13 Zeichen, dass Sie in den 80ern in Sydney aufgewachsen sind


1. Samstag Nacht wurde damit verbracht, Kanäle zwischen zu wechseln Hey Hey, es ist Samstag und Zeit für junge Talente - aber du hast immer das Ende von YTT gesehen, als Johnny Young und die Besetzung "All My Loving" sangen.

https://www.youtube.com/watch?v=ywbMRhu0bEc

2. Jedes Jahr sind Sie mit Ihrer Familie zur Ostershow gegangen - im Moore Park, nicht in Homebush.

Die Bertie Beetle Showtasche war nur ein Dollar und deine Eltern mussten das Haus nicht neu belasten, um sich den Eintritt leisten zu können.

3. An einem Samstagmorgen wurden Sie fünf Stunden lang an die geklebt Early Bird Showund deine Lieblingsfolge war, als Marty das Monster von einem Känguru live auf Sendung angegriffen wurde.

4. Sie haben sich oft gefragt, warum Humphrey B Bear eine Weste, aber keine Hose trug und warum Fat Cat Hosenträger, aber kein Hemd trug.

5. Schulausflüge führten nur zu drei Orten: Old Sydney Town, Captain Cooks Landing oder The Rocks.

6. Die Weihnachtsferien wurden am Strand mit Zink auf der Nase, einer Surfmatte unter dem Arm und Ihrer Mutter verbracht, die Sie verfolgte, um erneut Sonnenschutzmittel aufzutragen.

7. Sie wünschten, Sie und Ihre Familie würden ausgewählt Es ist ein Knockout - obwohl du wusstest, dass dein Vater im Fernsehen sehr peinlich sein würde.

8. Die Osterhutparade würde es ertragen, auf dem Asphalt zu sitzen, einen Eierkarton auf dem Kopf zu tragen, den deine Mutter gemacht hat, und herumgeführt zu werden, damit deine Mutter Fotos machen kann.

9. Geburtstagstorten wurden von Ihrer Mutter hergestellt und immer aus dem wöchentlichen Kindergeburtstagstortenbuch der australischen Frauen.


Sie waren begeistert, als Ihre Mutter den Poolkuchen mit der Gelee-Mitte machte.

10. Im Sommer roch es entweder nach Chlor oder Salzwasser, weil Sie stundenlang in einem Pool oder im Meer verbracht haben.

Aber Sie hassten die 20-Minuten-Regel - warten Sie 20 Minuten nach dem Essen, bevor Sie wieder ins Wasser gehen.

11. Die Wochenenden wurden mit Zuschauen verbracht Eine Länderpraxis, Zuhause und weg, und Nachbarn.


Jeder wollte Charlene sein und mit Scott ausgehen, und wir wollten alle in Summer Bay leben.

12. Mit deinen Freunden ins australische Wunderland zu gehen war das Ultimative.

Du würdest anfangen, das Bush Beast zu reiten und dich dann davon überzeugen, dass du bereit für das Piratenschiff bist. Wenn es ein heißer Tag war, würden Sie sich einfach weiter für den Snowy River Rampage anstellen.

13. Die coolsten Geburtstagsfeiern fanden bei McDonald's statt. Sie trugen einen Ronald McDonald-Papierhut und füllten Ihr Gesicht mit Cheeseburger.


13 Zeichen, die Sie in einer verstrickten Familie aufgewachsen sind

Die Nähe zu Ihrer Familie ist normalerweise eine gute Sache, aber es ist möglich zu nah.

Verstrickung beschreibt familiäre Beziehungen, denen Grenzen fehlen, so dass Rollen und Erwartungen verwirrt werden, Eltern übermäßig und unangemessen auf ihre Kinder angewiesen sind und Kinder nicht emotional unabhängig oder von ihren Eltern getrennt werden dürfen. Familienmitglieder sind auf ungesunde Weise emotional miteinander verschmolzen.


20 Zeichen, die Sie in Sydney aufgewachsen sind


Quelle

Von den wahnsinnig einschüchternden Ibissen bis zum immer temperamentvollen Wetter hat Sydney definitiv seine charakteristischen Merkmale! Hier sind 20 Schilder, die bestätigen, dass Sie aus Sydney kommen.

