Das Beste aus der Blue Ridge Scenic Loop


Wenn Sie an nur einem Nachmittag oder Morgen das Beste der Berge von North Carolina in der Nähe von Asheville sehen möchten, ist dies die richtige Fahrt für Sie! Bei einer Länge von ungefähr 60 Meilen hat diese Rundfahrt viele mögliche Stopps auf dem Weg. Es umfasst einen malerischen Abschnitt des Blue Ridge Parkway (mit einem Dutzend Tunneln) und unseren Lieblingsabschnitt des Pisgah National Forest. Beginnen oder enden Sie mit dem Einkaufen, sehen Sie atemberaubende Gärten, besuchen Sie einen Wasserfall und genießen Sie den Panoramablick auf die Berge. Sie können also problemlos ein oder zwei Tage verbringen, wenn Sie einige der Wanderungen, Einkäufe oder eine Brauereiführung mit einbeziehen.

Diese Route beginnt auf der Südseite von Asheville an der I-26 (Ausfahrt 33) - nur wenige Kilometer von der Innenstadt entfernt. Unser unten angegebener Kilometerstand ist ungefähr und hängt von den Zwischenstopps ab, die Sie machen. Die ersten 34 Meilen sind kurvenreiche Bergstraßen. Fahren Sie also langsam und genießen Sie die Aussicht. Unten auf dieser Seite finden Sie eine Google Map, in der dieses Laufwerk beschrieben ist.


Halten Sie an einem der vielen Blue Ridge Parkway-Aussichtspunkte, um die Aussicht auf die Berge zu genießen.

Best of Mountains Drive Details

  • Start und Ziel sind die Asheville Outlets (800 Brevard Road, Asheville). Dieses schöne Einkaufsdorf im Freien verfügt über mehr als 70 nationale Verkaufsstellen. Biegen Sie vom Einkaufszentrum links auf die NC 191 South ab.
  • Meile 2,5: Das North Carolina Arboretum befindet sich am Eingang zum Blue Ridge Parkway. Halten Sie an, um die Gärten und Exponate zu besichtigen, oder fahren Sie weiter zum Parkway. Biegen Sie rechts ab und fahren Sie auf dem Blue Ridge Parkway nach Süden (Sie befinden sich am Milepost 394), um den Grat zu besteigen.
  • Meile 13.4: Mills River Valley Aussicht: Während es entlang dieses Abschnitts des Parkway viele Aussichtspunkte (und Tunnel) gibt, ist dieser Aussichtspunkt unser Lieblingsort, um Sonnenaufgänge über vielen Bergkämmen und durch Talnebel zu beobachten. Erstaunliche Aussichten zu jeder Tageszeit!
  • Meile 16,5: Das Restaurant Pisgah Inn befindet sich in 5.000 Fuß Höhe. Machen Sie eine Mittagspause (April bis Oktober) und genießen Sie den Panoramablick aus den großen Fenstern. Finden Sie auch einen tollen Geschenkeladen. In der Nähe ist die Wanderung zum Berg. Pisgah.
  • Meile 19.8: Verlassen Sie den Parkway auf die US 276 und biegen Sie links ab, um nach Süden in Richtung Brevard zu fahren. Dies ist der Forest Heritage National Scenic Byway.
  • Meile 23,5: Pink Beds ist ein Picknickplatz mit einer fünf Meilen langen Rundwanderung durch ein Hochmoor.
  • Meile 23.8: Die Wiege der Forstwirtschaft (geöffnet von Mitte April bis Anfang November) ist der Geburtsort der amerikanischen Forstwirtschaft mit Exponaten, vielen historischen Gebäuden und asphaltierten Wegen.
  • Meile 27.1: Sliding Rock ist für viele eine beliebte Sommertradition. Fahren Sie diese natürliche Rutsche im kühlen Bergwasser oder halten Sie an, um zuzusehen.
  • Meile 28,2: Die Wanderung zu den Moore Cove Falls auf der linken Seite führt Sie zu einem überhängenden Wasserfall, hinter dem Sie laufen können.
  • Meile 29.2: Looking Glass Falls ist ein seltener Wasserfall am Straßenrand, den jeder genießen kann. Ein Muss auf jeden Fall.
  • Meile 29.6: Forest Service Road 475 auf der rechten Seite. Biegen Sie hier für die anstrengende Wanderung auf den Looking Glass Rock ab oder besuchen Sie das Pisgah Center for Wildlife Education. Lesen Sie mehr über Pisgah National Forest.
  • Meile 32.7: Die Pisgah Ranger Station auf der linken Seite bietet viele Informationen über den riesigen Nationalwald. In der Nähe befinden sich der Davidson Campground, der Pisgah Riding Stables für Ausritte und Picknickplätze.
  • Meile 34.2: Verlassen Sie den Wald und betreten Sie die Stadt Brevard. Biegen Sie an der Ampel links auf die NC 280 North ab, um nach Asheville zurückzukehren. Machen Sie einen kurzen Umweg (3,5 Meilen) nach rechts, um die Innenstadt von Brevard zu erkunden.
  • Meile 50,2: Die Sierra Nevada Brewery (100 Sierra Nevada Way) bietet Führungen, ein Restaurant und Verkostungen.
  • Meile 61.2: Rückkehr zu den Asheville Outlets.


Spiegel fällt


Schau das Video: Blueridge Georgia scenic railway train ride


Vorherige Artikel

Chimney Rock Village

Nächster Artikel

Der Swag, Waynesville