Appalachian Medley Scenic Byway


Der Appalachian Medley Scenic Byway ist eine offizielle NC-Fahrt, die dem NC Highway 209 vom Lake Junaluska nach Hot Springs folgt. Dazwischen gibt es in den Blue Ridge Mountains viel zu sehen. Drehen und wenden Sie sich durch den Pisgah National Forest und die ländliche Landschaft mit ihren historischen Scheunen und Gemeinden. Fahren Sie entlang eines Teils des Appalachian Trail. Wie können Sie mit Orten auf dem Weg wie Vertrauen und Glück etwas falsch machen?

Hier ist unser kilometerlanger Führer, der am südlichen Ende der Fahrt am wunderschönen Lake Junaluska (ca. 27 Meilen westlich von Asheville) beginnt.

Meile 0: Der Junaluska-See ist ein Rückzugszentrum der Methodistenkirche, das für alle zugänglich ist - einschließlich eines fantastischen asphaltierten Pfades rund um den See. Fügen Sie ein paar Meilen hinzu, bevor Sie Ihre Fahrt beginnen, indem Sie die Straße um den See herum nehmen. Weitere Informationen finden Sie in unserem Junaluska-Seeführer. Die GPS-Adresse für diesen Scenic Byway-Ausflug lautet 289 Crabtree Road, Waynesville (Ecke NC 209 und Access Road zum See).

Meile 3.2: I-40-Kreuze (nur zu Ihrer Information)

Meile 11.4: Ferguson Supply Gemischtwarenladen und Café in der Fine's Creek Community (seit 1919) ist berühmt für ihre Schinkenkekse und Bluegrass-Konzerte. Setzen Sie sich und sprechen Sie mit Einheimischen auf der Lügnerbank vor Ihnen. "The Rattler" beginnt hier mit 290 Kurven in 24 Meilen - ein beliebter Straßenabschnitt für Motorrad- und Sportwagenfahrer.

Meile 15.3: Erreichen Sie den höchsten Punkt der Fahrt in Betsy's Gap (Höhe 3.985 Fuß). Willkommen in Madison County.

Meile 19.4: Glückskapelle, historische Kirche gegründet 1889.

Meile 20: Willkommen im Glück mit dem alten Pink J. Plemmons Store aus den frühen 1900er Jahren - ein großartiger Fotopunkt!

Meile 21.5: Willkommen bei Trust! Der Trust General Store und das Café sind ein Treffpunkt für die Gemeinde.

DETOUR: Biegen Sie bei Trust rechts auf den NC Highway 63 ab und fahren Sie etwa 2/10 Meilen bis zur St. Jude's Chapel of Hope. Weiterlesen!

Meile 22.3: Historische Scheunen links und rechts (Teil der Fahrten der Appalachian Barn Alliance).

Meile 23.1: Caldwell Mountain Road. Biegen Sie hier links ab, um eine fantastische Wanderung auf dem Max Patch zu unternehmen. Es ist ungefähr 10 Meilen mit einigen unbefestigten Abschnitten. Siehe unseren Max Patch Wanderführer.

Meile 30.9: Willkommen im Pisgah National Forest mit einer kurvenreichen Waldfahrt.

Meile 32: Blick auf die Berge mit Blick auf die Berge

Meile 32,9: Rocky Bluff Recreation Area Campground, geöffneter Memorial Day bis Labor Day

Meile 33.5: Rechts übersehen

Meile 35.8: Der Appalachian Trail mündet in die Straße und folgt der Main Street durch Hot Springs.

Meile 36,2: Heiße Quellen in der Innenstadt. Top-Stop für Outdoor-Liebhaber ist Bluff Mountain Outfitters. Holen Sie sich das Mittagessen und schauen Sie sich die Geschäfte an. Tauchen Sie ein in die natürlichen heißen Quellen. Siehe unseren Hot Springs Guide.

Meile 36.4: Überqueren Sie den French Broad River. Der Appalachian Trail beginnt auf der anderen Seite. Für eine großartige Wanderung parken Sie in der Innenstadt und gehen über die Brücke, um dem AT zum Lover's Leap zu folgen und einen Blick auf den Fluss und die heißen Quellen zu erhalten. Siehe unseren Lover's Leap Hike Guide.

Fahren Sie auf der US 25 nach Süden bis nach Ashevile (36 Meilen). Das offizielle Ende des Byway befindet sich in der Gemeinde Walnut, einem Mekka für Wildwasser-Rafting. Machen Sie einen kleinen Umweg, um die Innenstadt von Marshall zu sehen. Sie können über einen anderen State Scenic Byway, den French Broad Overview, der dem NC Highway 251 folgt, nach Asheville zurückkehren.


Schau das Video: Chasing Waterfalls along the North Carolina Waterfall Scenic Byway


Vorherige Artikel

Chimney Rock Village

Nächster Artikel

Der Swag, Waynesville