20 Winterwasserfälle bei Asheville


Wasserfälle in der Nähe von Asheville können in den Wintermonaten noch spektakulärer sein. Blattlose Bäume sorgen oft für klarere Sicht. Und erleben Sie magische Eisszenen während der Winterkälte in unseren Bergen in North Carolina. Nicht nur die Eisformationen sind unglaublich, auch die Abwesenheit von Menschenmassen sorgt für eine sehr persönliche Erfahrung. Oben ist Spiegel fällt, im Winter immer unsere erste Wahl, da es am Straßenrand liegt und von Asheville aus leicht zu erreichen ist. Trotzen Sie den winterlichen Kälteeinbrüchen, um das vom Nebel erzeugte Eis zu untersuchen. Während viele Wasserfälle im Winter schwer zugänglich sind, sind diese unsere Favoriten. Alle diese befinden sich in staatlichen oder nationalen Wäldern oder Parks, sodass sie jeden Tag zugänglich sind. Sehen Sie sich unsere Fototour zu den gefrorenen Wasserfällen an.

DuPont State Forest In den ruhigeren Wintermonaten des Waldes gibt es viele Wasserfälle zu sehen. Eine drei Meilen lange Wanderung führt Sie zu Triple Falls (Foto), High Falls und Hooker Falls. Verlängern Sie die Wanderung um weitere vier Meilen, um die Bridal Veil Falls zu sehen. Weiterlesen.

Deep Creek Wasserfälle: Sehen Sie drei Kaskaden auf einem 2,4-Meilen-Rundweg im Great Smoky Mountains National Park, nur wenige Kilometer von der Innenstadt von Bryson City entfernt. Es ist ein beliebter Schlauchplatz im Sommer, aber im Winter sehr ruhig. Auf jeden Fall einer unserer Top-Favoriten. Weiterlesen.

Linville Falls hat mehrere Aussichtspunkte, so dass Sie mehrere Wanderwege wandern können, um es von oben oder unten zu sehen. Während der Wintermonate ist der Zugang zum Besucherzentrum Blue Ridge Parkway häufig geschlossen. Wandern Sie daher vom Parkplatz des National Forest aus. Es ist wahrscheinlich der am meisten fotografierte Wasserfall in North Carolina. Sehen Sie sich unsere spezielle Winterwanderung in Linville Falls an.

Regenbogen fällt macht seinem Namen an sonnigen Tagen alle Ehre und besonders wenn das Wasser hoch ist, um viel Nebel zu erzeugen. Heads up ... die 3-Meilen-Rundwanderung hat nach anständigen Regenfällen schlammige Abschnitte. Außerdem können einige Bachübergänge nass sein, wenn das Wasser hoch ist. Aber die meiste Zeit kann man hüpfen. Fahren Sie weiter über Rainbow Falls, um eine großartige Aussicht von oben bis zu den Turtleback Falls im Nantahala National Forest zu erhalten. Weiterlesen.

Die Wanderung nach High Shoals Falls Der South Mountains State Park führt Sie über Promenaden über Wasserfälle und ist damit eine der spektakulärsten Wanderungen im Westen von North Carolina.

Catawba Falls ist eine wunderschöne Wanderung im Pisgah National Forest mit vielen Kaskaden, die dank blattloser Bäume besser sichtbar sind. Außerdem wurden 2016 zwei neue Fußgängerbrücken eröffnet, um die Füße trocken zu halten. Nur ein paar Meilen von der I-40 in Old Fort, so einfach mit dem Auto von Asheville.

Moore Cove Falls stürzt über eine überhängende Klippe und bildet einen sicheren Durchgang hinter dem Wasser. Es ist eine malerische 1,5-Meilen-Rundwanderung in der Nähe der Looking Glass Falls im Pisgah National Forest. Weiterlesen.

Daniel Ridge Falls in Pisgah National Forest ist auch in der Nähe von Looking Glass Falls. Es ist nur eine halbe Meile Wanderung zu sehen. In der extremen Kälte des letzten Winters war es fast vollständig gefroren. Was für ein Anblick! Weiterlesen.

Cove Creek Falls ist eine aus einer Reihe von schönen Kaskaden entlang des Wanderwegs. Es liegt in der Nähe der Daniel Ridge Falls, sodass Sie beide während derselben Reise leicht sehen können. Weiterlesen.

Log Hollow Falls ist eine leichte Wanderung in der Nähe von Looking Glass Falls, versteckt in einem sehr ruhigen Teil des Pisgah National Forest.

Sliding Rock, Der beliebte Sommer-Badeplatz, gefroren nach einem Kälteeinbruch im Januar. Ohne die großen Sommermassen ist es eine sehr ruhige Umgebung.

Slick Rock Falls in Pisgah National Forest ist auf diesem Foto, das nach extrem kaltem Wetter aufgenommen wurde, vollständig in Bewegung gefroren. Oft kann man hinter der Kaskade wandern, um die Eisformationen zu bestaunen. Es liegt am Straßenrand einer Forest Service Road in der Nähe von Looking Glass Falls - aber diese Straße wird manchmal aufgrund von Eis und extremer Kälte gesperrt. Gehen Sie äußerst vorsichtig auf Schnee und Eis.

Trockenfälle In der Nähe von Highlands liegt der Straßenrand am US Highway 64, so dass es sehr einfach zu genießen ist. Sie können sogar hinter den Wasserfall gehen, es sei denn, es gibt viel Eis (wie auf diesem Foto). Weiterlesen.

Cullasaja Falls ist Straßenrand in der Nähe von Highlands und Dry Falls. Obwohl es keinen offiziellen Weg zum Fuß des 250-Fuß-Wasserfalls gibt, gibt es einen kurzen, aber steilen Weg von der Autobahn, der in den Wintermonaten dank blattloser Bäume und Sträucher besser sichtbar ist. Weiterlesen.

Soco Falls ist eine weitere Schönheit am Straßenrand mit einem kurzen, asphaltierten Pfad zu einer Aussichtsplattform mit bester Aussicht und blattlosen Bäumen. Sie können auch eine kurze, steile Wanderung zur Basis machen, wenn der Weg nicht zu schlammig oder eisig ist. Es ist zwischen Cherokee und Maggie Valley. Weiterlesen.

Toms Creek Falls Im Pisgah National Forest nördlich von Marion (kurze 21 km von der I-40 entfernt) ist eine leichte Wanderung, die sich hervorragend für die ganze Familie eignet. Weiterlesen.

Elk River Falls ist ein großartiger Abstecher, wenn Sie am Beech Mountain Ski fahren. Es ist ein beliebtes Schwimmloch im Sommer. Diese kurze Wanderung hat eine große Belohnung mit einem Strand für Picknicks an milden Tagen. Weiterlesen.

Upper Whitewater Falls(in der Nähe von Rainbow Falls) ist Teil des höchsten Wasserfalls in Ostamerika. Ein kurzer, asphaltierter Pfad garantiert das ganze Jahr über eine gute Sicht im Nantahala National Forest. Weiterlesen.


Schau das Video: Asheville u0026 The Blue Ridge Mountains - Adventure is Calling


Vorherige Artikel

Dieser Camping-Hack hält Sie mit nur einem Log stundenlang warm

Nächster Artikel

Columbus, NC