Top 20 NC Mountain Summit Wanderungen mit Aussicht


Schwarzer Balsamknopf

(1-10 Meilen, mäßig) Um einen 360-Grad-Blick zu erhalten, wandern Sie über diese kahlen Berggipfel. Der Gipfel ist fast völlig frei von Bäumen über 6000 Fuß und erinnert eher an Neuengland als an North Carolina. Der Black Balsam Knob ist Teil des 30 Meilen langen Art Loeb Trail, sodass Sie so weit wandern können, wie Sie möchten. Blue Ridge Parkway Milepost 420.

Roan Mountain Appalachian Trail

(1 bis 7 Meilen, mittelschwere Wanderung) Der Roan Mountain ist berühmt für seine spektakulären Naturgärten mit Catawba-Rhododendren und bietet eine reiche Vielfalt an Leben, von Fichtenwäldern bis hin zu riesigen grasbewachsenen Glatzen. Es ist nicht ein Berg, sondern ein hoher Kamm, der ungefähr fünf Meilen lang ist. Der höchste Punkt ist 6.286 Fuß. Wandern Sie den Kamm auf dem Appalachian Trail, um auf dem ganzen Weg einen weiten Blick zu haben.

Craggy Pinnacle

(1,4 Meilen Hin- und Rückfahrt, anstrengend) Für unseren bevorzugten 360-Grad-Blick auf die Berge entlang des Blue Ridge Parkway wandern Sie auf die Spitze dieses 5.892 Fuß. Gipfel in Craggy Gardens. Ausgangspunkt bei Milepost 364.1.

Spiegel Rock

(6,5 Meilen Hin- und Rückfahrt, anstrengend) Wenn Sie von einer Felswand aus über 180 Grad sehen möchten, wandern Sie auf den Gipfel dieses legendären Gipfels im Pisgah National Forest. Sie wandern auf der "Rückseite" des Berges, erreichen eine Höhe von 1.700 Fuß und einen allmählichen Aufstieg fast auf dem gesamten Weg.

Gerichtsgebäude des Teufels

(1 Meile Hin- und Rückfahrt, mittelschwer) Dieser kurze, aber steile Weg steigt eine halbe Meile zum Gipfel hinauf und bietet spektakuläre Ausblicke. Das nackte Felsprofil namens Devil's Courthouse ist in Aussehen und Legende unheimlich. Blue Ridge Parkway Milepost 422.

Hawksbill Mountain

(1,5 Meilen Hin- und Rückfahrt, mittelschwer) Genießen Sie den spektakulären Blick auf die Berggipfel mit Blick auf die Linville Gorge. Wir lieben es, diesen und den nahe gelegenen Table Rock am selben Tag zu wandern! Mach ein Picknick.

Rauer Grat

(1,5 bis 8 Meilen Hin- und Rückfahrt, mittel bis anstrengend) Diese einzigartige Wanderung bietet viele atemberaubende Aussichtspunkte und eine Holzpromenade über zerbrechlicher Vegetation. Der Tanawha Trail bietet viele Felsvorsprünge, um weitläufige Bergpanoramen zu genießen. Sie können sich jederzeit umdrehen oder den Weg nach Beacon Heights (4 Meilen) fortsetzen. Milepost 302.8 Blue Ridge Parkway.

Max Patch auf dem Appalachian Trail

(1,4 oder 2,4 Meilen, mäßig) Wandern Sie einen Abschnitt des berühmten Appalachian National Scenic Trail (oder AT) in der Nähe von Hot Springs. Was für ein Picknickplatz mit 360-Grad-Blick auf die Berge! Die 1,4 Meilen lange kurze Schleife überquert den Gipfel. Die 2,4-Meilen-Schleife umrundet den Berg und bietet von allen Seiten hervorragende Aussichten. Oder verlängern Sie Ihre Wanderung in beide Richtungen des AT.

Whiteside Mountain

(2-Meilen-Rundwanderung, mittelschwer) Whiteside ist ein Wahrzeichen des Nantahala National Forest zwischen Cashiers und Highlands und erhebt sich auf eine Höhe von 4.930 Fuß. Ein Rundweg führt Sie auf die Spitze von 750 Fuß. hohe Klippen (viele Geländer für die Sicherheit) mit hervorragender Aussicht.

Cedar Rock Mountain, DuPont-Wald

(4,5 Meilen Schleife, mittel) Diese Wanderung bietet wundervolle Aussichten und dramatische Landschaften - und es ist nicht schwierig. Gehen Sie nur ein paar hundert Fuß über das umliegende Plateau und spazieren Sie über Granitgebiete mit herrlicher Aussicht.

