Wie die Verwendung von Retro-Objektiven Ihre Fotografie erweitern kann


LETZTES JAHR BESTELLTE ICH EINIGE RETRO-OBJEKTIVE bei Dog Schidt Optics. Ich benutze sie ziemlich oft in meiner Video- und Fotoarbeit. Ich habe mich nie wirklich für den sauberen digitalen Look interessiert, also versuche ich ihn auf die eine oder andere Weise loszuwerden. Ich glaube, mein Interesse an älteren Objektiven begann in der Filmschule, als wir die Gelegenheit hatten, zusammen mit einigen alten Arri Prime-Objektiven einen Kurzfilm auf 16-mm-Film zu drehen.

Foto: My Dog Schidt Optics (38 mm, 58 mm und 88 mm). Die Objektive an den Seiten sind breit und Telekonverter zum 58mm Objektiv. Anders Lonnfeldt

Erst als ich verschiedene Arten von Objektiven ausprobiert hatte, wurde mir klar, wie unterschiedlich das Aussehen sein kann. Teilweise ist es das, aber zusammen mit bestimmten Objektiven erhalten Sie wirklich einen besonderen Look. Je mehr ich beim Schießen tun kann, desto besser. Sie werden Unterschiede in Schärfe, Bokeh, Fackeln, Farbe usw. sehen.

In einigen Produktionen verwende ich häufig einen Filter vor dem Objektiv, wenn ich meine Canon-Objektive oder andere neuere Objektive verwende. Filter eignen sich auch hervorragend, um bestimmte Looks zu erzielen.

Wenn ich fotografiere, benutze ich immer meine Canon 5D Mark III Kamera und schließe die Retro-Objektive an die Kamera an. Ich fotografiere auch einige meiner Videoprojekte mit der Canon 5D Mark III, aber wenn das Projekt dies zulässt, leihe ich lieber eine Kamera mit richtigerer Bewegung wie die Canon C100 oder die RED Scarlet.

Foto: Meine Canon 5D Mark III zusammen mit Dog Schidt Optiks und dem Atomos Shogun Recorder. Anders Lonnfeldt

Wie verbinde ich alte Objektive mit neuen Kameras? Sie benötigen nur einen Adapter. Als ich meine Objektive bekam, war der Adapter im Lieferumfang enthalten. Sie können Adapter aber auch online beziehen und sie sind nicht einmal so teuer.

Hier sind einige meiner Arbeiten mit den Retro-Objektiven von Dog Schidt Optiks.

Das folgende Musikvideo wurde vollständig auf Dog Schidt Optiks an Standorten in Los Angeles und Las Vegas gedreht:


Tipps und Techniken für lange Objektive

Text und Fotografie von Arthur Morris

Mein erstes langes Objektiv, das ich 1983 gekauft habe, war das Canon 400 mm ƒ / 4,5 FD. Ich habe sieben Jahre lang mit diesem Objektiv gearbeitet und die unglaublichen Vorteile des wirklich großen Glases nicht vollständig erkannt, bis mich ein Typ auf Sanibel Island durch sein 600 mm ƒ / 4 Nikkor-Objektiv schauen ließ…. Kurz darauf sprang ich bis zur alten Canon 800mm ƒ / 5.6 FD und betrat die Welt der riesigen Vergrößerung. Seit dem Aufkommen des Autofokus besitze und verwende ich mehrere Canon EF 500 mm- und 600 mm ƒ / 4-Objektive. Heute schließt sich der Kreis - mein derzeitiges großes Lieblingsobjektiv ist das EF 800 mm ƒ / 5.6L IS. Trotzdem freue ich mich auf die Verfügbarkeit der beiden neuen großen Kanonen von Canon, der EF 500 mm und 600 mm ƒ / 4L IS II Supertelephotos.

Im Laufe der Jahre habe ich mehr als ein paar Bilder, die mit langen Objektiven und Telekonvertern erstellt wurden, überprüft, verkauft und vor allem genossen. In diesem Artikel werde ich viele der Techniken vorstellen, die ich in den letzten über zwei Jahrzehnten verwendet und entwickelt habe.

