Trombatore Trail zu den Blue Ridge Pastures


Der Trombatore Trail ist eine neue, wunderschöne Waldwanderung zum grasbewachsenen Gipfel der Blue Ridge Pastures (Höhe 3.780 Fuß). Der 2,5-Meilen-Trail (5 Meilen Hin- und Rückfahrt) wurde Ende 2014 fertiggestellt. Es ist sehr bequem nach Asheville (19 Meilen von der Innenstadt entfernt) und entlang der US 74A-Route nach Chimney Rock. Es grenzt an eine weitere großartige Wanderung durch eine Bergweide am Bearwallow Mountain. Vielen Dank an die Conserving Carolina für die Sicherung des Landes und ihre fleißigen Freiwilligen für die Erstellung dieses Pfades, der eines Tages Teil des viel längeren Upper Hickory Nut Gorge Trail zu einem Wegenetz im Florence Nature Preserve sein wird.

Die Belohnung am Ende des anstrengenden Pfades (1.200 Fuß Höhe) ist ein weitläufiger Blick auf die umliegenden Berge vom Berg aus. Mitchell im Norden zum benachbarten Bearwallow Mountain im Süden, mit dem Rand der Hickory Nut Gorge im Osten. Die erste Meile des Weges durch die Wasserscheide von Upper Brush Creek führt über großzügige Serpentinen. Diese Wasserscheide entlang der östlichen Wasserscheide speist den Lake Lure. Fahren Sie etwa 4/10 Meilen an einem einzigartigen kurvigen Baum auf der linken Seite vorbei. Etwa 100 Meter weiter sehen Sie unten rechts einen 150 Jahre alten Riesen, der von Holzfällern verschont wurde, die das Gebiet vor einigen Jahrzehnten geerntet haben.

Der Weg ist leicht zu folgen, mit Schildern an verschiedenen Kurven auf dem Weg. Abschnitte des Weges folgen einer alten Forststraße. Der größte Teil der letzten 1,5 Meilen des Weges geht bergauf mit einigen steileren Abschnitten. In der Nähe des Gipfels klettern Sie dank eines Holzpfostens über einen Stacheldrahtzaun. Dann betreten Sie die Weide und gehen weiter zu einer Feuerstelle mit ein paar Baumstämmen, um sich auszuruhen und die Aussicht zu genießen. Es ist eine großartige Kulisse für ein Picknick, oft mit wandernden Singvögeln, die Sie zum Ständchen bringen.

Auf der anderen Straßenseite vom Beginn des Trombatore Trail befindet sich die 1,6 km lange Wanderung zum Gipfel des Bearwallow Mountain. So können Sie beides für eine anstrengende 7-Meilen-Rundwanderung kombinieren. Lesen Sie mehr über die Bearwallow Mountain Hike.

Trombatore Virtual 360 Wanderung

Sehen Sie sich das folgende Video an, das von unseren Freunden bei Namaste In Nature gedreht wurde! Dieses Video wurde mit einer Auflösung von 360º und 5,6 K aufgenommen, sodass Sie möglicherweise Ihre YouTube-Streaming-Qualität auf eine höhere Einstellung einstellen müssen, um die bestmögliche Erfahrung zu erzielen. Diese Videos funktionieren auf einem Desktop, scheinen jedoch auf einem mobilen Gerät besser zu streamen.

Fahrtrichtung
GPS N35.4607, W-82.3681 (Hinweis: Verwenden Sie die folgenden Anweisungen und hängen Sie nicht von GPS ab, da einige Systeme die unbefestigte Straße nicht aufnehmen!)

Von der Innenstadt von Asheville: Nehmen Sie die I-240 nach Osten und fahren Sie geradeaus auf den US Hwy. 74-A East in Richtung Chimney Rock. Folgen Sie der 74-A East für ca. 19 km (eine sehr lange Reihe von Serpentinen hinauf) bis zur Stadt Gerton. Biegen Sie rechts auf die Bearwallow Mountain Road ab und fahren Sie 2,1 Meilen bis zur Spitze des Bergrückens. Parken Sie am Straßenrand (wo der Bürgersteig beginnt). Auf beiden Straßenseiten ist Platz für paralleles Parken. Sie sehen den Bearwallow Mountain Trail auf der linken Seite und die Baumstammschritte zum Trombatore Trail auf der rechten Seite. Diese Straße ist nicht asphaltiert, aber alle Autos sollten es gut machen. Diese Straße führt auf der anderen Seite den Berg hinunter und führt Sie schließlich zur US 64 in der Nähe von Hendersonville.

In der Nähe: Wildcat Rock Trail


Schau das Video: A time-lapse video from Blue Ridge Pastures Jan 25, 2015


Vorherige Artikel

Können Sie die Stadt anhand der U-Bahn-Karte erraten? [QUIZ]

Nächster Artikel

Französische breite Schokoladenlounge & Fabrik