehnte später werden Sie zurückblicken und feststellen, wie viel Glück Sie hatten, dort gewesen zu sein - und überlebt zu haben.


Allein Reisestatistiken und Daten: 2020

Seit dem Start von Solo Traveller im Jahr 2009 haben wir eine umfangreiche Menge an Statistiken und Daten für Alleinreisende sowie demografische und psychografische Informationen zu Alleinreisenden gesammelt.

Ein großer Teil unserer Arbeit besteht darin, die umfangreiche Reiseforschung zu überwachen, die jedes Jahr durchgeführt wird, und Einzelreisespezifische Statistiken zu extrahieren. Die andere Hälfte der Gleichung besteht darin, Informationen von unseren Lesern zu sammeln. Wir tun dies in unserer jährlichen Leserumfrage und Umfragen auf unserer Facebook-Seite mit über 260.000 Mitgliedern. Die Daten der Reisebranche betrachten Alleinreisende im Kontext aller Reisen. Unsere Leserumfrage befasst sich mit Alleinreisenden, die speziell ein besseres Verständnis des Marktes für Alleinreisende vermitteln.

Einer der Gründe, warum wir beim Sammeln von Daten auf dem Alleinreisemarkt so fleißig sind, ist die Zusammenarbeit mit Kunden, die Alleinreisende gut bedienen möchten. Wenn Sie ein solches Unternehmen sind, interessieren Sie sich möglicherweise auch für die folgenden Seiten:

  • Das Erreichen des Solo-Reisemarkts erklärt, wie wir mit der Reisebranche zusammenarbeiten.
  • Unsere Angebotsseite ist die Hälfte einer monatlichen Werbemöglichkeit für Unternehmen, die Alleinreisende bedienen. Es wird mit unserem Solo Travel Advisory of Deals kombiniert, das per E-Mail an über 40.000 Double-Opt-In-Abonnenten gesendet wird.
  • Der Blog mit über 1.500 Artikeln für Alleinreisende.

Wir werden diese Seite aktualisieren, wenn wir neue Daten finden, um die ultimative Quelle für Informationen, Statistiken und Daten auf dem Markt für Alleinreisende an einem Ort bereitzustellen.


Lebensunterricht: Welchen Rat würden Sie Ihrem jüngeren Ich geben?

Wenn Sie in die Vergangenheit reisen und Ihrem jüngeren Ich einen Rat geben könnten, was würden Sie sagen? Neue Forschungsergebnisse legen nahe, dass das Nachdenken über diese Frage eine sehr häufige menschliche Erfahrung ist.

Robin Kowalski war als Teenager so "laserfokussiert auf die Schule", dass sie sich selbst sagte, sie solle sich ein bisschen entspannen und das Leben mehr genießen.

"Ich hätte aufgehört, die Rosen zu riechen, und das ist eine Botschaft, die ich mit meinen eigenen Kindern geteilt habe", sagte Kowalski, 55, Psychologieprofessor an der Clemson University in South Carolina, HEUTE.

Kowalski ist der Hauptautor der ersten Studie, die untersucht, welche Ratschläge Menschen ihrem jüngeren Selbst geben würden, wenn sie könnten.

Es stellt sich heraus, dass wir viel über dieses Zeug nachdenken, wobei ein Drittel der Erwachsenen mindestens einmal pro Woche „spontan“ über das Thema nachdenkt. Die Erfahrung kann auch therapeutisch sein: Das Child Mind Institute in New York City veranstaltet eine # MyYoungerSelf-Kampagne, in der Menschen, die mit einer psychischen Störung aufgewachsen sind, eingeladen werden, Hoffnungsbotschaften auszutauschen.

Sogar Oprah Winfrey, 65, denkt darüber nach, was sie sagen würde: Sie würde ihrem jüngeren Ich sagen, sie solle sich entspannen, keine Angst mehr haben und glauben, dass alles in Ordnung sein wird.


Zum einen ihren Hummus beschriften. Ihre Schamhaare im Abfluss der Badewanne zu lassen, ist eine andere. Es ist in Ordnung, alleine zu leben und sich einsam zu fühlen. Tatsächlich fordere ich Sie auf, irgendwann alleine zu leben. Es wird dich lehren, wer du bist, ohne deinen Stamm. Außerdem hast du eine Gitarre, um Himmels willen. Dafür ist es da.

So oft es das Leben erlaubt. Tanz alleine. Tanze mit anderen. Spielen Sie die Musik so laut wie möglich, ohne die Nachbarn zu ärgern. Eigentlich manchmal nur nerven. "Blister in der Sonne" ist nur 3 ½ Minuten. Die Nachbarn können 3 ½ Minuten mit gewalttätigen Femmes umgehen.


10) Luang Prabang, Laos

Es ist unglaublich einfach, Leute in Luang Prabang, Laos, zu treffen. Selbst wenn Sie Ihren eigenen privaten Bungalow haben, was üblich ist, sind die Bars und Restaurants ein erstklassiger Ort, um andere zu treffen.

Es ist einer der wenigen Orte in Laos, an denen Sie nach 11 Uhr draußen bleiben können, wenn Sie in die Kegelbahn gehen, und es gibt eine Fülle cooler Dinge zu tun, wie eine Sonnenuntergangskreuzfahrt auf dem Mekong oder einfach nur zu den aquamarinblauen Wasserfällen außerhalb der Stadt. Die Mischung aus französischer und laotischer Kultur eignet sich auch für interessante Architektur und Essen.

Dies sind meine Lieblingsorte für Alleinreisende, und nachdem ich einen Monat oder länger in jedem Land Südostasiens allein gereist bin (mit Ausnahme von Myanmar, aber es steht auf meiner Liste), habe ich diese Orte am meisten genossen.

Jedes Jahr taucht in Südostasien ein neuer Ort auf, der der letzte Schrei ist. Ich empfehle daher auch, mit anderen Reisenden zu sprechen, wenn Sie unterwegs sind, und ein wenig Raum für Zufall in Ihrer Reiseroute zu lassen, damit Sie sie mitnehmen können Vorschläge.

Schließlich ist Südostasien voller aufregender neuer Abenteuer, und der beste Weg, sie zu erleben, ist auf eigene Faust.


Schau das Video: Deutsche Rentner in Marokko. WDR Doku


Vorherige Artikel

Ein Jahr auf Fotos: Die extremen Lichtveränderungen in der Antarktis

Nächster Artikel

Neben dem Skifahren im winterlichen Colorado gibt es noch 16 tolle Dinge zu tun