Fallen Sie in Biltmore


Neben der Herbstfarbe finden Sie im September und Oktober in Biltmore viele zusätzliche Veranstaltungen und Aktivitäten. Erkunden Sie das stark bewaldete Anwesen mit einigen der ältesten und schönsten Bäume der Region. Zu den Herbstgartenbepflanzungen gehören Tausende bunter Mütter.

Die Gärten läuten die Saison mit Tausenden von lebhaften Chrysanthemen in satten Juwelentönen ein. Zu den geführten Outdoor-Erlebnissen gehören Reiten, Segway-Touren, sportliche Tone, Fliegenfischen, Land Rover Driving Experience und Flussfahrten.

Feiern Sie die Prämie der Ernte
Hier finden Sie viele zusätzliche Speise- und Weinveranstaltungen. Probieren Sie im Weingut 20 Weine (im Eintrittspreis enthalten). Die 2,5-stündige Vine to Wine-Tour führt Sie zu Gebieten auf dem Anwesen, die normalerweise nicht von Gästen gesehen werden, einschließlich eines Ausflugs in die Weinberge, Verkostungen und einer Produktionswanderung. Samstags und sonntags. $ 85 / Person. Lesen Sie mehr über die Vine to Wine Tour.

Lebe nach fünf im Dorf
Genießen Sie am Freitag- und Samstagabend im September und Oktober von 16.00 bis 20.45 Uhr Live After Five im Antler Hill Village mit Live-Musik auf dem Village Bandstand. Besichtigen Sie die Farm mit freundlichen Ziegen, Hühnern, Pferden, Schafen und anderen kleinen Tieren.

Herbst Biltmore Ticket Angebote
Sparen Sie $ 10 beim Eintritt am Tag, wenn Tickets sieben Tage oder länger vorher online gekauft werden. Besuchen Sie die Biltmore Estate-Website, um Vorverkaufskarten zu kaufen.

Eine einzigartige Möglichkeit, die Herbstfarbe zu genießen, besteht darin, mit der Land Rover Experience Driving School die Nebenstraßen von Biltmore Estate zu befahren. Ihr Guide hat nicht nur eine wirklich lustige Zeit am Steuer, sondern bringt Ihnen auch einige großartige Offroad-Fähigkeiten bei, die Sie mit nach Hause nehmen können. Lesen Sie mehr über Land Rover Experience.


Bass Pond

Beste Herbst-Fotopunkte bei Biltmore
1. Das Dach des Biltmore House: Die Architektentour bietet Ihnen eine Vogelperspektive, nachdem Sie die Wendeltreppe des Observatoriums hinauf auf die Balkone und das Dach geklettert sind.
2. Oberseite der Rampe Douce: Diese breite, abgestufte Treppe über den breiten Vorgarten des Biltmore House ermöglicht es, die gesamte Vorderseite des Hauses in Ihren Sucher einzubauen.
3. Diana-Statue: Unser Lieblingsfoto befindet sich hinter der Rampe Douce und den Hügel hinauf bei der Diana-Statue. Nehmen Sie einen majestätischen Blick auf das Biltmore House mit Himmel und Bergen im Hintergrund auf (siehe Bild unten).
4. The South Terrace Tea House: Die weit geöffnete Terrasse bietet einen weiten Blick auf die Blue Ridge Mountains. An seinem Rand befindet sich ein Teehaus aus Kalkstein mit Panoramablick auf den Wildpark, die Lagune und den Berg Pisgah.
5. Die Loggia: Sie befindet sich auf der Rückseite des Biltmore House und ist im Erdgeschoss direkt neben dem Musikzimmer zugänglich. Diese Veranda unter freiem Himmel überblickt den Wildpark mit Blick auf den Kutschweg über die Felder.
6. Die Lagune: Das Foto oben auf der Seite wurde von der Lagune entlang der Hauptstraße durch Biltmore aufgenommen. Die meisten Leute fahren direkt an der einspurigen Straße und Brücke vorbei, die Sie zu einem sehr idyllischen Ort führt.

Weitere Informationen zur Planung Ihres Besuchs finden Sie in unserem vollständigen Biltmore Insider-Handbuch und Herbstfarben-Handbuch.

Vorausschauen: Sehen Sie sich unsere Fototour durch dieWeihnachtsbaum Ankunft & Aufzucht Anfang November in Biltmore (lesen Sie mehr).


Schau das Video: Virtual Tour: The Historic Conservatory at Biltmore Estate


Vorherige Artikel

Können Sie die Stadt anhand der U-Bahn-Karte erraten? [QUIZ]

Nächster Artikel

Trinkführer für Südostasien