1) Korrektur der Linse für große Glas- und Telekonverter
Viele Leute, die in großes Glas investieren, scheuen die Verwendung von Telekonvertern. Dies ist ein großer Fehler, da sie die Flexibilität der Brennweite und die zusätzliche Vergrößerung verlieren, wodurch mehr Pixel für das Motiv bereitgestellt werden. Wenn Sie Ihre Schärfetechniken üben - versuchen Sie, das Objektiv mit der linken Hand von unten und nicht von oben zu stützen -, sollten Sie mit den 2x TCs scharfe Bilder erstellen, und entweder die 300 mm- oder 400 mm ƒ / 2,8-Objektive sollten bei den angemessensten Verschlusszeiten ein Kinderspiel sein. Und ich habe lange geglaubt, dass kompetente Fotografen in der Lage sein sollten, scharfe Bilder mit einem 2x TC und einem 500 mm oder 600 mm ƒ / 4 Objektiv bis zu 1⁄60 Sek. Zu erstellen, solange sich das Motiv nicht bewegt. Und das geht doppelt mit der schärferen Optik und den verbesserten Bildstabilisierungs- und Vibrationsreduzierungssystemen neuerer Objektive.
Canon EOS-1Ds, EF 600 mm ƒ / 4L IS USM, Extender EF 2x II, Stativ Gitzo 3530LS, Wimberley V2-Kopf

2) Die scharfen, schnellen und vielseitigen 300 mm ƒ / 2.8
Jahrelang hatte ich meine Augen und meinen Verstand für die 300 mm ƒ / 2,8-Objektive geschlossen. Das änderte sich, als ich mir Anfang 2012 einen für meine große Antarktisreise mit Cheesemans 'Ecology Safaris auslieh. Ich war so begeistert, dass ich den Kredit verlängerte und für einen Monat nach Japan brachte. Auf der Reise in die südlichen Ozeane musste ich leicht reisen, das Canon 300 mm ƒ / 2.8L IS-Objektiv war mein großes Objektiv. Es war großartig in den Zodiacs® und ideal für die Handfotografie von Vögeln im Flug mit oder ohne 1.4x TC. Ich habe es mit dem 1.4x TC für alle meine Seeadler-Flugfotos in Hokkaido verwendet, und es war auch großartig für die Schneeaffen. Abgesehen von der Lichtsammelgeschwindigkeit ƒ / 2,8 ist das Objektiv umwerfend scharf.
Canon EOS-1D Mark IV, EF 300 mm ƒ / 2,8 l IS USM, Extender EF 1,4 x III, Handheld

3) Wie man gute Situationen erkennt
Teleobjektive bieten einen engen Blickwinkel, etwas mehr als 3 ° mit dem 800-mm-Objektiv einer Vollbildkamera und deutlich weniger mit Crop-Factor-Körpern und / oder Telekonvertern. Vielen Leuten ist nicht klar, dass das Arbeiten mit einem engen Blickwinkel viel wichtiger ist als das Arbeiten mit weit geöffneter Blende, wenn Sie Bilder mit sauberem Hintergrund erstellen möchten. Je weiter der Hintergrund von Ihrem Motiv entfernt ist, desto weicher wird der Hintergrund. Lernen Sie, nach großartigen Situationen zu suchen, in denen Ihr langes Objektiv einen sauberen Hintergrund bietet. Fast alle Tölpel in Bonaventure, Québec, nisten auf dem Boden. Als ich auf ein Paar stieß, das ein Nest auf einem Aussichtsschutz baute, blieb ich mehrere Stunden bei ihnen.
Canon EOS-1D Mark IV, EF 400 mm ƒ / 4 DO IS USM, Gitzo 3530LS Stativ, 4. Generation Designs Mungo M-3.6

4) Ein Stativ ist eine Notwendigkeit!
Die Arbeit an einem stabilen Stativ mit langen Brennweiten zahlt sich - fast ausnahmslos - in Bezug auf die Bildschärfe aus. Ich habe jahrelang das robuste und robuste Gitzo GT3530LS 6X Kohlefaser-Stativ verwendet und war darauf angewiesen. Wenn Sie das 800 mm ƒ / 5.6L IS-Objektiv mit dem Canon 1.4x III-Telekonverter oder das 300 mm ƒ / 2.8L IS II mit dem 2x II-Telekonverter wie für das Makkaroni-Pinguinbild verwenden, finden Sie meine langen Objektive immer auf einem Stativ. Wenn Sie mit relativ statischen Motiven arbeiten, können Sie durch Festziehen der Knöpfe an Ihrem Stativkopf noch schärfere Bilder erzeugen.
Canon EOS-1D Mark IV, EF 300 mm ƒ / 2,8 l IS II USM, Extender EF 2x III, Gitzo 3530LS-Stativ, 4. GenerationDesigns Mongoose M-3.6

Stetig bleiben
Einer von Arthur Morris 'erfahrenen Schülern, Clemens van der Werf, zeigt gute Technik. Er stützt das Objektiv von unten mit der linken Hand und sein Gesicht wird fest gegen die Rückseite der Kamera gedrückt. Dies ist viel zuverlässiger, als das Objektiv oben zu halten und zu versuchen, es mit Druck nach unten ruhig zu halten. Bei diesen langen Objektiven führt bereits die geringste Bewegung zu einer Weichheit des Bildes. Daher ist die richtige Technik erforderlich.
Dieser Artikel enthält Foto-Zoom