1. Es ist heiß, dann ist es kalt


Quelle

Katy Perry sang "Hot N Cold" über einen Kerl, aber sie hätte genauso gut über Sydney und das unentschlossene Wetter singen können.

Sie können ein Wochenende mit Sonnenschein am Strand genießen und denken, der Winter sei endlich vorbei, aber weniger als zwölf Stunden später könnten Sie darauf warten, dass der Bus kommt und die langen, grauen Duschen anhalten. Manchmal brauchst du Schatten für die Sonne und einen Regenschirm für den Regen auf einmal, manchmal erlebst du einen Tag ohne Sonne und nur eine wahnsinnige Menge Regen, der den Himmel, die Luft und die Straße überflutet. Sie werden sogar eine himmlische Kombination aus strahlendem Sonnenschein und eiskalten Winden erhalten, um Ihre Haut auf dem Laufenden zu halten. Erst im vergangenen April hat es sogar gefeiert!

Jahreszeiten scheinen in Sydney nichts zu bedeuten. Heiß oder kalt, Sydney? Entscheide dich!

2. Sun's Out, Bum's Out!


Quelle

Das Gute an Sydneys unentschlossenem Wetter ist, dass Sie auch mitten im Winter noch ein paar Strandtage haben können. Selbst wenn der Wind etwas kühl ist, werden Sie bei jeder Gelegenheit Menschen sehen, die in kleinen Sonnentaschen am Strand faulenzen.

Aber vermeiden Sie überfüllte Strände, denn jeder hat die gleiche Idee, den Winter-Blues abzuwehren, wenn die gelben Strahlen ausgehen! Schnapp dir deine Sonnenbrillen und Schwimmer und vielleicht einen Regenschirm und einen Mantel, um sie in deiner Tasche zu behalten, und mach dich auf den Weg zum Meer und Sand, wenn du kannst! Strand im Winter? Nur Sydney!

3. Die Brandung ist immer aktiv


Quelle

Das Gute an Sydneys unentschlossenem Wetter ist, dass Sie auch mitten im Winter noch ein paar Strandtage haben können. Selbst wenn der Wind etwas kühl ist, werden Sie bei jeder Gelegenheit Menschen sehen, die in kleinen Sonnentaschen am Strand faulenzen.

Aber vermeiden Sie überfüllte Strände, denn jeder hat die gleiche Idee, den Winter-Blues abzuwehren, wenn die gelben Strahlen ausgehen! Schnapp dir deine Sonnenbrillen und Schwimmer und vielleicht einen Regenschirm und einen Mantel, um sie in deiner Tasche zu behalten, und mach dich auf den Weg zum Meer und Sand, wenn du kannst! Strand im Winter? Nur Sydney!

4. Joggen, joggen, joggen!


Quelle

Surfer im Meer und Läufer auf der Straße, das ist eine wahre Beschreibung von Sydney! In dieser immer sportlichen Stadt werden Sie sicher mindestens einen Jogger sehen, wenn Sie ausgehen. Mit mehreren Marathons und lustigen Läufen im Laufe des Jahres ist Sydney möglicherweise die ultimative Stadt für Fitnessfans.

Egal, ob Sie ein Fitness-Junkie oder eine Person im Freien sind, wenn Sie sehen, wie jeder in sein Cardio steigt, kann dies Sie sogar dazu inspirieren, selbstständig zu laufen. Es gibt so viele Möglichkeiten, in Sydney zu trainieren und die Stadt zu erleben, vom Laufen über die wunderschöne Aussicht auf die Küste über das Joggen auf den Straßen, während Sie vom Trubel der Stadt angefeuert werden, bis hin zum Spaziergang mit Ihrem Hund am Kai! Und jeder weiß, wenn es kein Jogger ist, ist es ein Radfahrer!

5. Fleischpastete & Wurstbrötchen in Hülle und Fülle!


Quelle

Egal, ob Sie eine Tortenperson oder eine Brötchenbewohnerin sind, mit all den Stellen für Fleischpasteten und Wurstbrötchen werden Sie Sydney gerne zu Hause anrufen. Von Kaffeewagen über bescheidene Bäckereien, Hipster-Cafés bis hin zu gehobenen Restaurants gibt es fast immer einen Ort, an dem Fleischpasteten und / oder Wurstbrötchen zu Fuß erreichbar sind, wo immer Sie sind!

