Universität von North Carolina in Asheville - UNCA


Als einzige ausgewiesene Einrichtung für freie Künste im 16-Campus-System der University of North Carolina dient die University of North Carolina in Asheville (UNCA) Studenten, die auf akademische Herausforderungen vorbereitet sind, mit einer intellektuell strengen Ausbildung, die kritisches Denken und Fähigkeiten der Belegschaft fördert. Schüler mit einem breiten Spektrum an Interessen wählen aus 30 Hauptfächern des UNC Asheville aus, wo sie eine Privatschulausbildung zu einem Preis für öffentliche Schulen erhalten. Die Schüler entwickeln ein starkes Gefühl sozialer Verantwortung durch Service Learning und freiwillige Aktivitäten. Mit Praktika, Auslandsstudien und vielfältigen kulturellen Möglichkeiten lernen sie weit über das traditionelle Klassenzimmer hinaus. Es ist eine von nur sechs öffentlichen Universitäten des Landes, die als nationale Universitäten für freie Künste eingestuft sind.

Aktivitäten für Besucher
Sehen Sie tourende Künstler und eine Vielzahl von Kunstaufführungen und Präsentationen auf dem Campus.

Community-Veranstaltungen und -Programme: Das Osher Lifelong Learning Institute am UNC Asheville, ehemals das North Carolina Center for Creative Retirement, ist eine preisgekrönte, international anerkannte Lerngemeinschaft, die sich der Förderung des lebenslangen Lernens, der Führung, des Zivildienstes und der Forschung widmet. Ihr Ziel ist es, den Mitgliedern zu ermöglichen, in der zweiten Lebenshälfte „zu gedeihen“. Sie sind im Reuter Center auf dem Campus untergebracht. Gehen Sie zu ihrer Website.

UNC Ashevilles Concerts on the Quad bieten fünf kostenlose Sommerkonzerte im Freien, die viele Musikgenres abdecken. Sie finden montags abends von Mitte Juni bis Mitte Juli statt. Die Teilnehmer sind eingeladen, Stühle, Decken und Picknicks mitzubringen, um sie zusammen mit der Musik zu genießen.

Heckklappenmarkt in North Asheville: Besuchen Sie von April bis November samstags von 8 bis 12 Uhr den ältesten Markt der Region mit mehr als 40 Landwirten, Bäckern, Züchtern, Köchen und Künstlern, die eine breite Produktpalette anbieten. Hier finden Sie eine Fülle an frischen Schnittblumen, Obst und Gemüse der Saison, Backwaren, Brot aus dem Steinofen, einheimischen Pflanzen, Honig, frischen Eiern vom Bauernhof sowie natürlichem Naturfleisch aus der Region. Jede Woche Live-Musik. Befindet sich auf dem Campus Commuter Lot #C. Geben Sie UNCA vom WT Weaver Blvd ein. Kreisverkehr auf University Heights. Der Markt ist das erste Los auf der rechten Seite. Folgen Sie den gelben Schildern für zusätzliche Parkplätze. Lesen Sie mehr über lokale Bauernmärkte.

Botanischer Garten von Asheville: Auf einem 800 m langen Wanderweg durch zehn Hektar wurden 600 Arten von Pflanzen, Blumen und Bäumen ausgestellt. Der Eintritt ist frei. Weiterlesen.

Carol Belk Theatre: Theater mit 200 Plätzen mit Produktionen des Theatre UNCA und des Asheville Theatre for Young Audiences.

Kimmel Arena: Sehen Sie sich ein lebhaftes Basketballspiel an oder genießen Sie ein Konzert in dieser Arena mit einer Kapazität von 3.200 Personen.

Lookout Observatory: Sternblick mit dem örtlichen Astronomy Club von Asheville während des ganzen Jahres in diesem Observatorium, das 2014 am UNC Asheville gebaut wurde. Lesen Sie hier mehr über Sternbeobachtungsereignisse.

Das Büro für kulturelle und besondere Veranstaltungen (CASE) arbeitet daran, das Lernen im Klassenzimmer zu erweitern, indem es eine breite Palette verschiedener Programme anbietet, die unsere Studenten, die Campusgemeinschaft und die gesamte Gemeinschaft bereichern, erziehen und unterhalten. CASE-Präsentationen bieten erstklassige, professionelle Künstler und Hauptredner.

Geschichte
Die Universität von North Carolina in Asheville wurde 1927 als Buncombe County Junior College für Anwohner gegründet, die daran interessiert sind, ihre Ausbildung über die High School hinaus fortzusetzen. Die Schule erfuhr mehrere Namensänderungen, fusionierte mit lokalen Regierungen und Schulsystemen und zog durch Asheville. 1957 wurde das Asheville-Biltmore College, wie es damals genannt wurde, die erste zweijährige Einrichtung in North Carolina, die sich als Bundesstaat qualifizierte. unterstützte Community College.

Das College zog 1961 an seinen heutigen Standort, 265 Hektar Land. Zwei Jahre später wurde es ein staatlich unterstütztes Senior College unter einem neuen Kuratorium und verlieh 1966 seinen ersten Abiturabschluss in den Disziplinen der Freien Künste. 1969 trat das Asheville-Biltmore College der Consolidated University of North Carolina als University of North Carolina in Asheville bei, mit der besonderen Mission, eine Ausbildung in Geisteswissenschaften von höchster Qualität anzubieten. 1972 fügte die Consolidated University 10 weitere staatlich unterstützte Senioreninstitutionen hinzu, um das derzeitige System der University of North Carolina mit 16 Campus zu bilden.

Der Ruf des UNC Asheville als hochwertige öffentliche Universität für freie Künste geht über den Staat hinaus. UNC Asheville hat nationale Anerkennung für seine integrative Herangehensweise an die freien Künste erhalten, insbesondere für seine Programme für Bachelor-Forschung und Geisteswissenschaften. Die bemerkenswerte Kombination aus innovativen akademischen Programmen, interdisziplinärem Studium und niedrigen Kosten wird jährlich von den nationalen Hochschulführern gelobt. Der beliebte Fiske Guide to Colleges zählt die UNCA zu den Top 20 Best Buys in der öffentlichen Hochschulbildung und sagt: "Die Universität von North Carolina in Asheville bietet alle Vorteile, die im Allgemeinen mit teureren privaten Institutionen verbunden sind: strenge Akademiker, kleine Klassen und eine schöne In Asheville warten alle Zutaten für eine überlegene College-Erfahrung: starke Akademiker, engagierte Professoren und eine Verwaltung, die weiterhin auf Spitzenleistungen drängt. " Die Princeton Review: Die besten 311 Colleges listet die UNCA in dieser ausgewählten Gruppe auf und sagt: „Für Studenten, die eine öffentliche Ausbildung in einer kleineren Campusumgebung suchen, ist dies eine gute Wahl.“ Mit der jährlichen College-Rangliste von U.S. News & World Report belegt UNCA den vierten Platz in der Nation unter den öffentlichen Colleges für freie Künste.


Schau das Video: Georgia Tech vs. Tennessee Basketball Highlights 2018-19


Vorherige Artikel

Chimney Rock Village

Nächster Artikel

Der Swag, Waynesville