Dillsboro Lights & Luminaries


4.-5. Dezember und 11.-12. Dezember 2020
Die Veranstaltung Dillsboro Lights & Luminaries beleuchtet dieses künstlerische Bergdorf an den ersten beiden Wochenenden im Dezember. In einer Zeit elektronischer Geräte und LED-Leuchten ist Dillsboros Feier ein Rückschritt. Angepasst an einen skandinavischen Brauch, den Weg für das Christkind zu beleuchten, säumen mehr als 2.500 Kerzen in weißen Taschen die Straßen mit mehr als einem Dutzend Geschäften (hauptsächlich Galerien und Künstlerateliers), die es zu erkunden gilt.

Zusätzlich zu den Leuchten schmücken die Handelselfen der Stadt ihre Gebäude - von denen viele aus dem späten 19. Jahrhundert stammen - in traditionelles weißes Licht. Die Ladenbesitzer bleiben auch lange geöffnet und servieren den Besuchern Kaffee, warmen Apfelwein, heiße Schokolade und hausgemachte Leckereien. Es gibt verschiedene Unterhaltungsmöglichkeiten in der Stadt, Fahrten mit Pferdewagen, Rudolph und Elfen, die durch die Stadt gehen, um Fotos zu machen, und einen Brief an den Weihnachtsmann. Schauen Sie bei der Kirche vorbei, um eine lebendige Krippe zu sehen.

Die Lights & Luminaries-Feierlichkeiten beginnen jeden Abend in der Abenddämmerung und dauern bis 21 Uhr. Der Eintritt ist frei. Kommen Sie früh, um auch die Innenstadt von Sylva zu erkunden, die nur fünf Kilometer entfernt ist.

Weitere Informationen finden Sie in unserem Dillsboro-Handbuch. Dillsboro liegt am Tuckasegee River in der Nähe von Sylva an der Kreuzung des US-Highway. 23/74 und US Hwy 441 in Jackson County. Die Stadt liegt weniger als eine Stunde westlich von Asheville (52 Meilen).

Weitere Urlaubsausflüge und Veranstaltungen.


Schau das Video: WCU Mountain Dulcimer Winter Weekend 2009 by Stephen Seifert - 720P HD


Vorherige Artikel

Infografik: 42 der größten Reiseverbot der Welt

Nächster Artikel

Was Köche eigentlich von Ihrer Frühstücksbestellung halten