Sie sind sowohl ein Muss für traditionelles als auch für klassisches australisches Essen. Wenn Sie also keines von beiden probiert haben, probieren Sie es aus! AFL sehen? Kopf ins Spiel und Kuchen in den Mund! Spazieren gehen? Rollen Sie in einer Hand und Ihr Date in der anderen! Kurzer Snack? Holen Sie sich beide!

6. Café Capital


Quelle

Sydney ist nicht nur die Hauptstadt von NSW, sondern auch die Hauptstadt des Cafés. Egal, ob Sie am Strand sind und die Wellen genießen oder am Hafen die Aussicht genießen, es wird immer ein Café in der Nähe geben. Sie nennen es, von Strandcafés in Bondi oder Coogee über Stadtcafés, die das Geschäftsviertel mit Kaffee versorgen, bis hin zu den noblen Cafés am Darling Harbour oder am Circular Quay mit der malerischsten Aussicht. Sydney hat alles.

Ob für einen ruhigen Tag auf eigene Faust, ein freundliches Treffen, ein Familientreffen, ein Geschäftstreffen oder ein Date mit Ihrer anderen Hälfte - eine endlose Menge kleiner Restaurants erwartet Sie da draußen! Ganz zu schweigen davon, wo aus den unendlichen Cafés, die Sie auswählen, immer eine Reise wert sein wird!

7. Pub Hubhub & Bar Banter


Quelle

Was gibt es Schöneres, als nach einem Tag im Café mit Ihren Freunden einen Abend in der Kneipe zu verbringen? Mit einer endlosen Reihe von Pubs und Bars gibt es nie eine langweilige Nacht im Leben eines Sydney Sider.

Sydney ist die Heimat vieler Pubs auf dem Dach und wird Ihre Trinkerlebnisse auf ein neues Niveau heben. Auf der gegenüberliegenden Achse, mit einer beeindruckenden Liste von unterirdischen Wasserlöchern, a.k.a. Kellerbars, begrüßen Sie eine ganz neue Ebene von Geschichten, die es zu erzählen gilt.

Um die Sache noch aufregender zu machen, gibt es in ganz Sydney versteckte Bars und Pubs für Abenteurer, die sich für eine kleine Schatzsuche interessieren (sehen Sie sich unsere andere Liste mit 12 versteckten Bars in Sydney an, um loszulegen!). Bei einem entspannenden Drink am Hafen oder einer wilden Nacht in der Stadt wissen Sie, dass Sie in Sydney sind, wenn Sie das Beste aus beiden Welten genießen!

8. Ein Vorgeschmack auf alles


Quelle

Ein weiteres Zeichen dafür, dass Sie in Sydney sind, ist, dass Sie immer einen Vorgeschmack auf Ihr Zuhause bekommen, egal wo sich Ihr Zuhause befindet.

Egal, ob Sie mit den würzigen Aromen Südostasiens aufgewachsen sind, an die farbenfrohe und gesunde Küche Asiens gewöhnt sind, ein großer Fan der südamerikanischen Ess- und Bindungskultur sind oder Europas elegant präsentiertes Essen für jeden Anlass, Sie werden es können Genießen Sie Ihre internationalen Favoriten hier in Sydney!

Es kann schwierig sein, an einen neuen Ort zu ziehen, aber wenn es etwas gibt, das einen schweren Fall von Heimweh überwinden kann, ist es ein Hauch von Vertrautheit. Schauen Sie sich einige unserer anderen Artikel an, in denen Sie Restaurants besuchen müssen, und Sie werden sehen, wovon wir sprechen!

9. 何? ¿Qué? Was?


Quelle

Nicht nur die Lebensmittel in Sydney sind international, sondern auch die Menschen! Sie wissen, dass Sie in Sydney sind, wenn Sie jedes Mal, wenn Sie ausgehen, mindestens eine Fremdsprache hören. Sei es eine Gruppe lebhafter Freunde im Bus, die auf Deutsch sprechen, eine japanische Familie in einem Restaurant, die auf ihr Essen wartet, oder eine spanische Gruppe von Rucksacktouristen, die ihr nächstes Ziel festlegen. Sie können einfach nicht anders, als ihre Gespräche zu belauschen!