John Rock

(5 Meilen Schleife, anstrengend) Nur eine Meile vom Ausgangspunkt zum Looking Glass Rock entfernt befindet sich ein lohnender Rundweg, der Sie auf eine andere Felswand mit Panoramablick führt. Von John Rock aus haben Sie eine großartige Aussicht auf Looking Glass Rock. Und hier finden Sie viel weniger Wanderer.

Schornstein Rock Park Wanderungen

(1 bis 4 Meilen, leicht bis anstrengend) Wandern Sie auf verschiedenen Wegen mit spektakulärem Blick auf die Hickory Nut Gorge oder einen 400 Fuß hohen Wasserfall. Der oft übersehene, herausfordernde Four Seasons Trail beginnt in der Nähe der Wiesen und führt Sie durch wunderschöne Laubwälder und Felsbrockenfelder.

Shortoff Mountain

(7 km Hin- und Rückfahrt, anstrengend) In der Nähe des Lake James gelegen, eine Schönheit einer Wanderung auf einen Plateau-Gipfel mit spektakulärem Blick auf die Linville-Schlucht.

Andrews Bald

(4 Meilen Hin- und Rückfahrt, mittelschwer) Auf einer Höhe von 5.920 Fuß ist dies die höchste grasbewachsene Glatze in den Great Smoky Mountains. Die Wanderung in der Nähe des Clingmans Dome ist nicht besonders anstrengend, umfasst jedoch einige bergauf und felsige Abschnitte. Und Sie werden die Menschenmassen, die Sie auf anderen Wanderungen in den Smokies finden, nicht sehen.

Der Gipfel

(7 Meilen Hin- und Rückfahrt, anstrengend) Wandern Sie auf den Gipfel des Pinnacle und genießen Sie den Blick auf Sylva und das umliegende Tal. Klettern Sie 1.800 Fuß in die Höhe mit einer konstanten Steigung.

Huckleberry Knob

(4 km Hin- und Rückfahrt, einfach) Dieser 5,560 Fuß hohe kahle Gipfel befindet sich am malerischen Cherohala Skyway und bietet einen 360-Grad-Blick auf den Nantahala National Forest. In der Nähe von Robbinsville.

Tafelberg

(3,5 km Hin- und Rückfahrt, mittelschwer) Wandern Sie auf einen der bekanntesten Gipfel der Blue Ridge Mountains. Dieser Ausgangspunkt liegt nur acht Kilometer von Hawksbill entfernt, sodass Sie Ihren Spaß verdoppeln können.

Mt. LeConte & Alaun Höhle

(11 Meilen Hin- und Rückfahrt, anstrengend) Der Alum Cave Trail ist der am meisten gewanderte in den Great Smoky Mountains. Sie werden sehen, warum, mit interessanten geologischen Merkmalen und atemberaubenden Aussichten. Um die 6,593-ft zu erreichen. Auf dem Gipfel des Mount LeConte (dritthöchster Gipfel der Smokies) erklimmen Sie in 5,5 Meilen eine Höhe von 2.853 Fuß.

Bearwallow Mountain

(1 Meile Hin- und Rückfahrt, mittelschwer) Wandern Sie in der Nähe des Chimney Rock zum Gipfel dieses kahlen Berges mit herrlicher Aussicht. Es ist eine einfache Fahrt von der Innenstadt von Asheville!

Buche Bergwanderungen

(1 bis 20 Meilen, leicht bis anstrengend) Die Stadt Beech Mountain, die höchste Stadt in Ostamerika, verfügt über 20 Meilen gepflegte Wanderwege auf ihrem Berg. Ein großartiger Ort, um sich abzukühlen, da die Sommertemperaturen selten über 75 Grad liegen!

Asheville Wandertouren

Lassen Sie sich in Ihrem Hotel oder B & B in Asheville abholen und erkunden Sie den Blue Ridge Parkway, den Pisgah National Forest und die Great Smoky Mountains. Spazieren Sie unter Wasserfällen, tauchen Sie in ein Schwimmloch oder unternehmen Sie eine Safari-ähnliche Tour durch wilde Elche. Die Guides diskutieren über Elchbiologie, Cherokee-Dörfer und Bergflora. Eine Vielzahl von Ausflügen, Wandern oder Fahren, täglich verfügbar.


Schau das Video: Explore Biltmore Village in Asheville, NC!


Vorherige Artikel

Ein Jahr auf Fotos: Die extremen Lichtveränderungen in der Antarktis

Nächster Artikel

Neben dem Skifahren im winterlichen Colorado gibt es noch 16 tolle Dinge zu tun