Hendersonville Hard Cider Tour


Da das Gebiet von Hendersonville landesweit als "Apple Country" bekannt ist, ist es nur natürlich, dass es zu einem der Top-Orte für handwerklichen Apfelwein wird. Tatsächlich ist es das siebtgrößte apfelproduzierende Land des Landes! Besuchen Sie zwei Apfelweine, die sehr unterschiedliche Geschmacksrichtungen und "Obstgarten-zu-Flasche" -Erlebnisse bieten. Besuchen Sie das ganze Jahr über die Cideries, die nur eine kurze Autofahrt von Asheville entfernt liegen. Finden Sie auch mehrere Weingüter in der Nähe.

Appalachian Ridge Artisan Ciders (749 Chestnut Gap Road, Hendersonville) sind unsere erste Wahl für ihre Leidenschaft und ihren altmodischen Ansatz bei der Herstellung von Apfelwein. Die umgebaute historische zweistöckige Scheune ist von einem Obstgarten mit 14 Sorten französischer Apfelbäume umgeben (beide Fotos oben). Erfahren Sie mehr über die Herstellung von Apfelwein im Stil der Normandie. Alle Äpfel werden vor Ort angebaut, gepresst und in Flaschen abgefüllt. Das große Außendeck bietet Blick auf die Obstgärten mit Apfelbäumen, die kürzlich aus Frankreich transportiert wurden. Probieren Sie auch den Brandy und Pommeau. Nehmen Sie sechs Apfelweine mit nach Hause, die nur an ihrem Standort erhältlich sind. Ihre kleinen Apfelweine werden nicht anderswo verkauft, also füllen Sie sich ein! Live-Musik am Wochenende. Bringen Sie ein Picknick mit. Fahrrad oder Wanderung durch die Obstgärten (Leihfahrräder vorhanden). Besuchen Sie auch das nahe gelegene Weingut St. Paul's. Café im Erdgeschoss. Geöffnet von Sonntag bis Donnerstag von 12 bis 18 Uhr, Freitag und Samstag von 12 bis 19 Uhr.

Mutiger steinharter Apfelwein (72 School House Road, Mills River, NC) befindet sich zwischen Asheville und Hendersonville - Foto oben. In nur wenigen Jahren hat es sich zur größten handwerklichen Stickerei in den Vereinigten Staaten entwickelt. Die ländliche Umgebung bietet viel Platz mit einem beeindruckenden Schankraum, täglichen Führungen durch die Produktionshalle, einem Picknickplatz im Garten, einem Musiklokal im Freien und einem Food-Truck vor Ort, der Grillgerichte und Gerichte aus dem Süden serviert. Probieren Sie acht saisonale Cider, darunter Rosé, Pear, Peach, IPA und Carolina Apple. Sie haben jeden Abend der Woche besondere Ereignisse, einschließlich Live-Musik von Freitag bis Sonntag. Die Öffnungszeiten variieren saisonal. Die meiste Zeit des Jahres sind sie von Montag bis Mittwoch von 13 bis 21 Uhr, von Donnerstag bis Samstag von 11 bis 22 Uhr und von Sonntag von 23 bis 20 Uhr geöffnet. Es ist 20 Minuten von der Innenstadt von Asheville entfernt.

Hendersonville Cheers Trail Pass
Reisen Sie auf einer selbst geführten Tour mit 20 verschiedenen Verkostungserlebnissen von Brauereien, Weingütern, Apfelweinen und einer Meadery entlang des Cheers Trail! Besuchen Sie mindestens 12 Veranstaltungsorte und lassen Sie sich Ihren Reisepass abstempeln, um ein Geschenk im Wert von 10 US-Dollar einzulösen. Bringen Sie den gestempelten Reisepass zum Besucherzentrum, um zwischen 4 Steinuntersetzern, einem Weinstopper, einem Weinglas aus Edelstahl oder einem Werkzeug zum Öffnen der Kellnerflasche zu wählen. Hendersonvilles Cheers Trail Passport kann für 10 USD im Besucherzentrum, 201 S. Main St., oder online und an teilnehmenden Veranstaltungsorten erworben werden.


Schau das Video: Homemade Hard Cider - Bottling and Tasting


Vorherige Artikel

10 Dinge, die Sie dazu bringen, in Buenos Aires „FML“ zu sagen

Nächster Artikel

12 Essenserlebnisse, die Sie in San Francisco haben müssen, bevor Sie sterben