5) Nach hinten fokussieren und neu zusammensetzen
Wenn Sie Telekonverter mit bestimmten langen Objektiven verwenden, sind Sie häufig auf den zentralen Autofokussensor beschränkt, wie ich es hier mit dem 800 mm ƒ / 5,6 mit der 1,4x III TC / EOS-1D Mark IV-Kombination getan habe. Ich habe alle meine Kameragehäuse so eingerichtet, dass AF aus dem Auslöser entfernt wird. Ich benutze den Sternknopf, um zu fokussieren. Bei diesem Bild habe ich mich auf das Auge des Kükens konzentriert, indem ich den Sternknopf gedrückt und dann losgelassen habe. Dann habe ich mich wieder zusammengesetzt, indem ich die Linse nach rechts gerichtet habe, um den Vogel angenehm wieder in den Rahmen zu setzen. Halten Sie für die Flugfotografie einfach die Sterntaste gedrückt, um das Motiv zu verfolgen. Beachten Sie auch, dass ich meinen Schatten direkt auf den Vogel gerichtet habe, dies getan habe und niedrig geworden bin, um angenehme Ergebnisse im relativ harten Licht des Nachmittags zu erzielen.
Canon EOS-1D Mark IV, EF 800 mm ƒ / 5,6 l IS USM, Extender EF 1,4 x III, Gitzo 3530LS-Stativ, Mungo M-3.6 der 4. Generation

6) Große Linsen und kardanische Köpfe
Ich habe Jahre gebraucht, um diese Lektion zu lernen: Die Verwendung eines kardanischen Kopfes macht die Handhabung des Objektivs einfach und effizient. Jedes Teleobjektiv wird schwerelos (achten Sie darauf, dass Sie Ihr Rig ausbalancieren, wenn Sie das Objektiv montieren oder Zubehör hinzufügen oder entfernen). Ich habe jahrelang einen Wimberley-Kopf verwendet, und viele Leute bevorzugen sie immer noch für ihr Bodenmontagesystem - die Linsenplatte ist parallel zum Boden. Ich bin vor Jahren zum Mungokopf der 4. Generation von Designs gegangen, um Gewicht zu sparen. Ich liebe die seitliche Montage M-3.6, die Linsenplatte steht senkrecht zum Boden. Wenn Sie Ihr Rig während der Montage 10 Sekunden lang bequem in der rechten Hand halten können, werden Sie sicherlich die erheblichen Gewichtseinsparungen genießen. Der M-3.6 wiegt nur 26 Unzen. Trotz seines geringen Gewichts hatte ich kein Problem damit, mit meinem 800-mm-Objektiv scharfe Bilder bei Verschlusszeiten von nur 1⁄6 Sekunden zu erstellen.
Canon EOS-1D Mark IV, EF 800 mm ƒ / 5,6 l IS USM, Gitzo 3530LS-Stativ, 4. Generation Designs Mongoose M-3.6

7) Wildtiere, die klein im Rahmen gezeigt werden
Lange Brennweiten können verwendet werden, um dramatische Bereiche von Interesse aus der großen Szene zu extrahieren und Bilder zu erstellen, die effektiv kleine Vögel oder wild lebende Tiere einschließen. Ich habe mein 800-mm-Objektiv hier verwendet, um diese entfernten Sandhill-Krane bei Nebel im Nebel in New Mexico einzurahmen, wobei der Bodennebel von hinten von der aufgehenden Sonne beleuchtet wurde. Denken Sie daran, dass es nicht immer erforderlich ist, den Rahmen mit Ihren Motiven zu füllen, um leistungsstarke Bilder zu erstellen.
Canon EOS-1D Mark IV, EF 800 mm ƒ / 5,6 l IS USM, Gitzo 3530LS-Stativ, 4. Generation Designs Mongoose M-3.6

