Elch in Cherokee


Sehen Sie Elche, die auf den Wiesen in Cherokee grasen (und manchmal durch die Stadt gehen). Nach der Wiedereinführung in den Great Smoky Mountains National Park im Cataloochee Valley im Jahr 2001 sind viele der Elche in den letzten Jahren nach Cherokee ausgewandert. Sie erscheinen normalerweise sehr früh am Morgen und die letzten ein oder zwei Stunden vor Sonnenuntergang auf der großen Wiese neben dem Oconaluftee Visitor Center und dem Mountain Farm Museum am Parkeingang der US 441 / Newfound Gap Road.

Ranger blockieren oft eine der beiden Fahrspuren in Richtung Norden, damit Autos am Straßenrand parken können, um zu beobachten, wie die Elche grasen und interagieren. Besucher können auch sicher vom Parkplatz in der Mitte oder vom Bauernhof aus zuschauen. Die Elche sind an Menschen gewöhnt, aber denken Sie daran, dass sie wild sind. Es ist illegal, sich 150 Fuß vom Elch entfernt zu befinden. Verwenden Sie ein Fernglas oder ein Spektiv für Nahaufnahmen.

Elche sind in ganz Cherokee unterwegs, einschließlich der Straße und des Oconaluftee River. Sie sind auch auf anderen Wiesen an der Newfound Gap Road und der Big Cove Road zu sehen. Sie können auch Elche im malerischen Cataloochee Valley beobachten (lesen Sie mehr).

An den meisten Abenden im Frühling, Sommer und Herbst beantworten Freiwillige und Ranger Fragen und beraten über sichere Entfernungen. Im September und Anfang Oktober machen die männlichen Elche während der "Brunft" ihre legendären Signalhörnergeräusche, um Kühe anzulocken. Sie sparen auch miteinander. Während dieser Zeit können die 600-700 Pfund schweren Männchen aggressiv sein, um ihr Territorium zu schützen.

Elche durchstreiften die Great Smoky Mountains und die gesamten Vereinigten Staaten, bis sie überjagten und ihren Lebensraum verloren. Der letzte Elch in North Carolina wurde Ende des 18. Jahrhunderts getötet. Die experimentelle Freilassung von Elchen in den Great Smoky Mountains National Park begann im Februar 2001 mit 25 Elchen. Bis 2016 ist die Zahl auf fast 200 angewachsen.

Elch am südlichen Ende des Blue Ridge Parkway. Herden von bis zu 30 Elchen stoppen den Verkehr, aber es scheint niemanden zu stören.

Richtungen
Etwa 52 Meilen von der Innenstadt entfernt, erlauben Sie 1,5 Stunden Fahrt. Nehmen Sie die I-40 West bis zur Ausfahrt 27. Folgen Sie dem US Highway 74 nach Cherokee und folgen Sie dem Highway 441 North.
Straße: 1194 Newfound Gap Rd, Cherokee, NC 28719

Weitere Informationen finden Sie in unserem Oconaluftee Visitor Center & Farm Museum Guide und in unseren Top 20 Aktivitäten in den Great Smoky Mountains.


Schau das Video: Mercedes-Benz A-Class fails moose test 1997 Finnish news broadcast with subtitles


Vorherige Artikel

11 Dinge, die jeder in Memphis für selbstverständlich hält

Nächster Artikel

15 Slangphrasen, die Sie in Cornwall kennen müssen