Linville Falls Winterwanderung


Linville Falls kann im Winter noch schöner sein - und ruhiger, seit die Sommermassen verschwunden sind! Es gibt zwei "Eingänge" zu diesem geliebten Wasserfall. Im Frühling, Sommer und Herbst parken wir lieber im Besucherzentrum von Linville Falls auf dem Blue Ridge Parkway (siehe unseren Hauptführer zu Linville Falls). Dort haben Sie von Mai bis Oktober einen Ranger für Fragen, Toiletten und den Weg zum Grund der Wasserfälle am Fluss. Dieser Abschnitt des Parkway schließt jedoch im Winter häufig wegen Schnee und Eis. Also gehen wir zum zweiten Eingang des Wildnisgebiets der Linville Gorge (Pisgah National Forest) in der Nähe des Dorfes Linville Falls. Die Wanderung zu vier Aussichtspunkten ist weniger als drei Kilometer lang - es gibt einige Steigungen, die aber überhaupt nicht schwierig sind.

Von Asheville ist es eine einfache 57-Meilen-Fahrt über die I-40 nach Osten nach Marion und dann nach Norden auf dem US Highway 221. Der größte Teil der Fahrt ist eine schnelle vierspurige Autobahn. Wenn Sie das Dorf Linville Falls erreichen, biegen Sie rechts auf den NC Highway 183 ab. Fahren Sie etwa 1,6 km und biegen Sie am Schild "Linville Gorge" rechts auf die unbefestigte Straße ab. Wenn sich Schnee oder Eis auf dem Boden befindet, benötigen Sie möglicherweise einen Allradantrieb, um den kurzen Hügel hinaufzukommen. Der Parkplatz befindet sich ein kurzes Stück links (und ist normalerweise nicht für Schnee gepflügt). Der Weg befindet sich auf der rechten Seite, wenn Sie in das Grundstück einbiegen. Achten Sie auf das Schild mit der Aufschrift "Linville Falls 4/10 Meile".

Wandern Sie meistens 4/10 Meilen bergab durch den Wald, bis Sie den Hauptweg erreichen, der vom Parkway Visitor Center kommt. Biegen Sie links ab und Sie werden bald den Upper Falls Trail auf der linken Seite sehen. Genießen Sie eine Nahaufnahme der bescheidenen Upper Falls.

Stellen Sie sich auch von diesem Beobachtungsgebiet aus auf die enge Schlucht, in der das Wasser zu den unteren Wasserfällen fließt.

Kehren Sie zum Hauptweg zurück und biegen Sie links ab, um zu zwei weiteren Aussichtspunkten zu gelangen. In etwa 1/3 Meile erreichen Sie Chimney View mit Blick auf die oberen und unteren Wasserfälle sowie die beeindruckende Linville Gorge. Kehren Sie wieder zum Hauptweg zurück und biegen Sie links ab, um etwa 2/10 Meile nach Erwins View zu wandern.

Genießen Sie von Erwins View aus einen weiten Blick auf den Canyon, den Wasserfall und den Fluss. Drehen Sie sich dann um und kehren Sie zum Parkplatz zurück.

Wenn Schnee auf dem Boden liegt, empfehlen wir dringend Yaktrax oder ähnliche Griffe, die Sie an Ihren Wanderschuhen befestigen, um ein Verrutschen auf eisigen Abschnitten, einschließlich der Stufen an jedem Aussichtspunkt, zu verhindern.

Finden Sie mehr unserer beliebtesten Winterwasserfälle in der Nähe von Asheville.


Schau das Video: Linville Gorge, Falls, u0026 Campground -Blue Ridge Parkway-part 3


Vorherige Artikel

Dieser Fotograf hat 23 Jahre lang Bilder von Walen und Delfinen aufgenommen und das Ergebnis ist unglaublich schön

Nächster Artikel

7 Dinge, auf die Vermonters 2014 stolz sein sollten