8) Handholding für den Flug
Es gibt eine kleine, aber wachsende Armee von Leuten, angeführt von meinem Kollegen Jim Neiger, die feststellen, dass das Halten von Supertelephoto-Objektiven für Flug und Action es ihnen ermöglicht, qualitativ hochwertige Bilder konsistent aufzunehmen. Kraft und Ausdauer sind natürlich große Faktoren. Wenn Sie es versuchen, stellen Sie sicher, dass Ihre linke Hand gut auf dem Objektivtubus liegt. Sie würden nicht versuchen, einen Baumstamm an einem Ende zu halten, oder? Versuchen Sie nicht, das Objektiv die ganze Zeit in der Bereitschaftsposition zu halten. Halten Sie es stattdessen an Ihre Seite oder finden Sie etwas, auf dem Sie es ausruhen können, bevor Sie es anheben, wenn sich die Aktion entwickelt. Ich hatte eine Reihe scharfer Bilder von diesem Fischadler gemacht, während ich meine 800 mm in der Hand hielt, bis ich müde wurde. Dieses Foto wurde Momente später mit dem Objektiv auf dem Stativ erstellt.
Canon EOS 5D Mark III, EF 800 mm ƒ / 5,6 l IS USM, Stativ Gitzo 3530LS, 4thGeneration Designs Mongoose M-3.6

9) AF-Tipps für lange Objektive
Das Erlernen und Üben der Feinheiten des Autofokus-Systems Ihrer Kamera kann Ihnen bei Ihren Bemühungen um die Erstellung dramatischer Bilder unermesslich helfen. Ich empfehle, dass Sie 100% der Zeit den hinteren Fokus verwenden. Wenn Sie dies richtig machen, befinden Sie sich in AI Servo oder C und müssen nie wieder zu One-Shot oder S wechseln. Erfahren Sie, wie Sie außermittige AF-Messfelder manuell auswählen. Lernen Sie die Vor- und Nachteile der verschiedenen AF-Optionen und -Arrays kennen. Stellen Sie bei der Arbeit mit relativ weit entfernten Motiven sicher, dass der Endbereichsschalter auf "Fern" eingestellt ist, insbesondere für die Flugfotografie. Und denken Sie daran, dass die manuelle Vorfokussierung (sofern Ihr System dies zulässt) eine schnellere anfängliche Fokuserfassung ermöglicht (insbesondere, wenn es schneit!). Für dieses rot gekrönte Kranbild habe ich mich manuell vorfokussiert und den zentralen Sensor verwendet / auf 45 Punkte erweitert.
Canon EOS 5D Mark III, EF 800 mm ƒ / 5,6 l ISUSM, Gitzo 3530LS-Stativ, 4. GenerationDesigns Mongoose M-3.6


3. Filmfotografie und Infrarot

Infrarotbilder werden seit langem produziert und sind sicherlich älter als die digitale Fotografie. Es ist möglich, schöne Infrarotbilder mit Film aufzunehmen, obwohl Sie einen Film benötigen, der speziell für diese Form der Fotografie geeignet ist.

Ein Infrarotfilter, der für eine Digitalkamera verwendet wird, wird diesmal nicht benötigt, da der Film selbst für Infrarotlicht belichtet wird. Sie können jedoch trotzdem in Betracht ziehen, Filter zu verwenden. Dieselben Filter, die normale Schwarzweißfotos verbessern, können dies auch für Infrarot tun. Das bedeutet, dass sich die klassischen Filter für Gelb, Orange und Rot in Ihrer Kameratasche befinden sollten. Wenn Sie sich für einen Infrarotfilter entscheiden, funktioniert dies sicherlich, aber auch hier wird der größte Teil des Lichts blockiert, was bedeutet, dass Sie eine lange Belichtung vornehmen.


Negativer Raum und Emotionen

Negative Weltraumfotografie kann ein Gefühl des Staunens, der Mysteriösität und der Ruhe hervorrufen. Der Betrachter hat eine größere Verbindung zum Objekt, wenn das Foto keine Unordnung, visuelle Ablenkungen und eine Vielzahl von Farben aufweist.

Möglicherweise haben Sie mehrmals die Möglichkeit, negative Weltraumfotografien zu erstellen, als Sie denken. Alles hängt davon ab, wie Sie Ihr Auge visualisieren oder trainieren, um Dinge zu betrachten.

Zum Beispiel stand ich vor einigen Jahren an einem beliebten Aussichtspunkt mit Blick auf einen ikonischen Felsen im Atlantik im Osten Kanadas. Es war früher Morgen, und es hatte sich Nebel angesammelt, der den größten Teil der beeindruckenden Struktur bedeckte. Die Frau, die neben mir am Aussichtspunkt stand und dieselbe Landschaft beobachtete, drehte sich zu mir um und sagte: „Es ist so traurig, dass wir heute vorbeifahren, und ich wollte ein Foto vom Percé-Felsen machen, aber es scheint, als hätte er gewonnen.“ nicht möglich sein. "

Sie ging enttäuscht, dass sie ihren Schuss nicht bekam.

