Penland School of Crafts


Ein Muss für Kunstliebhaber ist die Penland School of Crafts, ein national bekanntes Zentrum für handwerkliche Ausbildung in den Blue Ridge Mountains in North Carolina (10 km von Spruce Pine entfernt). Penland bietet ein-, zwei- und achtwöchige Workshops in den Bereichen Bücher und Papier, Ton, Zeichnung, Glas, Eisen, Metalle, Fotografie, Druckgrafik, Textilien und Holz an. Der historische Campus tief in den Bergen ist eine Freude zu besichtigen. Besucher (Nicht-Studenten) können gerne in den Galerien stöbern, im Kunstfachgeschäft einkaufen und durch den Campus gehen. Klassenzimmer und die meisten Studios sind für die Öffentlichkeit geschlossen, da Lehrer und Schüler mit dem Erstellen beschäftigt sind.

Beginnen Sie Ihren Besuch in der beeindruckenden Penland School Gallery und im Besucherzentrum. Nachdem Sie die Landstraßen den Berg hinauf nach Penland gefahren sind, werden Sie überrascht sein, eine der beeindruckendsten Sammlungen zeitgenössischer Kunst und Kunsthandwerk im Südosten zu finden!

Bei einer kürzlich erfolgten umfassenden Renovierung wurden große Räume für Exponate und Verkaufsflächen für Werke aktueller und ehemaliger Ausbilder und Studenten aus Penland geschaffen. Fragen Sie die Mitarbeiter der Galerie nach Bereichen auf dem Campus, die für Besichtigungen geöffnet sind. Sie erhalten eine Karte mit Optionen zum Fahren oder Gehen. Die Galerie ist von März bis Anfang Dezember, Dienstag bis Samstag von 10 bis 17 Uhr und Sonntag von 12 bis 17 Uhr geöffnet. Kostenlose Führungen durch den Campus werden mittwochs um 13:30 Uhr angeboten. Rufen Sie 828-765-6211 an, um eine Tour zu reservieren.

Wenn Sie durch den Campus gehen oder fahren, ist das wunderschöne Craft House, eines der größten Blockhäuser in North Carolina, ein Muss. Hier befindet sich der Penland Supply Store mit Kunstgegenständen und Geschenkartikeln, einschließlich Souvenir-T-Shirts. Es ist ganzjährig geöffnet, sieben Tage im Frühling und Herbst und Montag bis Freitag im Winter.

Schaukeln Sie eine Weile auf der massiven Veranda des Craft House mit Blick auf die Berge. Weitere Stationen für Besucher sind das Campus-Café und The Barns mit Ateliers einheimischer Künstler. Wenn sie bei der Arbeit sind, stehen ihre Türen offen und Sie können gerne zuschauen und Fragen stellen.

Jeden Sommer bietet die Schule 98 ein- und zweiwöchige Workshops in den Bereichen Bücher und Papier, Ton, Zeichnen und Malen, Glas, Eisen, Metalle, Fotografie, Druckgrafik, Textilien, Holz und anderen Medien an. Im Frühjahr und Herbst finden acht Wochen lang "Konzentrations" -Workshops statt. Sowohl Ausbilder als auch Schüler kommen für die Dauer ihrer Sitzung zur Schule. Die Schüler nehmen jeweils nur an einem Workshop teil.

Eine beliebte jährliche Veranstaltung ist das Community Open House am ersten Samstag im März. Jedes Jahr, eine Woche vor Beginn des Frühlingsunterrichts, sind die Penland-Studios für einen Nachmittag mit praktischen Workshops und Demonstrationen für die Öffentlichkeit zugänglich. Freier Eintritt!

Es gibt Hunderte von Künstlern in der Umgebung und viele haben Galerien und Ateliers, die für Besucher geöffnet sind. Viele öffnen für die zweimal jährlich stattfindende Toe River Studio Tour.

Penland wurde von Miss Lucy Morgan, einer Lehrerin an einer bischöflichen Schule, gegründet. 1923 organisierte sie die Penland Weavers, die lokalen Frauen Webstühle und Materialien zur Verfügung stellten und ihre handgewebten Waren vermarkteten. Sie lud Gastlehrer ein, um das Weben zu unterrichten, und als Anfragen nach Unterricht aus anderen Teilen des Landes kamen, wurde die Penland School geboren. Seit dieser Zeit ist Penland auf etwa 400 Morgen und 41 Strukturen angewachsen. Weitere Informationen finden Sie auf der Website.

Lesen Sie auch über Asheville Art Classes & Workshops. Weitere Informationen über die Region Penland finden Sie auf der Craft Your Adventure-Website.

Wegbeschreibung von Asheville (ca. 50 Meilen, eine Stunde): Nehmen Sie die NC 19/23 (zukünftige I-26) nach Norden, vorbei an Mars Hill. Nehmen Sie die Ausfahrt Nr. 9 in Richtung Burnsville und bleiben Sie auf der NC 19E. Fahren Sie weiter an Burnsville vorbei, ungefähr 16 km. Biegen Sie 3 Meilen links in die Penland Road ab und am Penland-Schild links in die Conley Ridge Road. Die nächstgelegenen Städte sind Spruce Pine (6 Meilen) und Bakersville (9 Meilen).


Schau das Video: Penland School of Craft: Lola Brooks


Vorherige Artikel

60 Sekunden Storytelling-Tipp: Die Kraft des Audios

Nächster Artikel

Great Smoky Mountains Outdoor-Abenteuer, NC