Fallen Sie im NC Arboretum


Natürliche Schönheit kommt jeden Herbst im North Carolina Arboretum in Asheville in einem Kaleidoskop aus Farben. Lebendige Farben inmitten von Bäumen, Sträuchern und Stauden erfreuen die Sinne. Umgeben von den Blue Ridge Mountains und neben dem malerischen Blue Ridge Parkway gelegen, ist es eine der schönsten Naturlandschaften im Süden.

Mit der großen Vielfalt an Bäumen in ihrem 434 Hektar großen öffentlichen Garten finden Sie eine lange Herbstfarbensaison. Die Hauptfarbe ist die letzten zwei Oktoberwochen. Oft erstrecken sich farbige Bereiche bis Anfang November.

Lieblingsherbstplätze

  • Sehen Sie die Mutterausstellung im Quilt Garden (Bild oben auf der Seite) sowie Herbstbepflanzungen in nahe gelegenen Gärten.
  • Finden Sie die kleinste Herbstfarbenshow im Bonsai-Garten (Bild oben).
  • Die Waldwiese (neben dem Amphitheater) wurde mit Baumauswahlen entworfen, die eine großartige Herbstfarbe aufweisen würden.
  • Der Auto Garden (auch bekannt als Parkplatz) hat brillante Ahornbäume, Kentucky-Kaffeebäume und Eschen, die während der Herbstsaison zu unterschiedlichen Zeiten ihre Farbe ändern
  • Das Entrance Plaza des Bildungszentrums befindet sich hinter dem Arboretum-Brunnen, der von saisonalen Herbstbepflanzungen umgeben ist. Auf beiden Seiten befindet sich ein wunderschöner Ahorn aus dem Oktober, der von zwei schwarzen Kaugummis auf beiden Seiten unterlegt ist und im Herbst eine hervorragende Farbe zeigt.
  • Mountainbike die bewaldete Schleife der Hard Times Road, des Owl Ridge Trail, der Rocky Cove Road und der Bent Creek Road. Beginnen Sie auf dem Parkplatz in der Nähe des Torhauses.
  • Wandern Sie auf dem Carolina Mountain Trail, einem 1,2 Meilen langen Wanderweg, der am Education Center beginnt und an der Bent Creek Road endet. Durchqueren Sie drei Waldtypen: Kiefer, gemischtes Hartholz und ericaceous. Lesen Sie unterwegs über Hinweisschilder über einheimische Bäume und Insekten.
  • Holen Sie sich das Mittagessen im Bent Creek Bistro und finden Sie den perfekten Picknickplatz.
  • Weitere Gärten und Wanderwege finden Sie in unserem vollständigen NC Arboretum Guide.

Herbstereignisse

Geführte Waldweg- und Gartentouren
Überprüfen Sie den Zeitplan des Arboretums für kostenlose geführte Wanderungen entlang von Waldwegen und durch die Gärten. Klicken Sie hier, um die Website zu besuchen.

Donnerstag & Oktober Donnerstag: Laubabende
Arbor Evenings, eine wöchentliche Social-Series außerhalb der Geschäftszeiten jeden Donnerstag von 18 bis 21 Uhr. Genießen Sie einen Spaziergang durch die Gärten mit Live-Musik (Bier, Wein und leichte Speisen zum Verkauf). Saisonale Themenlichter beleuchten die Gärten. Der Eintritt ist frei mit einer Parkgebühr von 16 USD / Auto für Nichtmitglieder.

26. September 2020: Monarchfalter-Tag
Erfahren Sie, wie Sie den Monarchen helfen, Wolfsmilch kaufen können, um die Jugendbildungsinitiativen des Arboretums zu unterstützen, Schmetterlingshandwerk herstellen und nehmen und Zeuge des Markierens von Monarchenschmetterlingen werden können. 10-16 Uhr. Beobachten Sie die Veröffentlichung des Schmetterlings um 11:45 Uhr und 14:45 Uhr. Bildungspräsentationen um 11 und 14 Uhr. Lesen Sie mehr über die Monarchfalterwanderung.

20. November 2020: Winterlichter beginnen
Gehen Sie mit 500.000 Lichtern durch die Gärten! Lesen Sie mehr über Winterlichter.

Das Arboretum ist mit seinen vielen Farben, der warmen Beleuchtung und einer beeindruckenden Sammlung von Skulpturen im Freien jeden Herbst ein Traum für Fotografen. Um einen Besuch zu planen, lesen Sie unseren vollständigen NC Arboretum Guide. Die neuesten Informationen zu Herbstfarben und Ereignissen in der Region Asheville finden Sie in unserer Herbstlaubprognose.

NC Arboretum Schnelle Fakten

  • Öffnungszeiten: Die Gärten und Wanderwege sind bei schönem Wetter täglich von 8.00 bis 21.00 Uhr von September bis Oktober geöffnet. Das Eingangstor schließt eine Stunde zuvor. Das Bildungszentrum, das Baker Exhibit Center und der Bonsai Garden sind täglich von 9 bis 17 Uhr geöffnet.
  • Eintritt: Kostenlos, aber es gibt eine Parkgebühr. 16 USD pro persönlichem Kraftfahrzeug, 50 USD Personenwagen mit 15 Sitzen, 100 USD Reisebusse. Das Parken kostet am ersten Dienstag eines jeden Monats 7 US-Dollar. Für Fußgänger, Radfahrer oder Mitglieder der North Carolina Arboretum Society fallen keine Gebühren an.
  • Haustiere: Hunde an der Leine sind auf dem Gelände und in den Gärten gestattet (außer der Bonsai-Ausstellung). Service- oder Blindenhunde sind nur in Gebäuden und Bonsai-Ausstellungen erlaubt.
  • Picknicks: Informelles Picknicken auf dem Gelände erlaubt. Keine alkoholischen Getränke. Picknick-Leckereien können im Bildungszentrum des Cafés gekauft werden.
  • Zugang für Rollstuhlfahrer: Die Gebäude, Gärten und einige Wanderwege sind für Rollstuhlfahrer zugänglich. Rollstühle sind vor Ort kostenlos erhältlich, je nach Verfügbarkeit.
  • Wegbeschreibung: Das NC Arboretum liegt am NC Highway 191 südlich von Asheville. Nehmen Sie von der I-26 die Ausfahrt 33; Von der I-40 nehmen Sie die Ausfahrt Nr. 47 (Farmers Market). Folgen Sie von beiden Ausgängen aus den Schildern Blue Ridge Parkway (und 191 South) bis zur Parkway-Eingangsrampe. Der Eingang zum Arboretum befindet sich unmittelbar nach dem Verlassen der Rampe auf der rechten Seite. Nehmen Sie vom Blue Ridge Parkway die Ausfahrt Milepost 393.
  • Adresse: 100 Frederick Law Olmsted Way, Asheville
  • Telefon: 828-665-2492 | Klicken Sie hier, um die Website zu besuchen

Schau das Video: The Winter Light Show at the North Carolina Arboretum. North Carolina Weekend. UNC-TV


Vorherige Artikel

11 Dinge, die jeder in Memphis für selbstverständlich hält

Nächster Artikel

15 Slangphrasen, die Sie in Cornwall kennen müssen