Ich stand lange da und untersuchte danach den Nebel und die Art und Weise, wie er den Stein wie eine schwere Decke bedeckte. Ich dachte, dass dies eines der erstaunlichsten Dinge war, die an diesem Tag passiert sind. Ich fühlte mich so glücklich, genau in diesem Moment da zu sein, um das Wunder einzufangen, das sich entfaltet.

Manchmal kann ein kleiner Perspektivwechsel einen großen Unterschied machen.


Nachfolgend finden Sie eine Übersicht über den Einstellungsprozess des Bundes. Dieser Prozess soll sicherstellen, dass alle Bewerber faire und gleiche Chancen erhalten.

USAJOBS

Erstellen Sie ein USAJOBS-Profil

Erstellen und vervollständigen Sie zunächst Ihr Profil, um sich für eine Stelle bei USAJOBS zu bewerben.

Mit einem USAJOBS-Profil können Sie Jobs speichern, die Jobsuche automatisieren und alles verwalten, was Sie zum Ausfüllen Ihrer Bewerbung benötigen, einschließlich Lebensläufen und erforderlichen Dokumenten.

Nach Jobs suchen

Sobald Sie Ihr Profil erstellt haben, können Sie nach Jobs suchen.

Melden Sie sich am besten vor der Suche in Ihrem Profil an. Warum? Wir können Ihre Informationen verwenden, um Ihre Ergebnisse bei der Jobsuche zu verbessern.

Sie können auch Filter wie Standort, Gehalt, Arbeitszeitplan oder Agentur verwenden, um Ihre Ergebnisse einzugrenzen.

Stellenausschreibung überprüfen

Wenn Sie einen Job finden, an dem Sie interessiert sind, lesen Sie die gesamte Ankündigung, um festzustellen, ob Sie berechtigt sind und die Qualifikationen erfüllen. Es ist wichtig, die Ankündigung zu lesen, da Sie die erforderlichen Qualifikationen erfüllen und in Ihre Bewerbung aufnehmen müssen.

Bereiten Sie Ihre Bewerbung in USAJOBS vor

Lies das Wie bewerbe ich mich? Abschnitt der Stellenanzeige, bevor Sie mit Ihrer Bewerbung beginnen. Klicken AnwendenWir führen Sie durch einen fünfstufigen Prozess, in dem Sie einen Lebenslauf und alle erforderlichen Dokumente anhängen.

Während des Bewerbungsprozesses können Sie Ihre Informationen überprüfen, bearbeiten und löschen. Wir speichern Ihren Fortschritt automatisch, damit Sie keine Änderungen verlieren.

Antrag bei der Agentur einreichen

Wenn Ihre Bewerbung fertig ist, werden Sie von USAJOBS an das System der Personalagentur weitergeleitet, um Ihre Bewerbung einzureichen. Bevor Sie einreichen, müssen Sie möglicherweise andere von der Agentur erforderliche Schritte ausführen, z. B. einen Fragebogen oder das Hochladen zusätzlicher Dokumente.

Die Zeit für die Einreichung hängt von der Stelle ab, für die Sie sich bewerben, und von den Anforderungen der Personalagentur.

Sie können Ihre Bewerbung mit dem überprüfen Verfolgen Sie diese Anwendung Verlinken Sie in Ihrem USAJOBS-Profil oder wenden Sie sich an die in der Stellenanzeige angegebene Personalagentur.

Übergang zur Agentur

Agentur

Agentur prüft Antrag

Die Personalagentur beginnt mit der Prüfung der Bewerbungen, wenn die Stellenanzeige geschlossen wird. Die Personalagentur prüft Ihre Bewerbung, um sicherzustellen, dass Sie berechtigt sind und die Qualifikationen für die Stelle erfüllen.

Die Personalagentur ordnet Bewerber in Qualitätskategorien ein. Diejenigen, die in die höchste Kategorie eingestuft sind, werden an den Einstellungsbeamten gesendet.

Interview

Der Einstellungsbeamte prüft die am besten qualifizierten Bewerbungen und wählt die Bewerber für ein Vorstellungsgespräch auf der Grundlage der Agenturrichtlinien aus. Die Personalagentur wird sich direkt mit den Bewerbern in Verbindung setzen, um Interviews zu planen.

Sie werden möglicherweise von einem Panel, persönlich, per Video oder Telefon interviewt, und es kann mehr als eine Interviewrunde geben. Beispielsweise kann ein Bewerber ein Telefoninterview und dann ein persönliches Interview führen.

Die Planung eines Vorstellungsgesprächs kann einige Zeit dauern, abhängig von der Anzahl der Bewerber, die ein Vorstellungsgespräch führen möchten.

Agentur wählt Kandidaten aus

Nachdem alle Interviews abgeschlossen sind, wählt die Agentur einen oder mehrere Kandidaten aus und kontaktiert sie, um den Prozess des Stellenangebots zu starten.

