Chimney Rock Village


Diese winzige Bergstadt (ca. 109 Einwohner) bietet eine authentische Zeitreise und ist damit eine der coolsten Kleinstädte in den NC-Bergen. Mit seinem "Western Town" -Look stammen die meisten Gebäude aus den 20er und 30er Jahren, als die Stadt nach der Eröffnung der Berggipfelattraktion schnell zu einem beliebten Touristenort wurde. Hier finden Sie keine Filialisten, Restaurants oder Hotels. Viele der in lokalem Besitz befindlichen Unternehmen gibt es schon seit Jahrzehnten.

Die Main Street befindet sich im Tal unter ihrem gleichnamigen Granitmonolithen im Chimney Rock State Park und bietet eine Vielzahl von Geschäften, Restaurants, Eisdielen, Edelsteinabbau, Fotostudio aus alter Zeit und Vintage-Motels. Vergessen Sie bei einem Spaziergang durch die Stadt nicht, die atemberaubende Aussicht auf die Berghänge der Hickory-Nuss-Schlucht zu genießen, die auf beiden Seiten aufragen. Gehen Sie auch die Promenade hinter den Geschäften der Hauptstraße entlang des Rocky Broad River, der in den benachbarten Lake Lure fließt.

Im The Gathering Place (Bild) auf einem Plateau über der Stadt mit spektakulärem Blick auf den Berg Chimney Rock finden Sie das ganze Jahr über mehrmals Veranstaltungen und Live-Musik.

Die einzigartigsten Geschenke und skurrilen Gegenstände auf der Straße finden Sie in Gale's Shop (418 Main Street), einem Fixpunkt seit 1947. Steve Gale wuchs in dem Geschäft auf, das seine Eltern eröffnet haben. Sein Witz und sein großartiger Sinn für Humor spiegeln sich in vielen der Dinge wider, die Sie sehen werden. Viele der Gegenstände werden Sie wahrscheinlich nie wieder sehen!

Der Bubba O'Leary's General Store (385 Main Street) ist ein beliebter Zwischenstopp zum Stöbern mit einer großen Auswahl an erstklassigen Haushaltswaren, Souvenirs, Sammlerstücken, Marmeladen und führenden Marken von Outdoor-Kleidung.

In den Doug Bowman Galleries (188 Main Street) finden Sie freitags und samstags handgefertigte rustikale Wohnkultur aus den Appalachen.

Schauen Sie vom Dorf auf die Klippen der Schlucht und die Hickory Nut Falls. Sie können bis zur Basis des 404 Fuß hohen Wasserfalls im Chimney Rock Park wandern. Eine weitere großartige Wanderung (freier Zugang) ist der Rumbling Bald Trail, etwa 3 km vom Dorfzentrum entfernt.

Der Rocky Broad Riverwalk hinter den Geschäften an der Main Street folgt dem Fluss mit Brücken und vielen Felsen zum Klettern. Mehrere Restaurants bieten Mahlzeiten im Freien am Fluss an, darunter das Old Rock Cafe, das vom Chimney Rock Park betrieben wird.

Sehen Sie unsere anderen Lieblings-Kleinstädte in den Bergen. Und lesen Sie mehr über die Hickory Nut Gorge.

Richtungen: Chimney Rock liegt 40 km von der Innenstadt von Asheville entfernt. Folgen Sie der I-240 East bis zur Ausfahrt Nr. 9, Highway 74A East bis zur Bat Cave. Nehmen Sie die 74A und den Highway 64 zum Chimney Rock Village. Es ist 17 Meilen östlich von Hendersonville über den US Highway 64. Fahren Sie ein paar Meilen weiter bis zum Lake Lure.


Schau das Video: CHIMNEY ROCK PARK--LAST OF THE MOHICANS


Vorherige Artikel

Können Sie die Stadt anhand der U-Bahn-Karte erraten? [QUIZ]

Nächster Artikel

Französische breite Schokoladenlounge & Fabrik