Columbus, NC


Die winzige Stadt Columbus (999 Einwohner) ist ein perfektes Basislager für das Pferde- und Weinland am Fuße des Berges. Besuchen Sie in der historischen Innenstadt eines der ältesten Gerichtsgebäude in North Carolina und genießen Sie das Mittag- oder Abendessen in einer Reihe von Restaurants. Es ist eine einfache 42-Meilen-Fahrt von Asheville über die I-26 East. Es ist nur 4,5 Meilen östlich von Tryon und etwa 12 Meilen südlich von Lake Lure.

In der Innenstadt mit vier Blöcken gibt es einige großartige Restaurants und Geschäfte zum Stöbern. Besuchen Sie das Winding Creek Brewing (322 East Mills Street), um in ihrem Schankraum lokale Biere zu genießen, und genießen Sie eine Vielzahl von Künstlern in der Music Hall. Besuchen Sie das First Peak Visitor Center in der 20 East Mills Street, um zahlreiche lokale Informationen zu erhalten.

Genießen Sie zwei Parks inmitten des winzigen Columbus! Im Stearns Park mit seinem schönen Pavillon finden viele Veranstaltungen statt. Es ist ein großartiger Ort zum Picknick, während Sie die Aussicht auf die Berge genießen. Hinter dem Gerichtsgebäude befindet sich der Veterans Park mit einem Brunnen und einem Denkmal. Der Columbus Farmers 'Market ist das ganze Jahr über am Samstagmorgen von 8.00 bis 12.00 Uhr geöffnet: Besuchen Sie von April bis Mitte November Händler im Freien am Courthouse Square mit lokalem, einheimischem Essen und handgefertigter Kunst. Im Winter geht der Markt in den Keller der Columbus United Methodist Church (76 North Peak Street). Die Doughboy-Statue (Foto oben auf der Seite) wurde 1920 zu Ehren der Männer aus Polk County gebaut, die im Ersten Weltkrieg kämpften und starben.

Nur 13 km östlich der Innenstadt von Columbus befindet sich das neue Tryon International Equestrian Center mit internationalen Springprüfungen, Restaurants, Geschäften und vielen kostenlosen Veranstaltungen. Weiterlesen.

Da sich dieses Gebiet im "Thermal Belt" mit milden Temperaturen und einem für Trauben perfekten Klima befindet, besuchen Sie mehrere Weingüter im Tryon Foothills Wine Country. Weiterlesen!

Die White Oak Mountain Road ist eine unserer beliebtesten malerischen Fahrten in den Bergen von North Carolina. Fahren Sie von der Innenstadt aus fünf Meilen die kurvenreiche Straße hinauf nach oben und erreichen Sie eine Höhe von etwa 2.000. Halten Sie an den Shunkawauken Falls, einem 150 Fuß hohen Wasserfall am Straßenrand. Beenden Sie Ihre Reise mit einem Panoramablick vom Sunset Rock. Weiterlesen.

Columbus ist die Kreisstadt des Polk County. Das historische Gerichtsgebäude von 1857 ist eines der ältesten noch in Gebrauch befindlichen in North Carolina und wurde restauriert. Schau mal rein!

Besichtigen Sie das einzige Flaggenmuseum des Landes! Das House of Flags (33 Gibson Street) hat mehr als 300 verschiedene Flaggen, darunter militärische, internationale und religiöse Flaggen. Das Polk County Historical Museum (60 Walker Street) erzählt die lokale Geschichte mit faszinierenden Fotos und Artefakten. Beide Museen sind dienstags und donnerstags von 10 bis 13 Uhr und samstags von 10 bis 16 Uhr geöffnet.

Columbus liegt mitten in so viel zu sehen, etwa 18 Meilen von all diesen lustigen kleinen Städten entfernt: Chimney Rock, Lake Lure, Hendersonville, Flat Rock und Rutherfordton.


Schau das Video: Huge Mother-Ship Filmed Over Columbus, North Carolina. April 3, 2018


Vorherige Artikel

16 Zeichen, dass Sie in Grönland geboren und aufgewachsen sind

Nächster Artikel

12 Zeichen, dass Sie zu lange von Pittsburgh entfernt waren