Für diejenigen, die nicht ausgewählt wurden, aktualisiert die Personalagentur den Status des Jobs auf Einstellung abgeschlossen.


10 Fähigkeiten, die Sie im Ausland erlernen - und wie sie sich auf das Geschäft auswirken

Bei der Beurteilung einer Bewerbung gibt es eine Vielzahl von Faktoren, die Personalvermittler berücksichtigen. Bildung ist wichtig, aber Unternehmen wollen heute mehr als nur Theorie - sie suchen nach Erfahrung. Wie umfassend kann ein Bewerber in einer globalisierten Welt ohne Reisen sein?

Die heutige Geschäftswelt wächst zunehmend ortsunabhängig und bricht die Form des Standardstereotyps für Bürokabinen. Ihre Auslandserfahrungen, Ihre Fähigkeit, sich an einzigartige und sich ändernde Situationen anzupassen, Ihre Fähigkeiten zur Bewältigung und Ihre Kreativität können Ihnen dabei helfen, sich als begehrter Bewerber hervorzuheben. Ein weit gereister Hintergrund zeigt den Personalvermittlern, dass Sie flexibel, anpassungsfähig und weltlich sind.

Im Folgenden finden Sie zehn Fähigkeiten, die Sie bei Reisen ins Ausland erlernen und wie Sie diese auf die Geschäftswelt anwenden können.

1. Forschung & Planung

Bei der Planung einer Auslandsreise gibt es Dutzende kleiner Faktoren, die eine Reise machen oder brechen können. Je nachdem, wohin Sie reisen und wie lange Sie dort sein werden, können Sie sich auf die Reise vorbereiten, nach der besten Reiseroute und der günstigsten Flugoption suchen, die Visabestimmungen untersuchen, günstige und zentral gelegene Unterkünfte finden, Touroptionen abwägen, Transportmittel finden, Wechselkurse navigieren, wichtige Dinge verpacken und vieles mehr. Ein erfahrener Reisender ist organisiert und vorbereitet, weiß, wo die benötigten Informationen zu finden sind, und hat die Voraussicht, Bedürfnisse und unerwartete Herausforderungen zu antizipieren.

Wenn Reisende überlegen, was schief gehen könnte, müssen sie sich häufig auf Eventualitäten in ihrem Budget vorbereiten und Notfallpläne haben. Oft werden Entscheidungen getroffen, bei denen sich Erfahrungen oder angebotene Waren als verlockend erweisen und das Budget eines Reisenden belasten. Die Erfahrung lehrt den verwitterten Reisenden, etwas Kapital für Freizeitausgaben bereitzustellen, aber immer genug Geld für Notfälle und unvorhergesehene Herausforderungen zu sparen.

2. Zeiteinteilung

Viele von uns haben möglicherweise nicht die Zeit oder die Ressourcen, um außergewöhnlich lange Reisen zu unternehmen, die ein vollständiges Eintauchen in die Kultur des Landes ermöglichen, das wir besuchen. Dies zwingt den durchschnittlichen Reisenden, das Beste aus der wenig Zeit herauszuholen, die Erwartungen zu verwalten und gleichzeitig die Zeit mit den meisten (und besten) Erfahrungen zu nutzen, die er in den Zeitplan einbauen kann.

Ein häufiger Fehler beim Reisen ist das Festlegen eines unrealistischen Zeitplans und das Einrichten eines Fehlers. Der Versuch, in zu kurzer Zeit einen wahnsinnigen Schuss durch unzählige Websites auszuführen, führt zu Erschöpfung und nicht zu einer angenehmen Erfahrung. Ebenso kann es zu Frustration kommen, wenn Sie nicht zu viel Freizeit planen und lassen, was dazu führt, dass Sie Erfahrungen verpassen. Der Umgang mit Zeit- und Zeitplanbeschränkungen während der Reise kann zu einem besseren Zeitmanagement am Arbeitsplatz führen.

3. Anpassungsfähigkeit

Es gibt unzählige Dinge, die auf einer Reise schief gehen können, von stornierten Flügen über verlorenes Gepäck oder Reisepässe bis hin zu Überfällen oder sogar Gesundheitsängsten. Ganz zu schweigen davon, was passieren kann, wenn Sie an Orte reisen, an denen politische Unruhen oder das Risiko von Naturkatastrophen bestehen. Aber selbst wenn nichts schief geht, bedeutet internationales Reisen oft, dass Sie Ihre Komfortzone verlassen. Wenn Sie sich in einem fremden Land mit begrenzten Kenntnissen der Landessprache, der Bräuche und der Geographie zurechtfinden, lernen Sie, auf den Beinen zu denken und auf alles vorbereitet zu sein. Ein Reisender weiß, wie er flexibel sein und sich an Veränderungen anpassen kann.

