Blue Ridge Craft Trails: Entdecken Sie Kunst


Im Westen von North Carolina leben Tausende von Weltklasse-Künstlern, die sich täglich vom Leben in unseren malerischen Blue Ridge Mountains inspirieren lassen. Kommen Sie und treffen Sie sie und sehen Sie ihre Arbeit! Das Blue Ridge Craft Trails-Projekt schafft fahrbare Wanderwege für 25 Grafschaften im Westen von North Carolina mit 200 Handwerksstandorten und feiert das Gebiet von Asheville als lebendiges Zentrum für traditionelles und zeitgenössisches Kunsthandwerk durch die Förderung von Handwerkern, Kunstorganisationen und Kulturtourismus. Bild oben: Stecoah Valley Arts Center

Ihre vorgestellten Orte und vorgeschlagenen landschaftlich reizvollen Fahrten führen Sie durch unsere Lieblingskleinstädte und abgelegenen Berghöhlen. Hier finden Sie Glasbläserei, Schmiedekunst, traditionelle bis zeitgenössische Malerei, Keramik, Holzverarbeitung, Faserkunst, Quilten, Schmuck und vieles mehr. Erhalten Sie auch Tipps zu nahe gelegenen Restaurants, Brauereien, Musik, Aktivitäten im Freien, malerischen Aussichten und Übernachtungsmöglichkeiten.

Um Ihnen bei der Planung Ihrer Reise zu helfen, finden Sie hier unsere Top-Stationen auf den Blue Ridge Craft Trails, auf denen Sie lokale Kunst und Kunsthandwerk sehen und kaufen können - mit einem Stil für jeden Geschmack und jedes Budget. Das Mutterschiff des Appalachenhandwerks ist das Folk Art Center in Asheville am Blue Ridge Parkway. Dies sollte Ihre erste Station sein!Besuchen Sie die Website von Blue Ridge Craft Trails Kunst, Galerien und Künstlerateliers nach Stadt zu finden - plus Reiserouten, die sie verbinden.


Juwelier Melinda Lawton

Juli 2020
Feiern Sie die Handwerkswege von Henderson County im Juli! Besuchen Sie 16 verschiedene Handwerksstätten auf drei Wegen über selbst geführte Touren. Die drei Wanderwege konzentrieren sich auf verschiedene geografische Gebiete: die Innenstadt von Hendersonville, das Dorf Flat Rock und die malerische Landschaft von Henderson County. Auf der Website von Henderson County finden Sie Karten, Künstlerprofile und weitere Attraktionen. Sie können auch einen Wanderführer per E-Mail auf dieser Website oder telefonisch unter 800-828-4244 anfordern.


Schau das Video: The Entire Appalachian Trail in 5 Minutes


Vorherige Artikel

Ein Jahr auf Fotos: Die extremen Lichtveränderungen in der Antarktis

Nächster Artikel

Neben dem Skifahren im winterlichen Colorado gibt es noch 16 tolle Dinge zu tun