Sie verstehen vielleicht kein Wort, aber das bedeutet nicht, dass Sie nicht verstehen können, wie cool die Fremdsprache sein kann. Es kann auch beruhigend sein, wenn Sie jemanden hören, der Ihre Muttersprache spricht. Eine der Schönheiten von Sydney ist, dass es so multikulturell ist, dass hier jeder aus der ganzen Welt leben kann!

10. Warst du schon in ...


Quelle

Egal, ob Sie gerade gelandet sind oder schon eine Weile hier sind, Sie wissen, dass Sie in Sydney sind, wenn die Frage "Waren Sie schon in ____?" ist eine häufige.

Das liegt daran, dass es endlose Restaurants gibt, in denen man essen, Shows sehen, Veranstaltungen besuchen und Orte besuchen kann. Erstbesucher werden möglicherweise gefragt, ob sie im Opernhaus, auf der Sydney Harbour Bridge, im Darling Harbour, in den Blue Mountains oder an einem der Strände waren. Lange Zeit wurden Sydney Siders möglicherweise gefragt, ob sie in einigen der versteckten Bars von Sydney, in neu eröffneten Restaurants, in Restaurants, die man unbedingt probieren muss, oder sogar in einigen der Pop-up- und jährlichen Veranstaltungen von Sydney waren. Es ist eine aufregende Stadt, egal wie lange Sie schon hier sind und das ist die Schönheit von Sydney!

11. Es gibt immer ein Ereignis, zu dem Sie gehen müssen


Quelle

Ein weiteres Zeichen von Sydney ist, dass es immer eine Veranstaltung gibt, zu der man gehen kann. Es gibt das Sydney Festival im Januar, das Vivid Light, Music and Ideas Festival Ende Mai bis Juni, den City2Surf Marathon im August und Sculptures By The Sea im Oktober. In Darling Harbour gibt es jedes Wochenende sogar ein Feuerwerk und jeden Monat Popmärkte und Food-Festivals.

Das Beste ist, obwohl viele dieser Veranstaltungen jährlich stattfinden, möchten Sie jedes Jahr teilnehmen, da die nächste immer die vorherige übertrifft!

12. Öffentliche Verkehrsmittel sind nie pünktlich


Quelle

Wenn es so viele Orte gibt und so viele Menschen irgendwo sein wollen, gibt es keinen Zweifel, dass die öffentlichen Verkehrsmittel niemals pünktlich sein werden.

In Sydney sind Züge und Busse entweder früh oder spät. Wenn es pünktlich ist, dass öffentliche Verkehrsmittel pünktlich sind, verlassen sich Sydney Siders auf TripView, eine App, die uns sagt, was spät und was früh läuft.

Wenn Sie also eine Menge Leute am Bahnhof oder an der Bushaltestelle sehen, die auf ihre Telefone schauen, prüfen sie wahrscheinlich, ob sie den frühen Bus bereits verpasst haben oder wie lange sie auf diesen späten Zug warten müssen!

13. Straßenrummel ist real


Quelle

Wenn die öffentlichen Verkehrsmittel verspätet sind, liegt dies entweder an einem massiven Ereignis oder am normalen Verkehr. In Sydney ist Straßenrummel echt und genau wie das Wetter heizt es sich sehr schnell auf!

Manchmal bemerken Sie vielleicht den Fahrer nebenan, der in gedämpften Flüchen schreit, oder hören, wie ein Fahrer das Maishorn etwas zu sehr missbraucht. In jedem Fall sollten Sie bei schlechtem Verkehr in Sydney darauf vorbereitet sein, zu spät zu kommen. Möglicherweise müssen Sie berechnen, wann Sie abreisen, wenn Sie pünktlich sein möchten, insbesondere während der Hauptverkehrszeiten am Morgen und am Abend. Achten Sie auch auf das Wetter, wenn es regnet und die Wut steigt!

