4 unerwartete Momente, in denen Sie während der Schwangerschaft unterwegs sind


1. Das Einchecken wird viel komplizierter.

Ihr Laptop ist ausgefallen, Ihre Schuhe sind ausgezogen, Ihre Toilettenartikel sind geteilt und in einer durchsichtigen Ziploc-Tasche. An der Sicherheitskontrolllinie am Flughafen ist alles in Ordnung, da Sie als schwangere Frau gleich zu Ihrem ersten Flug abheben. Aber wenn Sie sich dem Ganzkörperscanner nähern, wird Ihnen plötzlich klar, dass Sie vielleicht etwas anderes als Stubenwagenoptionen und Farben für Kinderzimmerfarben hätten erforschen sollen. Sie drehen sich um und suchen einen TSA-Agenten.

"Warte, ich bin schwanger. Kann ich das durchgehen? "

"Itisfinebutitisnoproblemifyouwantooptout", sagt die TSA-Dame mit gelangweilter, monotoner Stimme.

Du machst eine Pause. Ist es wirklich in Ordnung? Oder muss sie das sagen und gibt Ihnen tatsächlich einen Hinweis, indem sie schnell in demselben Atemzug darauf hinweist, dass Sie sich abmelden können?

Sie irren auf der Seite der Vorsicht und deaktivieren den Scanner. Dann warten Sie nervös auf Ihren Patdown und fragen sich, ob dies wirklich notwendig ist.

Zu Ihrer Überraschung ist der Patdown nicht so schlimm. Allgemeine Faustregel: Menschen sind nett zu schwangeren Frauen.

"Oh, deshalb hast du dich abgemeldet", sagt die freundliche TSA-Dame, während sie dir auf den Bauch klopft.

Zweite Überraschung, die Sie definitiv zeigen.

Die Entscheidung, ob Sie den Flughafenscanner deaktivieren möchten oder nicht, wenn Sie dies normalerweise nicht tun, ist einer der ersten unerwarteten Teile des Reisens, auf die Sie möglicherweise stoßen, wenn Sie während der Schwangerschaft reisen. Aber wenn Ihre Reise weitergeht, werden Sie wahrscheinlich feststellen, dass dies nicht die einzige ist.

2. Zwischenstopps scheinen viel länger zu dauern.

Ihr Aufenthalt dauert nur zwei Stunden, aber es scheint, als würde er sich über einen längeren Zeitraum hinziehen. Normalerweise macht es Ihnen nichts aus, Zwischenstopps einzulegen, aber dieser scheint so langweilig zu sein. Dann dämmert es Ihnen: Normalerweise haben Sie gerade ein Glas Wein in der Hand. Sie erkennen plötzlich, dass es eine große, fette Lüge war, Ihrem Freund neulich zu sagen, dass Sie Alkohol kaum vermissen. Natürlich vermisst du Alkohol. Besonders auf Reisen.

3. Sie können die lokale Delikatesse nicht essen.

Die Einheimischen schwärmen von dem (füllen Sie die Lücke eines köstlichen regionalen Gerichts oder Snacks), das Sie probieren müssen, und Sie sind alle gespannt darauf, es zu probieren, bis Sie den ersten Bissen nehmen und sich daran erinnern, dass Sie es nicht essen können . Sie seufzen und legen das köstlich aussehende Stück Fisch (zu viel Quecksilber!), Das kalt geschnittene Stück Fleisch (Listeria-Alarm!) Oder das Schokoladenbonbon (Füllung wird mit Rum hergestellt!) Ab und machen einen mentalen Countdown für die Anzahl der Tage sind in dieser Schwangerschaft von Ihnen verlassen.

4. Reisen löscht keine Hormone.

Wütende Hormone sind während der Schwangerschaft keine Überraschung. Trotzdem bist du ein Reisender, also wird es dir offensichtlich gut gehen, wenn du an deinem glücklichen Ort bist - auf Reisen ... bis du weinerlich wirst, weil du einen mittleren Platz im Flugzeug bekommst. Dann schalten Sie aus, wenn Ihr Partner vorschlägt, eine lokale Bar zu besuchen, anstatt ein Nickerchen zu machen. Hat er vergessen, dass Sie keinen Alkohol trinken können und nein, Sie wollen keinen Shirley-Tempel und dass das Tragen seines Kindes anstrengend ist? Wenn Sie einige Stunden später erneut weinen, weil Sie nur zwei Kissen auf Ihrem Hotelbett haben (sollte das Hotel nicht intuitiv wissen, dass Sie jetzt nicht weniger als fünf Kissen zum Schlafen benötigen?), Fragen Sie sich unerwartet, ob Sie dies tun werden Ich möchte jemals wieder reisen.

Bis dieses kleine Baby geboren ist und Sie es kaum erwarten können, ihm oder ihr die Welt zu zeigen. Wenn Sie es geschafft haben, während der Schwangerschaft zu reisen, können Sie sicher mit einem Baby reisen… richtig?


Schau das Video: Massage in der Schwangerschaft. Brust, Rücken, Schultern, Beine


Vorherige Artikel

Wohin in der Welt solltest du als nächstes reisen? [QUIZ]

Nächster Artikel

12 amerikanische Gewohnheiten, die ich in Tokio verloren habe