4. Zusammenarbeit

Normalerweise reisen wir mit Freunden oder der Familie, aber heutzutage beinhaltet das Reisen immer häufiger Touren oder größere Gruppen von Menschen. Jedes dieser Szenarien kann zu Reibungsverlusten führen, wenn unterschiedliche Reisestile und unterschiedliche Interessen auftreten. Diese Unterschiede, die Vielfalt der Auswahlmöglichkeiten und bevorzugten Aktivitäten können besser bewältigt werden, wenn die Gruppe als Team zusammenarbeiten und die Stärke jedes Mitglieds ausspielen kann.

Zum Beispiel kann jemand einen großen Orientierungssinn haben, ein anderer kann die Landessprache sprechen, und ein dritter war möglicherweise schon einmal dort und weiß, welche Sehenswürdigkeiten sehenswert sind. Teamarbeit führt zu einer gemeinsamen Verantwortung und Arbeitsbelastung, was dazu führt, dass die Dinge mit jedem einzelnen Gefühl erledigt werden, das verstanden, geschätzt und geschätzt wird.

5. Führung

Oft sucht eine Gruppe nach einem Leiter, der dabei hilft, verschiedene Meinungen und Anforderungen zu organisieren, zu vereinheitlichen und zu konsolidieren. Ein begeisterter Reisender kann normalerweise dank seiner Erfahrung, seines Bewusstseins und seines Wissens die Führung übernehmen, aber ein wahrer Führer wird sicherstellen, dass jeder eine Stimme hat, nach positiven Beiträgen fragt, Präferenzen und unterschiedliche Ansätze abwägt, Stärken identifiziert und Menschen die Arbeit damit machen lässt Sie sind am bequemsten.

6. Kommunikation

Sprache gibt es in so vielen Formen und Größen. Wir kommunizieren mit Worten, aber auch mit Körpersprache, Stil, Bräuchen und vielem mehr. Selbst wenn man dieselbe Sprache spricht, kann Slang dazu führen, dass sie völlig anders klingt und Wörtern oder Ausdrücken eine veränderte Bedeutung verleiht. Nehmen wir zum Beispiel Spanisch: Mehr als 20 Länder sprechen dieselbe Sprache, aber keine zwei Länder sprechen sie auf dieselbe Weise. Akzente, Ausdrücke, Schlagworte und Slang können dieselbe Sprache völlig anders klingen lassen.

Auf Reisen können Sprachbarrieren zunächst eine Herausforderung sein, aber Sie lernen bald, sich in ihnen zurechtzufinden. Ich habe 3 Jahre in Barcelona gelebt und bin ohne eine einzige Lektion Katalanisch gesprochen worden. Je mehr Sprachen Sie sprechen, desto einfacher ist es, Ihr Wissen zu erweitern, insbesondere wenn sie aus derselben Wurzel (Latein) stammen.

7. Vernetzung

Ich habe in 6 Städten gelebt und bin in fast 40 Länder gereist. Ich habe Freunde auf der ganzen Welt. Selbst wenn ich niemanden kenne, wende ich mich oft an Freunde, die möglicherweise Verbindungen haben, denn es gibt nichts Schöneres, als einen neuen Ort wie einen Einheimischen zu erleben. Tripadvisor oder Lonely Planet haben vielleicht die besten Hotspot-Vorschläge für Touristen, aber das ist normalerweise nicht die Realität, in der die Einheimischen leben.

Wenn Sie ein unterirdisches Café oder einen Fischmarkt bei Sonnenaufgang entdecken oder ein authentisches lokales Bandspiel sehen, öffnen Sie Ihre Augen, Ihren Geist und sogar Ihren Gaumen für neue Erfahrungen, die Sie sich nie vorgestellt haben. Darum geht es beim internationalen Reisen wirklich und um die bereicherndste Erfahrung, die Sie machen können. Und es ist eine großartige Gelegenheit, Menschen zu treffen, mit ihnen zu interagieren, zu interagieren und von ihnen zu lernen, mit denen Sie sich sonst nie verbunden hätten.

8. Vielfalt

Das Erleben neuer Kulturen inspiriert die Menschen zweifellos dazu, ihren Geist für verschiedene Denkweisen, neue Möglichkeiten und neuartige Methoden zu öffnen. Das Verständnis für verschiedene kulturelle Nuancen und Bräuche führt zu einem breiteren Wissen darüber, wie die Welt funktioniert, warum Kulturen so funktionieren, woher politische Tendenzen stammen und sogar wie all diese Elemente die Geschäftspraktiken auf der ganzen Welt beeinflussen.