14. Parken an der Straße? Ha!


Quelle

So wie Sie möglicherweise berechnen müssen, wann Sie während der Hauptverkehrszeiten das Haus verlassen müssen, möchten Sie möglicherweise auch berechnen, wie lange es dauern wird, einen freien Parkplatz zu finden (und wenn Sie wie ich sind, wie lange es dauert, um den Park rückgängig zu machen! ). Es ist nahezu unmöglich, einen Ort zu finden, unabhängig davon, wohin Sie gehen.

Wenn Sie ein Fahrer sind, kennen Sie den Minitanz der Freude, den Sie im Auto machen, wenn Sie einen Platz finden, und das faule Gefühl, ihn Stunden später bewegen zu müssen, bevor Sie eine Geldstrafe erhalten. Wenn Sie kein Fahrer sind, sind Sie insgeheim froh, dass Sie kein Auto haben, wenn Sie die unendliche Reihe von Autos entlang der Straße sehen!

Manchmal müssen Sie möglicherweise einige Minuten von Ihrem Ziel entfernt parken, und dann haben Sie Glück. Der Grund dafür ist, dass Parkplätze in Sydney einfach wahnsinnig überteuert sind und jeder nach kostenlosen Parkplätzen am Straßenrand sucht.

15. Miete ist schmerzhaft


Quelle

So wie es schmerzhaft ist, einen Parkplatz zu finden, ist es auch schmerzhaft, einen erschwinglichen Wohnraum zu finden. Es spielt keine Rolle, ob Sie nach einem Wohngemeinschaftshaus mit einer Gruppe von Universitätsstudenten suchen, versuchen, eine Wohnung in der Nähe Ihres Arbeitsplatzes zu mieten oder ein Studio am Bahnhof zu finden, die Preise werden Sie erschrecken.

Aber sobald Sie einen Ort gefunden haben, der Ihnen gefällt, zu einem vernünftigen Preis, werden Sie feststellen, dass das Leben in dieser Stadt alles wert ist, was sie zu bieten hat! Sydney ist in der Tat die teuerste Stadt in Australien, aber ich denke, wenn Sie in einer der größten Städte der Welt leben möchten, müssen Sie einen Preis zahlen!

16. Vergiss die Spinnen!


Quelle

Australien ist bekannt für seine tödlichen Spinnen, aber was Sie in Sydney wirklich beachten müssen, sind der Ibis, die Elster und die Kakerlaken. Nicht, dass eines dieser Dinge dich angreifen würde, aber keine Versprechungen, denn es gab Fälle, aber diese Kreaturen sind riesig!

Der ibis wird dir nicht aus dem Weg gehen, du wirst dem ibis aus dem Weg gehen, weil das genau so ist, wie sie sind. Und wenn Sie es nicht tun, bereiten Sie sich auf einen Todesblick mit wulstigen Augen vor. Genauso wie die lauten und widerlichen Elstern verhalten sie sich wie die Bande der Vögel des Gottesvaters. Die Kakerlaken sind nicht schädlich, aber sie sind so groß, dass Sie sie für ein Blatt halten, bis es sich bewegt und Sie direkt auf dem Bürgersteig ein wenig hüpfen und vor Schreck aufschreien. Selbstbetitelte Ibisse, einschüchternde Elstern und riesige Kakerlaken, das ist Sydney!

17. Alter, wo ist mein Einkaufswagen?


Quelle

Nicht so einschüchternd, aber überall so wie die Ibisse, Elstern und Kakerlaken Einkaufswagen sind. Auf dem Bürgersteig verlassen, auf dem Parkplatz gelassen oder in der Gasse umgekippt, sind diese Wagen überall. Manchmal findet man sie an seltsamen Orten und denkt: "Aber wie ist das dahin gekommen?"


Quelle

Egal, ob der Wagen von guten alten Woolworths oder von immer zuverlässigen Coles stammt, es ist immer ein Haufen auf freiem Fuß. Sobald Sie sich in einem blauen Mond befinden, sehen Sie eine lange Reihe von Wagen, die an einer Ute befestigt sind und zu ihrem Lebensmittelgeschäft nach Hause gefahren werden und wie ein Haufen Metallschafe getrieben werden. Es ist tatsächlich ein lustiger Anblick, denn Sie fragen sich immer, wie ein Wagen irgendwohin kommt, aber nie, wie er zurückkommt!

