15 tote Werbegeschenke Sie kommen aus Melbourne


1. Radarkameras werden Sie niemals abschrecken.

Für Sie sind Radarkameras ein Spiel zwischen guten und schlechten Polizisten. Sie haben eine mentale Karte, auf der sich alle Radarkameras auf den Autobahnen befinden, und wenn in Vorstädten jemand seine Lichter aufleuchtet, wissen Sie, dass Sie langsamer fahren müssen, weil sich eine in den Büschen vor Ihnen versteckt.

2. Sie werden ständig vor Skateboard-Nashörnern gewarnt.

Sie sind sich nicht ganz sicher, wo sich diese Nashörner befinden, aber es ist leicht amüsant, dass Yarra Trams darauf besteht, dass Sie nach ihnen Ausschau halten.

3. Sie glauben, je verrückter jemand aussieht, desto weiser sind sie.

Je verrückter Sie in die Augen eines Melbournianers schauen - lange Bärte, Brustwarzenpiercings, Tätowierungen, blaues Haar - desto weiser und intelligenter werden Sie wahrgenommen.

4. Sie sind naiv gegenüber der Welt des Sports außerhalb von AFL.

Wenn Außenstehende Fußball erwähnen, denken Sie, dass sie über australische Regeln sprechen, und fragen sie, für welches Team sie „baracken“.

5. Sie sind militant in Bezug auf die korrekte Aussprache von Melbourne.

Sie bekommen diesen unkontrollierbaren Drang, Ausländer zu korrigieren, die den Namen unserer Stadt falsch aussprechen: "Es ist nicht so geboren, wie ein Baby geboren wurde, es ist ausgesprochen." brennen!”

6. Sie versuchen immer, Lebensmittel und Produkte zu kaufen, die in Australien hergestellt wurden… außer Bier.
7. Du bist ein sozialer Schmetterling.

Ihr Zeitplan ist immer einen Monat im Voraus gebucht, normalerweise mit bevorstehenden modernen Festivals wie dem Victoria Night Market, dem Falls Festival, dem Flemington-Karneval (um nur einige zu nennen) und sogar dem Melbourne Zombie Shuffle, weil es keine zu bizarre Entschuldigung gibt, um ein anderes zu haben trinken.

8. Sie wissen, wo die besten Knödel sind ...

… Und Sie füttern Ihr Kind mit Sushi und haben immer Heißhunger auf Bubble Cup. Sie erhalten Ihre spanischen Donuts von diesem interessanten kleinen Van, der am Straßenrand des Victoria Market geparkt ist, und Sie begeben sich zum Laverton Market, um die besten heißen Marmeladen-Donuts zu erhalten.

Egal wie voll Sie sind, Sie kommen nie an South Melbourne Dim-Sims vorbei und die Lygon Street ist gleich um die Ecke, wenn Sie nach italienischem Essen verlangen. In der Chapel Street gibt es Cocktails und in Richmond alternative Kaffees und Cafés. Sie wissen, dass der kleine Van auf diesem gruseligen Parkplatz, der von einer orangefarbenen Straßenlaterne beleuchtet wird, die besten Knoblauch-Lamm-Kebabs hat. Du liebst Essen und liebst es, dass du nach einer harten Nacht auf der Tanzfläche um 3 Uhr morgens alles bekommst, was du brauchst.

9. Du bist ein Show-Off.

Sie lieben es, wenn Außenstehende nach dem Weg fragen. Sie werden jede Chance nutzen, um zu zeigen, wie gut Sie Ihre Stadt kennen, und um zu beweisen, dass Menschen aus Melbourne so viel freundlicher sind als Menschen aus Sydney.

10. Sie glauben, Graffiti sei ein Zeichen der Gemeinschaft.

Sie wissen, wo sich die angesagtesten Gegenden außerhalb von Melbourne befinden. Je mehr Street Art, desto trendiger die Gegend. Wenn Sie in Frankston landen, befinden Sie sich außerhalb der Zivilisation und sollten sofort zurückkehren!

11. Du bist paranoid.

Sie sind ständig paranoid in Bezug auf Jaywalking, Müll, Ihre Füße auf die Sitze in öffentlichen Verkehrsmitteln stellen, in der Öffentlichkeit urinieren und fragen sich immer, ob Sie genug Geld auf Ihre Myki-Karte gesteckt haben, was Ihnen eine hohe Geldstrafe bringen könnte.

12. Dein Humor kennt keine Grenzen.

Um sich nicht von den gutherzigen melbournischen Persönlichkeiten täuschen zu lassen, haben Sie einen kranken Sinn für Humor, der sich normalerweise um Rassismus, Sexismus und alles dreht, was politisch falsch ist, und denken insbesondere, dass unsere Regierung ein langjähriger Witz ist… alles in guter Laune Na sicher.

13. Sie werden mürrisch, wenn Ausländer Sydney Melbourne vorziehen.

Wenn Sie jemanden aus einem anderen Land treffen, der Australien besucht hat, fragen Sie immer, wo er in Australien gewesen ist, und hoffen, wünschen, beten, dass er Melbourne sagt. Aber wenn sie Sydney sagen, meckern Sie darüber, wie schrecklich Sydney im Vergleich zu Melbourne ist und wie sie es verpasst haben, weil Melbournians ihnen eine verdammt gute Zeit gezeigt hätten.

14. Sie verpassen nie das Frühstück.

Die trendigste und wichtigste Mahlzeit des Tages für einen Melbournianer ist das Frühstück. Nichts geht über Eier, Toast, Speck und gebratene Tomaten, die in einem Salat oder auf türkischem Brot geworfen werden, mit einem oder zwei großen Latte in einem gemütlichen kleinen Café, normalerweise mit seltsamer und / oder störender Kunst an den Wänden, um das Gehirn zum Pumpen zu bringen .

15. Du denkst, dieser Beitrag ist lustig, aber völlig verschlossen.

Ein echter Melbournianer würde alles in diesem Artikel bestätigen und als engstirnig und generalistisch beschreiben, nachdem er sich zuerst über sich selbst lustig gemacht hat - natürlich.


Schau das Video: Bedauern - FLUNK Episode 19 - lesbische Serie


Vorherige Artikel

Wohin in der Welt solltest du als nächstes reisen? [QUIZ]

Nächster Artikel

12 amerikanische Gewohnheiten, die ich in Tokio verloren habe