Sie wissen, dass Sie in Vietnam sind, wenn…


Sie verbringen die Nacht mit Trinken auf einem winzigen Plastikhocker.

Wenn Sie Vietnam besucht haben, wissen Sie. Wenn nicht, stellen Sie sich winzige, rote oder blaue Plastikstühle vor, die wie ein übergroßes Spiel mit Musikstühlen auf dem Bürgersteig und der Straße angeordnet sind. Sie sitzen und warten eine Sekunde, bevor Sie den Wagen mit dem vorbeifahrenden getrockneten Tintenfisch riechen. Dann dein bia hơi kommt an. Was ist? bia hơi? Ein in ganz Vietnam gefundenes Bier, das täglich gebraut und am Straßenrand serviert wird. Große Sache, richtig? Nicht so schnell. Jedes Glas Bier kostet normalerweise 15 bis 25 Cent. Bevor Sie es wissen, verbringen Sie ein oder zwei Stunden pro Nacht auf winzigen Stühlen und stoßen zurück bia hơi mit Freunden und Fremden gleichermaßen.

Beim Überqueren der Straße müssen nicht weniger als 35 Motorräder ausgewichen werden.

Nach Angaben des vietnamesischen Verkehrsministeriums gibt es im Land 37 Millionen zugelassene Motorräder (im Vergleich zu rund zwei Millionen zugelassenen Autos). Wie überqueren Sie die Straße, fragen Sie? Nun, fang an zu laufen. Mit Zuversicht. Nicht zu schnell. Nicht zu langsam. Zögern Sie nicht. Halten Sie nicht mitten auf der Straße an. Gerade. Behalten. Gehen. Die Fahrer rasen auf ihren Motorrädern an Ihnen vorbei und weichen Ihnen dabei aus. Der Name des Spiels ist Vertrauen, denn ehrlich gesagt hört der Verkehr nicht wirklich auf. Wenn Sie es lieber nicht riskieren möchten, genießen Sie Ihre Straßenseite.

Sie lernen schnell, beim öffentlichen Wasserlassen keine Wimpern zu schlagen.

Es mag überraschen, wenn Sie zum ersten oder zweiten Mal jemanden sehen, der seine Hose herunterzieht und die Toilette in einem öffentlichen Bereich (Straße, Platz, wie Sie es nennen) benutzt, aber Sie werden schnell darüber hinwegkommen. Und keine Sorge - wenn Sie lange genug in Vietnam sind, werden Sie es sehen. Wenn dies gesagt ist, könnten Sie auch auf öffentliche Defäkation stoßen. Kein Wort darüber, ob Sie sich jemals daran gewöhnen werden.

Sie schaffen es, einen Einheimischen über Ihre gebrochenen Vietnamesen zu beleidigen.

Denken Sie, dass die vietnamesische Sprache einfach sein könnte, weil sie mit dem lateinischen Alphabet geschrieben wurde? Denk nochmal. Denken Sie stattdessen an diakritische Zeichen, Diphthongs, Triphthongs und Offglides. Jede Markierung über oder unter einem Buchstaben kann den Klang oder die Bedeutung eines Wortes ändern. Aus diesem Grund werden Sie wahrscheinlich denken, dass Sie jedes Straßenschild lesen können, aber es besteht die Möglichkeit, dass Sie es auf völlig falsche Weise aussprechen. Oder Sie lassen die Augen eines Einheimischen einfach größer werden, wenn Sie erfolglos versuchen, ihnen auf Vietnamesisch zu sagen, dass die Pampelmuse, die sie Ihnen gerade angeboten haben, köstlich war.

Sie erhalten einen Haarschnitt am Straßenrand.

Wenn Sie in Hanoi sind und einen billigen, schnellen (und guten) Haarschnitt benötigen, können Sie jederzeit zu einem nahe gelegenen Friseurladen gehen. Aber wer braucht Friseurläden, wenn Friseure ihre Geschäfte auf der Straße betreiben? Geh hoch. Holen Sie sich einen Haarschnitt. Zahlen. Gehen weg. Sicher, Sie könnten für die 10 bis 15 Minuten, in denen Sie Ihren Haarschnitt bekommen, zu einer Touristenattraktion werden, aber es ist die Erfahrung wert. Außerdem werden Sie wahrscheinlich das schöne Wetter nicht genießen können, wenn Sie zu Hause sehr oft einen Haarschnitt bekommen, oder?

Sie sehen, wie mehrere Matratzen transportiert werden - auf einem Motorrad.

Wenn es bei Ihrem ersten Besuch in Vietnam nicht genug Kulturschock war, täglich Tausende von Motorrädern zu sehen, sollten Sie sich unbedingt ansehen, was auf ihnen transportiert wird (und es handelt sich wohlgemerkt nicht um riesige Harley Davidson-Motorräder). Mehrere Schweine. Mehrere Matratzen. Reifen auf Reifen. Dutzende Goldfische in Plastiktüten. Ganze Familien. Und jedes Mal, wenn Sie sehen, dass etwas Riesiges mit dem Motorrad transportiert wird, schütteln Sie ungläubig den Kopf und fühlen sich, als würden Sie einen Balanceakt des Cirque du Soleil beobachten.

Es ist Karaoke-Zeit. Genug gesagt.

Karaoke ist eine der beliebtesten Formen der Unterhaltung in Vietnam, aber das Erlebnis ist kein typischer Karaoke-Abend bei Applebee. Du gehst aus, trinkst Bier, triffst dich mit ein paar Leuten und machst die ganze Nacht betrunken Musik. Sie können dies auf einem Schrottboot in Ha Long Bay tun oder auch nicht. Während viele der Karaoke-Bars fantastisch sind, sollten Sie aufpassen. Sie werden vielleicht mit ein paar coolen, freundlichen Mädchen rumhängen und fast durch Zufall eine tolle Zeit haben, aber Sie werden nicht ganz so aufgeregt sein, wenn es Zeit ist, die Rechnung zu bezahlen.

Sie werden zu einem Einheimischen nach Hause eingeladen, nachdem Sie ihn 10 Minuten lang gekannt haben.

Wenn Sie Vietnam zum ersten Mal besuchen, haben Sie wahrscheinlich nicht zu viele Verbindungen innerhalb des Landes. Zum Glück sind alle verdammt freundlich. Essen a banh mi von einem Paar vorbereitet, während der Rest ihrer Familie im Hintergrund rumhängt? Seien Sie nicht überrascht, wenn Ihnen Tee, Obst und eine spontane vietnamesische Lektion angeboten (ja, nicht verkauft) angeboten werden, bevor Sie sich auf den Weg machen. Versuchen Sie, mit dem Hotel-Concierge zu verhandeln, während Sie in letzter Minute eine Ha Long Bay-Kreuzfahrt buchen? Nun, Sie werden vielleicht nicht unbedingt ein großes Schnäppchen machen, aber Sie werden möglicherweise von den Hotelangestellten mit hausgemachtem Reiswein, Reislikör und heißem Topf verwöhnt. Immerhin kein so schlechtes Geschäft.


Schau das Video: Saigon, Vietnam KTV Hot Girls


Vorherige Artikel

Franklin, NC

Nächster Artikel

Zu welcher britischen Klasse gehören Sie aufgrund Ihres Wortschatzes? [QUIZ]