18. Sydney Siders, versammeln Sie sich!


Quelle

Eine der wichtigsten Eigenschaften eines Aufenthalts in Sydney ist die Zeit des Ursprungsstaats, in der sich alle vereinen. Es spielt keine Rolle, ob Sie eher ein Cricket-Fan, eine begeisterte Netball-Person oder ein rauer Rugby-Enthusiast sind, wenn es um The Maroons versus The Blues geht, Sie sind definitiv ein True Blue Sydney Sider.

Sie werden sehen, wie sich die Riegel schneller füllen als die Krüge mit den Bieren, blaue Waren schneller verkauft werden als alles, was zum Verkauf steht, und viele sportliche Scherze mit einer Geschwindigkeit ausgetauscht werden, die Sie noch nie zuvor gesehen haben! Wir haben alle unser eigenes Leben, aber wenn es darum geht, sich gegen Queensland zu vereinen, tut Sydney es am besten!

19. Die Stadt, die Berge und das Meer


Quelle

Sie wissen, dass Sie am richtigen Ort sind, wenn es das immer wieder aufregende Stadtleben, eine Eimer-Liste voller Abenteuer in den Bergen und endlose Tage am Meer bietet. Es gibt nicht viele Orte auf der Welt, an denen alle drei Geschenke an einem Ort verpackt sind, aber Sydney ist einer davon.

Es spielt keine Rolle, ob Sie ein beruflich motivierter Unterwegsarbeiter, ein Fernwehreisender, ein surfbegeisterter Strandgänger oder eine Kombination aus allen dreien sind, Sydney bietet Ihnen garantiert die Erfahrung, die Sie sich wünschen! Miley Cyrus sagte, sie habe das Beste aus beiden Welten außer Sydney Siders? Wir haben das Beste von drei!

20. Es ist zu Hause


Quelle

Die Atmosphäre einer Stadt sagt viel darüber aus, wie gut Sie sich einleben werden, aber Sie wissen, dass Sie in Sydney sind, wenn Sie sich darüber überhaupt keine Sorgen machen müssen. Denn egal, ob dies für Sie „Home Away From Home“ oder „Home Sweet Home“ ist, jeder fühlt sich gleich einladend, wenn jeder nur auf der Suche nach einer guten Zeit ist!

Es gibt keinen Druck, etwas zu tun, aber immer etwas zu tun, keine Last, Leute zu sehen, sondern eine endlose Menge zukünftiger Freunde, absolut nichts, was Sie dazu zwingt, alles zu erleben, was Sydney zu bieten hat, aber wenn Sie möchten, sind Sie immer willkommen ! Es ist ein Ort, der alle einlädt, weil es für alle ist. Und egal woher Sie kommen oder wie lange Sie schon hier sind, Sydney ist definitiv ein Ort, an dem Sie zu Hause anrufen können.

Bonus: Wo ist 42 Wallaby Way, Sydney?


Quelle

Diejenigen unter Ihnen, die den beliebten Disney Pixar-Film Finding Nemo gesehen haben, finden den Namen und die Adresse oben bekannt.

Nemo soll sich in P. Sherman, 42 Wallaby Way, Sydney, befunden haben, und es liegt an seinem Vater Marlin und seinem neu gefundenen Freund Dory, ihn zu finden und zu retten.


Quelle

Anscheinend wurde der Name "P.Sherman" im Film verwendet, weil die Filipinos in der Produktionsteams dachten, es klingt wie das Wort "Fischer", das mit einem philippinischen Akzent gesprochen wird! Jetzt wissen Sie, wen Sie suchen müssen, wenn Ihr Haustier Clownfisch vermisst wird.

Kein Ort wie Sydney

Wie war das? Hat es Sie nicht froh gemacht, dass Sie in Sydney sind, trotz der späten öffentlichen Verkehrsmittel und der riesigen Kakerlaken? Wenn es weitere Anzeichen gibt, die Sie daran erinnern, dass Sie sich in einer der größten Städte Australiens befinden, teilen Sie uns dies im Kommentar unten mit!


Schau das Video: 15 längste Körperteile auf der ganzen Welt


Vorherige Artikel

Chimney Rock Village

Nächster Artikel

Der Swag, Waynesville