Die 5 ersten Dinge, die eine Kiwi lernt, wenn sie in die USA zieht


1. Dass Sie mit einem Briten verwechselt werden.

Sie haben Ihr ganzes Reiseleben damit verbracht, Menschen zu erklären, dass Sie kein Australier sind, dass Neuseeland und Australien unterschiedliche Länder sind und dass die neuseeländischen und australischen Akzente sehr unterschiedlich sind.

Vergiss das alles.

In den USA wird jeder denken, dass Sie Brite sind (Australier kommen auch hier nicht vom Haken - Amerikaner werden denken, dass Sie auch Brite sind). Sie müssen sich eine neue Reihe von Zeilen merken, um sie wiederholen zu können: Nein, Neuseeland liegt nicht in der Nähe von Großbritannien. Nein, ein neuseeländischer Akzent ist nicht einmal im entferntesten wie ein britischer Akzent. Ja, Briten essen wahrscheinlich gerne Bagels und Frischkäse, aber Sie empfehlen, eine britische Person zu fragen…

2. Dass Sie die Bedeutung von "Konversation" neu definieren müssen.

Kiwis sehen sich gerne als eine freundliche Gruppe von Menschen, die kontaktfreudig und immer für ein Gespräch bereit sind. In den USA möchten Sie möglicherweise unsichtbar werden und nicht mit einer anderen lebenden Person auf der Straße, im Bus oder im Geschäft interagieren müssen, während Sie an der Ampel warten. Aber das ist Amerika - man kann sich zufälligen Gesprächen in der Öffentlichkeit nicht entziehen.

Was ist dein Lieblingsfeiertag? Kommst du aus europa Ich war heute Morgen zu spät zur Arbeit, weil meine Katze die Hausaufgaben des Hundes meiner Tochter gegessen hat…

Je früher Sie erfahren, dass Sie das nicht wirklich wollen umgekehrt In diesen Situationen ist es umso einfacher, wenn Sie nur mit dem Sprecher sprechen, ohne zuzuhören, was er sagt.

3. Neuseeland verfügt über das weltweit fortschrittlichste Bankensystem.

Kiwis, genießen Sie es, sich 30 Jahre vor dem Spiel zu fühlen, da Sie dies nicht oft tun. Neuseeland hat gerade die Verwendung von Schecks eingestellt und es ist jetzt fast eine bargeldlose Gesellschaft mit der nahezu vollständigen Verwendung von Eftpos. Die USA sind immer noch auf Schecks angewiesen alles, von der Zahlung der Miete und der Gasrechnung bis zum Erhalt Ihrer Bezahlung. Internetbanking ist einigen Amerikanern ein vage bekanntes Konzept, aber direkte Überweisungen zwischen Bankkonten? Nicht so viel. Wenn Sie Ihrem Vermieter vorschlagen, dass Sie Ihre Miete per Überweisung bezahlen möchten, wird dies mit Argwohn aufgenommen, da er den Eindruck hat, dass Sie versuchen, in sein Konto einzubrechen.

4. Das Neuseeland = Herr der Ringe.

Der Teppichbombardierungsansatz des neuseeländischen Tourismus zur Verbindung des Landes mit dem Herr der Ringe Filme arbeiteten in den USA. Die meisten Amerikaner haben nur durch die USA von Neuseeland gehört Herr der Ringe Filme, seien Sie also bereit, sich für sie zu begeistern, wenn Sie ein Fan sind, oder beißen Sie die Zähne zusammen und lächeln Sie höflich, wenn Sie es nicht sind. Sie könnten versuchen, darauf hinzuweisen, dass die meisten der atemberaubenden Landschaften tatsächlich CGI-Verbundwerkstoffe verschiedener Orte waren und dass Sie diese schimmernden Elfendörfer hoch in den Bergen nicht wirklich finden können, aber dies wird wahrscheinlich nur die glücklichen Illusionen der Amerikaner zerstören und nicht gewinnen Sie viele Freunde.

5. Dass Neuseelands Häuser nicht wetterfest sind.

In all den Zeiten, in denen Sie dachten, Sie wären während eines Dunedin-Sommers oder eines Auckland-Winters oder eines Wellington-Sturms kalt? (OK, also jeden Tag in Wellington). Sie waren nicht, weil das Wetter kalt war, sondern weil die Häuser schlecht gemacht und nicht wetterfest sind. Nordamerika - insbesondere die nordöstlichen Gefilde - haben Winter, die jedem Kiwi Angst einjagen sollten. Aber komischerweise waren Sie zu Hause wahrscheinlich kälter, selbst in den semi-subtropischen Teilen des Landes. Die meisten Häuser in den USA sind gut isoliert, gut beheizt und doppelt verglast. So können Sie den Blick auf den Schnee (alle drei Meter) genießen, ohne etwas zu fühlen, was für Aucklands Regen oder Wellingtons Wind sicherlich nicht gesagt werden kann.


Schau das Video: Zeig mir deine Nägel und ich weiß alles über dich


Vorherige Artikel

Können wir bitte einfach Halloween in Mexiko schließen?

Nächster Artikel

Für Inder kein Columbus-Tag