Kunsthandwerkskonferenz im Omni Grove Park Inn, Asheville


21. bis 23. Februar 2020
In den letzten über 30 Jahren sind Kunst- und Handwerksbegeisterte, darunter neue Sammler, Veteranen, Kuratoren, Handwerker, Autoren, Bauherren, Architekten, Designer, Redakteure und Bungalowbesitzer, für die jährlichen Kunstreisen zum Omni Grove Park Inn in Asheville gereist & Crafts Konferenz und Antiquitätenmesse im Februar. Die dreitägige Konferenz ist in der Regel ausverkauft. 1.500 Teilnehmer und mehr als 2.000 Tickets für die Antiquitäten- und Kunsthandwerksausstellung werden verkauft. Und der Winter ist eine großartige Zeit, um Asheville zu besuchen.

Die Ausbildung des Kunsthandwerkersammlers war von Anfang an das Ziel des jährlichen Treffens. Die Veranstaltung ist einzigartig für das gesamte Angebot des leidenschaftlichen Sammlers und derjenigen, die sich für Kunst und Handwerk interessieren. Das dreitägige Programm umfasst Vorträge, Diskussionen in kleinen Gruppen, Sonderausstellungen, Buchausstellungen, eine zeitgenössische Handwerksausstellung und die besten Antiquitätenausstellungen, die der Kunsthandwerkszeit gewidmet sind.

Händler zeigen nicht nur ihre Waren (sowohl alte als auch neue), sondern nehmen auch als Dozenten und Diskussionsleiter in kleinen Gruppen teil und teilen ihr Wissen großzügig mit Teilnehmern, die vom Einsteiger bis zum reifen Sammler reichen.

Reservieren Sie Ihre Tickets und Zimmerreservierungen frühzeitig. Der Grove Park und die meisten nahe gelegenen Bed & Breakfast-Gasthäuser sind ausverkauft.

Es gibt drei Möglichkeiten für Tickets. Für diejenigen, die das gesamte Arts and Crafts-Erlebnis genießen möchten, einschließlich eines Zimmers im Grove Park Inn und Eintritt zu allen Seminaren, Führungen und Diskussionsgruppen, bietet das Grove Park Inn (800-438-5800) ein Arts & Crafts-Wochenendpaket .

Wer anderswo übernachten möchte, aber drei Tage lang Seminare, Demonstrationen, Führungen und Diskussionen sowie jeden Nachmittag Zutritt zu den Shows genießen möchte, kann nur den dreitägigen Konferenz-Event-Pass (160 USD) über Bruce Johnsons Büro (160 USD) erwerben. 828-628-1915). Wer nur an den Ständen von 125 Ausstellern einkaufen möchte, die jeden Nachmittag Möbel, Töpferwaren, Metallwaren, Schmuck, Kunstwerke, Beleuchtung und Textilien verkaufen, kann an der Tür ein Ticket für alle drei Tage für 10 US-Dollar kaufen.

Die drei Verkaufsshows sind am Freitag von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Samstag von 12 bis 18 Uhr; und Sonntag von 11 bis 16 Uhr.

Heimtouren
Seit Beginn der Arts & Crafts-Konferenz hat die Asheville-Buncombe County Preservation Society jedes Jahr eine dreistündige Bustour am Nachmittag organisiert, die Haltestellen und Besichtigungen von bis zu vier Häusern umfasst, die für Arts & Crafts-Teilnehmer von Interesse sind. Die Dozenten begleiten jede Tour sowohl im Bus als auch in jedem Haus und geben einen kurzen Überblick über Asheville und die Häuser auf der Tour.

