Kraftvolle Bilder von Mutter Erde, die das zurückerobern, was ihr gehörte


Es sieht so aus, als wäre es von der Natur verschluckt worden. Weinreben kriechen an Wänden, Fenstern, Türen, um Treppen und in Häusern.

Auf der Insel Gouqi - einer der 400 Inseln des Archipels von Shengsi, östlich der chinesischen Provinz Zhejiang gelegen - befindet sich ein verlassenes Fischerdorf, das von Mutter Erde zurückerobert wurde.

Was früher laut Dailymail ein „Fischereizentrum“ war, wird heute von denjenigen, die auf das Festland gezogen sind, um ihre finanziellen Bedürfnisse zu befriedigen, leer gelassen und vernachlässigt.

Obwohl unheimlich, ist es schwierig, Schönheit in der Arbeit von Mutter Natur nicht zu sehen.

Immerhin nimmt sie nur das zurück, was einst ihr gehörte.

Alle Fotos von Tang Yuhong.

Quelle: Gelangweilter Panda.


Schau das Video: #MUTTER #ERDE IST EIN LEBEWESEN Bittest Du sie um Hilfe, zeigt sie sich


Vorherige Artikel

Schließen Sie sich mit dieser neuen App einem Last-Minute-Flug-Upgrade an

Nächster Artikel

Die 10 coolsten Sommer-Roadtrips für Familien in den USA