30 Zeichen, dass Sie zu alt sind, um in einem Hostel zu übernachten


1. Du bist das verdammt nah an die Tür des Nebenzimmers zu klopfen und ihnen zu sagen, dass sie den Lärm leiser halten sollen.

2. Sie möchten Ihr Buch lieber in Ruhe lesen, als neue Leute kennenzulernen.

3. Du wachst vor Mittag auf.

4. Sie stellen fest, dass Sie Ihre Duschsandalen vergessen haben, und ziehen es in Betracht, auszuchecken.

5. Wenn Sie sich die privaten Räume ansehen, verwenden Sie das Wort „Splurge“ unironisch.

6. Du magst den Idee Sie tragen nur eine einzige Tasche mit, aber im Ernst, Sie tragen für die Dauer der Reise keine vier Paar Unterwäsche.

7. Du hast Nein Interesse daran, den Unterschied zwischen einem "Reisenden" und einem "Touristen" zu diskutieren.

8. Sie beginnen, vage rassistische Meinungen über Australier zu entwickeln.

9. Ihr Impuls im Bücherregal ist, einfach alle gottverdammten Kopien von zu verbrennen Shantaram.

10. Jemand erwähnt Sex in der Hängematte und anstatt zu denken: „Wie geht das überhaupt? Arbeit? " Sie denken: „Gott, warum sollten Sie überhaupt wollen zu?"

11. "Puff Puff Pass" scheint in letzter Zeit ein oder zwei der Puffs zu verlieren.

12. Das kostenlose Getränk, das die Bar des Hostels anbietet, scheint plötzlich nicht mehr so ​​verlockend zu sein.

13. Nach Ihrer Rückkehr erzählen Sie den Leuten, dass sich das Hostel in einer „rauen Nachbarschaft“ befindet.

14. Die Langzeitreisenden, die Sie früher als Vagabunden bezeichnet haben, fühlen sich jetzt ein bisschen mehr wie Penner.

15. Zu Ihren Standards für eine "Premium Suite" gehört kein Etagenbett.

16. Sie sind sich nicht ganz sicher, ob Sie es bis zur obersten Koje schaffen.

17. Die Aussicht, sich mit einem der Rucksacktouristen zu treffen, wird unheimlich.

18. Die Worte "Partyboot" lassen Sie sich innerlich tot fühlen.

19. Sie denken: „Diese Eisbrecheraktivität fühlt sich an wild unangemessen. "

20. "Noch ein paar Tage rumhängen" ist absolut Unsinn. Sie müssen ein Flugzeug erwischen.

21. Nur einmal überprüfen Sie Ihre geschäftlichen E-Mails.

22. Sie verdrehen die Augen bei jedem, der sagt, dass er "nur lebt".

23. Sie hören auf, sich dafür zu entschuldigen, Amerikaner zu sein, und fühlen sich defensiv.

24. Du bist der Bunkmate, der nachts schnarcht.

25. Sie können niemanden nach seinen Reisen fragen, ohne zumindest zu klingen leicht herablassend.

26. Sie überprüfen Ihre Matratze auf Wanzen Vor drei Nächte darin schlafen.

27. Sie nehmen sich Zeit, um das Hostel online zu überprüfen.

28. Sie sind nicht eifersüchtig auf eine einzelne Person im Hostel.

29. Du merkst plötzlich: "Ich vermisse das College nicht überhaupt.”

30. Fick es einfach. Sie geben das zusätzliche Geld für ein Hotel aus und machen ein paar Wochen Überstunden, wenn Sie zurückkommen.


Schau das Video: Deutsch lernen im Schlaf u0026 Hören, Lesen und Verstehen - Niveau A2 40


Vorherige Artikel

Können Sie die Stadt anhand der U-Bahn-Karte erraten? [QUIZ]

Nächster Artikel

Trinkführer für Südostasien