Wanderungen
Nachdem Sue Sie am Nordkamin in der Großen Halle getroffen hat, nimmt sie Sie mit auf eine informative Reise durch das Omni Grove Park Inn und in die Vergangenheit. Sie werden entdecken, warum die Aufzüge in den Kaminen versteckt sind und wo F. Scott Fitzgerald zwei Jahre lang lebte - und fast gestorben wäre. Sie klettern zum Palm Court - der versteckten Lobby des Hotels - und erfahren mehr über das ausgeklügelte Belüftungssystem und sehen, wie die ursprünglichen Arts & Crafts-Schablonen freigelegt und restauriert wurden. Besuchen Sie auch die nahe gelegene Biltmore Industries, die 1901 als Holzschnitzkurs für die Söhne der Biltmore Estate-Arbeiter begann und das Weben von selbstgesponnenem Stoff auf Eichenwebstühlen, Schnitzschalen und Buchstützen sowie den Bau handgefertigter Möbel umfasste.

Lesen Sie mehr über andere Kunstausstellungen und Veranstaltungen in der Region Asheville.

Geschichte der Kunst- und Handwerkskonferenz von Grove Park

Die Arts & Crafts Conference and Antiques Show wurde 1988 vom Autor, Sammler und ehemaligen High-School-Englischlehrer Bruce Johnson gegründet und ist seit mehr als zwei Jahrzehnten für ihr Engagement für die Ausbildung des Arts & Crafts-Sammlers bekannt. Jedes Jahr im Februar bringt Johnson die führenden Behörden, Autoren, Händler, Verleger, Redner und Handwerker aus dem ganzen Land ins Omni Grove Park Inn - alle versammeln sich jedes Jahr in einem historischen Hotel für ein historisches Wochenende. Neue Sammler lernen hier an einem Wochenende mehr als in einem ganzen Jahr anderswo. Und erfahrene Sammler kehren immer wieder zurück, um wertvolle Freundschaften zu erneuern und ihr Wissen und ihre Wertschätzung für die Arts & Crafts-Bewegung zu erweitern.

Diese Konferenz, die für ihre Betonung auf die Ausbildung des Sammlers anerkannt ist, hat den Standard gesetzt, an dem andere Arts & Crafts-Veranstaltungen gemessen werden. Sie bietet Sammlern die Möglichkeit, in drei Tagen mehr zu sehen, mehr zu lernen und mehr zu tun, als die meisten von uns in ein ganzes Jahr. Die sieben Seminar-Moderatoren kommen mit dem Wissen, dass sie mit einem der anspruchsvollsten und dankbarsten Zielgruppen sprechen werden, denen sie jemals begegnen werden. Die Leiter der zahlreichen Kleingruppendiskussionen sind von ihrem Thema so begeistert, dass sie sich oft Monate im Voraus freiwillig melden.

Und dies ist nicht nur eine weitere Show für die 125 Antiquitätenhändler und Handwerksbetriebe. Die meisten Aussteller verbringen Monate damit, ihr Inventar für diese Messe zusammenzustellen, denn mit einer begrenzten Standfläche wissen sie, dass sie genau das mitbringen müssen, wonach Sie suchen - und das zu einem Preis, den Sie sich leisten können. Unabhängig davon, ob Sie nach Neuem oder Altem suchen, ist dies eine Kaufshow.

Die Books, Magazines and More Show erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Hier haben Sie die Möglichkeit, signierte Exemplare neuer Arts & Crafts-Bücher zu erhalten, vergriffene Nachschlagewerke zu finden oder eines, das vom produktiven Elbert Hubbard selbst signiert wurde.

Als das The Grove Park Inn 1913 eröffnet wurde, wurde es als "das beste Resorthotel der Welt" gefeiert. Das Grove Park Inn wurde mit Hunderten von Roycroft-Leuchten beleuchtet und mit Roycroft-Stühlen, -Tischen, Sideboards und Servern ausgestattet. Es war und ist ein Mekka für Kunsthandwerker. Die 142 ursprünglichen Zimmer im Main Inn wurden sorgfältig restauriert, um ihren Arts & Crafts-Geschmack sowie die meisten ihrer ursprünglichen Arts & Crafts-Möbel beizubehalten.


Schau das Video: Brief History of The Omni Grove Park Inn


Vorherige Artikel

Infografik: 42 der größten Reiseverbot der Welt

Nächster Artikel

Was Köche eigentlich von Ihrer Frühstücksbestellung halten