Internationale Reisen ermöglichen es Ihnen, mit kulturell vielfältigen und interessanten Menschen zusammenzuarbeiten, indem Sie Ihre Toleranz und Offenheit entwickeln. Das Eintauchen in verschiedene Kulturen kann Ihren Horizont erweitern, Ihnen einen anderen Blickwinkel geben und es Ihnen ermöglichen, den Hintergrund, die Geschichte und den Kontext zu verstehen, aus denen Menschen kommen. Es gibt Ihnen eine einzigartige Perspektive, die schwer zu finden ist, wenn Sie bestimmten Situationen und Kulturen nicht begegnet sind.

9. Innovation

Auf Reisen haben Sie nicht immer alles zur Hand oder wissen, wo Sie es finden. Durch Reisen lernen Sie, über den Tellerrand hinauszudenken und mit dem zu arbeiten, was Sie haben, und alle begrenzten Ressourcen, auf die Sie Zugriff haben, zu nutzen und zu erweitern oder sich vorzustellen, wo Sie neue Ressourcen finden können. Dies kann dazu beitragen, für eine Reise mit begrenztem Platz zu packen, Dinge zu finden, die mit einem begrenzten Budget zu tun sind, sich aus schwierigen Situationen zu befreien, mit unvorhergesehenen Umständen umzugehen, Probleme zu lösen und sogar mit jemandem zu kommunizieren, der nicht dieselbe Sprache spricht .

Nachdem Sie Orte besucht haben, an denen Menschen ein so unterschiedliches Leben führen und ungewöhnliche Denkweisen haben, können Sie diese Einflüsse oft mitnehmen und Wege finden, sie auf Ihre Realität oder Lebensweise anzuwenden. Ein besseres Verständnis der Vielfalt in der Welt kann im Geschäftsbereich von großem Vorteil sein. Reisen können oft zu neuen Geschäftsideen führen. Möglicherweise stoßen Sie auf Situationen, die Sie noch nie gesehen haben, oder auf Änderungen bei herkömmlichen Produkten und Dienstleistungen. Möglicherweise sehen Sie etwas in Ihrem Land und stellen es sich neu vor, indem Sie es an die lokalen Bräuche und die lokale Kultur anpassen. Dies kann ein großer Vorteil für Unternehmen sein, unabhängig davon, wo Sie eine Beschäftigung suchen.

10. Empathie

Wenn Sie reisen, lernen Sie ständig Dinge über die Welt um Sie herum, wachsen aus den Erfahrungen, denen Sie begegnen, und integrieren diese Erfahrungen in Ihren Alltag. Wenn Sie in Länder der Dritten Welt reisen, werden Sie häufig auf Situationen stoßen, die Sie schockieren, beeinflussen und bewegen. Diese Erfahrungen entwickeln oft ein Maß an Sensibilität und Mitgefühl, das schwer zu erfassen ist, ohne die harte Realität, in der ein großer Teil der Weltbevölkerung lebt, aus erster Hand erlebt zu haben. Dieses Einfühlungsvermögen ist wichtig für die Entwicklung der sozialen Verantwortung von Unternehmen.

Abschließend, Reisen ist eine Investition, keine Ausgabe. Reiseerfahrung führt direkt zu einem Wettbewerbsvorteil am heutigen Arbeitsplatz. Es hat tiefgreifende Auswirkungen und spielt eine wichtige Entwicklungsrolle, um ein besserer Teamplayer, ein kreativerer Denker, ein effektiverer Kommunikator und eine bessere Gesamtperson zu werden.

Reisen hilft Ihnen beim Lernen in so vielen verschiedenen Bereichen und öffnet Ihr Gehirn für eine völlig neue Art der Bildung. Nach meiner Erfahrung bringt es einen Durst nach neuen Lernerfahrungen und persönlichem Wachstum mit sich. Neue Umgebungen sind ein Nährboden für reale Unterrichtsmomente.

Nichts baut Charakter auf oder erweitert Ihre Perspektive so sehr wie Reisen an exotische Orte und das Erleben neuer Kulturen. Sie müssen Ihre Neugier und Fantasie nicht unterdrücken, um praktischere Aufgaben zu erledigen. In der heutigen Welt können und sollten Sie beides tun.


Schau das Video: Makrofotografie. Meine Ausrüstung im Jahr 2020. Zubehör für die Makrofotografie


Vorherige Artikel

60 Sekunden Storytelling-Tipp: Die Kraft des Audios

Nächster Artikel

Great Smoky Mountains Outdoor-Abenteuer, NC