Cherohala Skyway National Scenic Byway


Fahren Sie den kilometerhohen Cherohala Skyway in Graham County in der Nähe von Robbinsville, etwa 100 Meilen westlich von Asheville. Dies ist definitiv eine der landschaftlich schönsten Fahrten in den Blue Ridge Mountains in North Carolina. Die unzähligen Aussichten auf die Berge von diesem 42 Meilen langen, gewundenen National Scenic Byway zeigen wenig Beweise für die Zivilisation. Halten Sie an vielen Aussichtspunkten an, wandern Sie und machen Sie ein Picknick. Es liegt in der Nähe des Joyce Kilmer Memorial Forest, des Lake Santeetlah und des Fontana Lake.

Es ist ein Favorit für Motorrad- und Sportwagenfahrer mit seinen vielen Drehungen und Wendungen. Nehmen Sie sich Zeit und halten Sie auf dem Weg an, um zu genießen. Die Temperaturen können während der ersten 11 Meilen Ihrer Fahrt, beginnend auf der Seite von North Carolina, bis zu 20 Grad fallen, da der Skyway von 2.660 Fuß Höhe auf 5.390 Fuß ansteigt! Der Skyway folgt dem NC Highway 143 (auf Karten leichter zu finden) und der TN 165 nach Tellico Plains, TN.

Es gibt mehrere Wanderwege auf dem Weg. Unser Favorit ist Huckleberry Knob, der höchste Punkt im Cheoah Ranger District des Nantahala National Forest auf 5.560 Fuß Höhe. Siehe unseren Huckleberry Knob Wanderführer. Eine 1,6 km lange Rundreise nach Hooper Bald befindet sich in der Nähe von Meile 8.

Der Cherohala Skyway wurde 1996 nach 34 Jahren Bauzeit eröffnet! Es ist North Carolinas teuerste Autobahn mit einem Preis von 100.000.000 USD (ungefähr 3 Millionen USD pro Meile!). Es windet sich den Grat für ungefähr 18 Meilen in North Carolina hinauf und steigt weitere 24 Meilen in das Hinterland von Tennessee ab. Die Straße führt durch die Cherokee und Nantahala National Forests - daher der Name "Chero-hala".

Bring ein Picknick mit! Auf dem Weg finden Sie viele Tische mit kilometerhohen Ausblicken. Der Skyway beginnt in der Nähe des Joyce Kilmer Memorial Forest in North Carolina. Nachts kann es öde und in den Wintermonaten äußerst gefährlich sein. Es gibt keine anderen Einrichtungen als ein paar Toiletten für die gesamten 36 Meilen. Stellen Sie also sicher, dass Sie genug Benzin haben, bevor Sie beginnen.

Sie können sich an einem der Aussichtspunkte umdrehen oder den Grat in Tennessee hinunter fahren. An der Staatsgrenze beginnt der Abstieg in das Einzugsgebiet des Tellico. Wenn Sie weiter nach Tennessee fahren, machen Sie einen Abstecher zu den Bald River Falls auf der asphaltierten Forest Service Road 210, um die 100 Fuß zu sehen. Wasserfall von Ihrem Auto (oder Motorrad).

Meilenmarkierungen beginnen an der Statuslinie, sodass Sie während der Fahrt abnehmen. Hier sind einige Haltestellen mit ungefähren Meilenmarkierungen:

  • Meile 18: Santeetlah Gap mit Blick auf den Start des Skyway
  • Meile 16: Picknickplatz in Hooper Cove
  • Meile 15: Shute Cove Picknickplatz & Aussicht
  • Meile 10: Spirit Ridge Trail mit Picknickplatz und ADA-konformem, asphaltiertem Pfad durch den Wald zu einem Aussichtspunkt (3/10 Meile in eine Richtung)
  • Meile 9: Huckleberry Knob 2,5-Meilen-Rundwanderung zum Gipfel des Huckleberry Knob (5.560 Fuß)
  • Meile 8: Hooper Bald 1/2-Meilen-Pfad zum Gipfel (5.429 Fuß), bekannt für Sommerflammenazaleen und Wildblumen
  • Meile 7: Santeetlah Overlook, höchster Punkt auf dem Skyway bei 5.390 Fuß. mit Picknicktischen
  • Meile 6: Big Junction übersehen
  • Meile 2: Stratton Ridge mit Picknickplatz, Toiletten und Zugang zum Benton MacKaye Trail
  • Meile 0: Unicoi Crest an der Staatsgrenze Tennessee-North Carolina, Blick auf das Tellico River Valley
  • Meile 23: An der Tennessee-Linie fahren Sie die 23-Meilen-Fahrt bis zum Ende fort

Besuchen Sie auch den Indian Lakes Scenic Byway.


Schau das Video: Sunset from top of Cherohala Skyway National Scenic Byway on October 19, 2016


Vorherige Artikel

Franklin, NC

Nächster Artikel

Zu welcher britischen Klasse gehören Sie aufgrund Ihres Wortschatzes? [QUIZ]