Mingus Mill & Smokemont Kirche, Great Smoky Mountains


Eine halbe Meile nördlich des Oconaluftee Visitor Centers (und des Mountain Farm Museum) an der Newfound Gap Road (US 441) im Great Smoky Mountains National Park befindet sich Mingus Mühle,Nur ein paar Meilen von Cherokee entfernt. Diese Mühle wurde 1886 erbaut und verwendet eine wasserbetriebene Turbine anstelle eines Wasserrads, um alle Maschinen im Gebäude anzutreiben. Die Mingus-Mühle befindet sich an ihrem ursprünglichen Standort und ist eine Hommage an den Test der Zeit. Es war die größte Mühle in den Smokies und diente etwa 200 Familien. Es ist eines von vielen historischen Bauwerken, die gerettet wurden.

Ein Müller demonstriert den Prozess des Mahlens von Mais zu Maismehl. Maismehl und andere mühlenbezogene Artikel können in der Mühle erworben werden. Während das Gelände das ganze Jahr über geöffnet ist, ist das Innere der Mühle von Anfang März bis Anfang November täglich von 9 bis 17 Uhr geöffnet.

Smokemont Baptist Church
Nur fünf Kilometer vom Oconaluftee Vistor Center entfernt liegt Smokemont. Es war einst eine blühende Holzstadt mit Häusern, Geschäften und einer Schule. Als das Holz ausspielte, zogen die Leute weiter und das Gebiet wurde Teil des Nationalparks. Die Smokemont Baptist Church (auch bekannt als Lufty Church) wurde 1912 für eine 1836 gegründete Gemeinde erbaut. Die Kirche wurde weiterhin aktiv genutzt, bis das Gebiet 1935 Teil des Nationalparks wurde. Die Kirche wurde restauriert und ist normalerweise offen für siehe das Innere mit den originalen Bänken.

Heute bietet Smokemont einen großen Campingplatz für Zelte und Wohnmobile, Wanderwege und Reiten. Wenn Sie von der US 441 / Newfound Gap Road in das Gebiet Smokemont einfahren, biegen Sie links ab zum Campingplatz, rechts zum Pferdestall oder gehen Sie direkt auf einen kleinen Parkplatz, um einen kurzen Spaziergang zur Kirche zu machen.


Innerhalb der Smokemont Baptist Church

Sowohl die Mühle als auch die Kirche sind Hochzeitsorte in den Great Smoky Mountains. Lesen Sie hier mehr über Heiraten oder Eloping.

Wanderungen:Der Mingus Creek Trail (insgesamt 8 km) beginnt an der Mühle, sodass Sie so weit wandern können, wie Sie möchten, und sich umdrehen können. Die erste Meile folgt einer alten Straße und dem Mountains-to-Sea Trail. Fahren Sie eine weitere Meile bis zu einem Pionierfriedhof. Der Smokemont Loop Trail beginnt in der Nähe der Kirche und führt in die Gegend auf dem Campingplatz zurück. Die 6,5-Meilen-Wanderung steigt 1.440 Fuß in die Höhe.

Wegbeschreibung von Asheville: Etwa 52 Meilen von der Innenstadt entfernt, erlauben Sie 1,5 Stunden Fahrt. Nehmen Sie die I-40 West bis zur Ausfahrt 27. Folgen Sie dem Highway 19/23/74 für ca. 6 km und fahren Sie auf den Highway 19 in Richtung Maggie Valley. Achten Sie etwa 5 km nach Maggie Valley auf den Eingang zum Blue Ridge Parkway und fahren Sie nach Süden. Der Parkway endet am Highway 441. Biegen Sie rechts ab und Sie sehen den Eingang zum Nationalpark (und das Oconaluftee Visitor Center und das Mountain Farm Museum). Der Parkway ist den größten Teil des Winters geschlossen. Wenn der Parkway geschlossen ist, fahren Sie auf dem Highway 19 weiter nach Cherokee und folgen Sie dem Highway 441 North. Fahren Sie eine halbe Meile nach dem Zentrum für Mingus Mill und etwa 3,5 Meilen nach Smokemont.

Lesen Sie mehr über die Aktivitäten im Great Smoky Mountains National Park auf der Seite von North Carolina und in Cherokee.


Schau das Video: Mingus Mill in Great Smoky Mountains National Park


Vorherige Artikel

11 Dinge, die jeder in Memphis für selbstverständlich hält

Nächster Artikel

15 Slangphrasen, die Sie in Cornwall kennen müssen