Bennett Classics Antikes Automuseum


Auch wenn Sie kein Autonarr sind, werden Sie dieses Museum mit viel Persönlichkeit in Forest City lieben. Das Bennett Auto Museum wurde vom Antique Automobile Club of America (AACA) als „Bestes Museum der Nation“ ausgezeichnet und verfügt über mehr als 70 Fahrzeuge, die Jahrzehnte der Geschichte repräsentieren. Die Liebe der Eigentümer und Brüder Buddy und Joe Bennett zu Oldtimern begann in den frühen 1960er Jahren. 2007 kauften die Brüder ein Lagerhaus, um ihre große Sammlung antiker Fahrzeuge aufzubewahren, beschlossen jedoch bald, ihr Hobby mit der Öffentlichkeit zu teilen, indem sie das Lagerhaus in ein Museum verwandelten. Heute reicht die makellose Sammlung antiker und moderner Autos vom Modell T von 1913 bis zu den neuesten Klassikern der späten Modelle.

Die Waisenautos wie der Crosley-Kombi oder der Nash Metropolitan von 1956 (Bild oben) oder Muscle-Cars wie der Shelby Mustang ziehen die meisten Blicke auf sich. Von Traktoren über Mack Trucks bis hin zum pensionierten amerikanischen Lanfranc-Feuerwehrauto von Forest City, und die Sammlung ändert sich ständig.

Ein beliebter Neuzugang ist der 1963 von Don Knots (A.K.A. Barney Fife) signierte Ford Mayberry Sheriffs Car.

Bennett Classics ist montags bis freitags von 10 bis 5 Uhr und samstags von 10 bis 15 Uhr in der 241 Vance Street in Forest City geöffnet. Weitere Informationen erhalten Sie unter der Rufnummer 828-247-1767. Aufnahmegebühr.


Schau das Video: Gilmore Auto Museum


Vorherige Artikel

Chimney Rock Village

Nächster Artikel

Der Swag, Waynesville